Information about Person

Image
Siegrist, Hans Rudolf
Initials: S
Gender: male

Functions (6 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
MemberArbeitsgruppe für Kriegswirtschaft und CECAcf. dodis.ch/30875
MemberArbeitsgruppe Euratomcf. dodis.ch/30875
MemberDelegation of Switzerland to the OECD"Directeur de l'Office fédéral de l'économie énergétique. Membre du Comité de l'énergie", cf. E 7111 (C) 1976/4, vol. 1, EE 100.04., 1964-1965 (Liste des délégués et experts suisses siégeant dans les principaux comités et groupes de travail de l'OCDE (septembre 1965).
1.1.1961 ...DirectorEPED/Eidgenössisches Amt für Elektrizitätswirtschaftnommé par PVCF N° 2025 du 29.11.1960.
... 1961 - 31.10.1977DirectorDETEC/Swiss Federal Office of EnergyRemplacé par Eduard Kiener, cf. PVCF No 1425 du 31.8.1877.
1963 ...PresidentArbeitsgruppe für internationale Energiefragen

Written documents (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.6.196740676pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Der Krieg im Nahen Osten hat bisher keine Auswirkungen auf die Erdölversorgung und -belieferung der Schweiz. Auch auf dem schweizerischen Mineralölmarkt sind keine Unregelmässigkeiten zu verzeichnen....
de
19.1.197236449pdfLetterCrude oil and natural gas La Suisse serait intéressée à faire passer le nouveau gazoduc depuis la frontière autrichienne vers la France à travers son territoire.
fr
29.8.197337656pdfAddress / TalkEnergy and raw materials Überblick über die Energierversorgung in der Schweiz, die verschiedenen Energieträger sowie deren Vor- und Nachteile.
de
5.4.197440941pdfLetterNuclear power F. Schnyder hatte angeregt die beträchtlichen Dollarreserven der Nationalbank dazu benützen, einen Vorrat an angereichertem Uran anzulegen. Obwohl der Vorschlag auf grosse Sympathie stiess, hat ihn...
de
19.12.197438789pdfCircularNuclear power Sowjetischerseits ist man enttäuscht über das Scheitern der Verhandlungen mit den Nordostschweizerischen Kraftwerken und der Elektrowatt bezüglich sowjetischer Urananreicherungsdienste. Im Sinne einer...
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.3.197135475pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) L'Office fédéral de l'économie énergétique prie l'Ambassadeur de Suisse à Washington d'intervenir personnellement auprès la Commission de l'énergie atomique des États-Unis afin de remédier aux...
fr
19.1.197236449pdfLetterCrude oil and natural gas La Suisse serait intéressée à faire passer le nouveau gazoduc depuis la frontière autrichienne vers la France à travers son territoire.
fr
5.4.197440941pdfLetterNuclear power F. Schnyder hatte angeregt die beträchtlichen Dollarreserven der Nationalbank dazu benützen, einen Vorrat an angereichertem Uran anzulegen. Obwohl der Vorschlag auf grosse Sympathie stiess, hat ihn...
de
19.12.197438789pdfCircularNuclear power Sowjetischerseits ist man enttäuscht über das Scheitern der Verhandlungen mit den Nordostschweizerischen Kraftwerken und der Elektrowatt bezüglich sowjetischer Urananreicherungsdienste. Im Sinne einer...
de

Received documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.12.196732669pdfCircularItaly (General) Umfrage des EPD an diverse Bundesstellen mit dem Ziel, eine Gesamtbilanz der Beziehungen der Schweiz zu Italien zu erstellen.
de
4.3.196933186pdfLetterNuclear power Die Schweizerische Vereinigung für Atomenergie erhält Anfragen aus internationalen Fachkreisen über den Reaktorunfall in Lucens; insb. sind genauere, fachliche Informationen erwünscht, die über das...
de
1.12.197035474pdfLetterUnited States of America (USA) (Others) Die Rechtsabteilung des EPD stellt fest dass die Erhöhung des Uranimports an sich keine Genehmigung der Bundesversammlung benötigt, die Verlängerung des Vertrages jedoch dem fakultativen Referendum zu...
de
17.5.197440582pdfMemoAustria (General) Bei einem offiziellen Mittagessen wurde abermals die Kontroverse um das geplante Atomkraftwerk in Rüthi angesprochen. Österreich schlägt vor, eine Minderheitsbeteiligung zu erwerben und eine kleine...
de
19.9.197440667pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Au lieu d'envoyer des questionnaires dispendieux et répétififs à plusieurs représentations suisses à l'étranger pour obtenir des informations sur les politiques nationales en matière d'énergie, il y...
fr
8.11.197440691pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Die Schweiz unterstützt die französischen Pläne für einen Dreiecksdialog der Industrieländer mit den Produzenten- und den Entwicklungsländern über Erdölfragen und wünscht zumindest in der...
de

Mentioned in the documents (31 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.12.196130134pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations Die Schweiz wird der EWG ihre Bereitschaft zur Aufnahme von Verhandlungen bestätigen. Deswegen wird ein "Integrationsbüro" gegründet, das sich mit der Behandlung der verschiedenen...
de
3.12.196430847pdfReportSecurity policy Rapport de J. Annasohn, directeur de l'exercice de défense nationale 1963 (24-29.6.1963): aspects militaires, politiques, économiques, sociaux et culturels.
Bericht von J. Annasohn, Leiter der...
fr
28.11.196833474pdfTelexGermany – FRG (Economy) Die schweizerische Botschaft in Köln soll zwecks Freistellung der Grenzkraftwerke am Rhein vom künftigen deutschen Gesetz über umsatzsteuerliche Massnahmen zur aussenwirtschaftlichen Absicherung...
de
16.7.196933052pdfMinutesAlgeria (General) Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Beitrag der Schweiz an die Zypernaktion der UNO, Kintambo-Spital in Kongo, Betreuung des schweizerischen IKRK-Personals in Nigeria, Personalbestand der...
de
8.10.196951486pdfReportNon-Proliferation Treaty (1968) Die interdepartementale Arbeitsgruppe empfiehlt einen Beitritt zum Nonproliferationsvertrag, sofern er die Nuklearmächte USA und UdSSR, alle Industriestaaten sowie wichtige Schwellenmächte umfasst....
de
4.3.197036105pdfMemoFirst Enlargement of the EEC: Denmark, Irland, United Kingdom (1973) Überblick über den aktuellen Stand der Verhandlungen, das kommissionsinterne Arbeitsprogramm und die Dossiers der Arbeitsgruppen (Niederlassungs-, Zoll- und Agrarfragen, Währungs-, Konjunktur- und...
de
27.12.197135477pdfMemoNuclear power Die interdepartementale Besprechung über neue Bezugsquellen für angereichertes Uran kommt zum Schluss, dass der Kooperationsvertrag mit den USA den momentanen Bedarf deckt. In Anbetracht zusätzlich...
de
22.12.197236980pdfMinutesAlgeria (Economy) In den Verhandlungen mit Algerien ist es der Swissgas gelungen, eine für die schweizerische Energieversorgung günstige Lösung auszuhandeln. Grundsätzlich ist die Schweit auch am Import von...
de
3.197338782pdfMemoRussia (Economy) Dokumentation über die Wirtschaftslage der UdSSR sowie die schweizerisch-sowjetischen Handelsbeziehungen und Kooperation. Einzelprobleme betreffen den Bezug von Erdgas, die Uran-Anreicherung, den...
de
25.5.197338992pdfMinutesAlgeria (Economy) Die Firma Swissgas profitiert als Teil des europäischen Konsortiums von Vorteilen beim Ankauf von Erdgas in Algerien und soll sich deshalb auch an der Finanzierung der erforderlichen Infrastruktur in...
de

Addressee of copy (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.12.197236980pdfMinutesAlgeria (Economy) In den Verhandlungen mit Algerien ist es der Swissgas gelungen, eine für die schweizerische Energieversorgung günstige Lösung auszuhandeln. Grundsätzlich ist die Schweit auch am Import von...
de
10.10.197340633pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Le Gouvernement italien a soumis l'exportation de certains produits - diesel, huile de chauffage extra-légère et carburéacteur - au régime des licences. Les raisons de la mise en place de ce régime et...
fr
18.9.197440666pdfLetterOil Crisis (1973–1974) Gerade die jüngsten Erdölembargos und -preissteigerungen haben die Notwendigkeit einer verfassungsrechtliche Grundlage im Energiebereich aufgezeigt, welche die Handlungsfähigkeit der Bundesverwaltung...
de
16.9.197540717pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Rapport d'une discussion eue avec l'une des "têtes pensantes" des problèmes énergétiques de l'Algérie. Question des négociations de l'OPEP à Vienne qui sont laborieuses et d'une possible négociation...
fr
14.2.197750121pdfCircularGATT Information über den Stand der Verhandlungen im Rahmen der Tokio-Runde in Hinblick auf die Erweiterung des schweizerischen Zollpräferenzenschemas und die Zollabbauformel sowie über den EFTA-Gipfel in...
de
8.4.197749842pdfTelegramUnited States of America (USA) (Politics) Schweizerisch-amerikanischer Tour d’horizon mit W. Christopher, v.a. zur kürzlichen schweizerischen Ratifikation des Nonproliferationsvertrags, aber auch über die CDDH, die Interessenvertretung auf...
de