Information about organization dodis.ch/R1213

Image
Consulate General of Switzerland in Stuttgart
Schweizerisches Generalkonsulat in Stuttgart (1958...)
Consulate General of Switzerland in Stuttgart (1958...)
Consulat général de Suisse à Stuttgart (1958...)
Consolato generale svizzero a Stoccarda (1958...)
Schweizerisches Konsulat in Stuttgart
Consulat de Suisse à Stuttgart
Consolato svizzero a Stoccarda
Evakuierung nach der Ausweichstelle Markgröningen 1943,
Verlegung nach Tettnang 1945,
Vorübergehende Errichtung einer Zweigstelle in Ravensburg 1945,
Rückverlegung nach Stuttgart 1945,
Generalkonsulat ab 1958 (cf. PVCF N° 1280 du 18.7.1958);
vgl. Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 167.
Vgl. DDS-volume XV, annexe VII.2.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (53 records found)
DateFunctionPersonComments
28.12.1876 - 1919Honorar-KonsulKerner, WilhelmVgl. Historisches Verzeichnis ...., 1997, S. 363.
4.7.1919 - 31.3.1948Honorar-KonsulSuter, Ernst EduardCf. E 2500/1/51.
1.2.1922 - 30.9.1922Civil servantBaumann, MaxTemporär angestellt, vgl. E2500#1982/120#142*.
18.1.1931 - 31.12.1931SecretaryLenzinger, Paul LouisProvisorisch, vgl. E2500#1982/120#1267*.
1.1.1932 - 31.3.1932KonsularattachéLenzinger, Paul LouisVgl. E2500#1982/120#1267*.
16.1.1932 - 31.5.1940KanzleisekretärLoertscher, OscarVgl. E2500#1968/87#772*.
22.9.1932 - 15.11.1932chancery clerkBirchler, JosephProvisorisch
E2500#1990/6#236*.
5.12.1938 - 31.12.1941chancery clerkSteiner, EdwinVgl. E2500#1990/6#2257*.
...1939 ...KonsularagentKetterer, JamesProvisorisch
18.3.1940 - 31.12.1942MitarbeiterMörgeli, ErnstVgl. E2500#1000/719#332*; Mörgeli war als Hilfsbeamter beim Schweizer Konsulat in Stuttgart getarnt, für den schweiz. Nachrichtendienst tätig, vgl. HLS.

Relations to other organizations (2)
Swiss representation in the Federal Republic of Germany (FRG)1876-> Consulate General of Switzerland in Stuttgart
Consulate General of Switzerland in Stuttgart 1945Schweizer Konsularagentur in TettnangVerlegung von Stuttgart nach Tettnang + Rückverlegung nach Stuttgart, vgl. Die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1978, S. 302.

Written documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.11.194111982pdfLetterHumanitarian aid
Volume
Rassemblement des Juifs de Stuttgart en vue de leur déportation vers l'Est. Plusieurs Juifs en possession de visas d'entrée pour des pays latino-américains se sont adressés au Consulat de Suisse pour...
de
2.5.19498049pdfLetterGermany – FRG (Others) Kulturwoche mit Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt, Karl Schmid, Jean-Rudolphe von Salis, Théo Chopard, Hans Zbinden mit grossem Anklang bei Fachkreisen wie in der weiteren Öffentlichkeit.
de
6.197750313pdfEnd of mission reportGermany – FRG (General) Der Schlussbericht des Schweizerischen Generalkonsuls in Stuttgart gibt einen Überblick zu den Beziehungen zwischen Vertretung und Schweizerkolonien in Baden-Baden, Karlsurhe, Mannheim, Pforzheim,...
de
2.1.199158438pdfEnd of mission reportGermany – FRG (General) Die Schweizerkolonie in Baden-Württemberg ist seit 1987 über einen Fünftel gewachsen. Die starke Zunahme wird auf das Bundesgesetz über den Erwerb und Verlust des Schweizer Bürgerrechts zurückgeführt....
de

Received documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.7.191559337pdfCircularForeign interests Schweizerische Konsuln sind ermächtigt, italienische Staatsangehörige in Deutschland, die keinen Verdienst mehr finden, finanziell aus den italienischen Fonds zu unterstützen, sofern diese nicht mehr...
de
24.12.19474851pdfCircularGermany 1871–1945 (Gen) An die schweizerischen Vertretungen in Deutschland
de
7.2.19494847pdfCircularGermany (USA zone) Merkblatt No. 5 betreffend die Frage des Lastenausgleichs in Westdeutschland
de
10.6.19498102pdfCircularGermany – FRG (Politics) Kreisschreiben an die schweizerischen Vertretungen in Deutschland und Oesterreich zur Überwachung und Verhinderung der Einreise von politischen Extremisten (Nationalsozialismus, Kommunismus).
de
8.2.195062542pdfCircularLiechtenstein (General) Die Zentralstelle für Auslandschweizerfragen hat ihre Hilfsaktion nach dem Zweiten Weltkrieg auf liechtensteinische Staatsangehörige ausgedehnt. Angesichts verbesserter Lebensmittelverhältnisse bittet...
de
6.7.19508085pdfCircularGermany – FRG (Politics) Neuer Ansturm für schweizerische Visa in der BRD. Wegen Tourismus habe die Schweiz alles Interesse, die Zirkulation zu verbessern. Die Anwendung der Instruktionen vom 10.6.1949 zeigt, dass die...
de
29.9.197034327pdfCircularGermany – GDR (General) Sowohl im Communiqué anlässlich der an ihn gerichteten Note des DDR-Staatsratsvorsitzenden, W. Ulbricht, als auch in der Beantwortung der Kleinen Anfrage von Nationalrat J. Vincent, hat der Bundesrat...
de
12.2.197639801pdfCircularGermany – FRG (Politics) Auf der Postenchefkonferenz in Köln werden die politische Entwicklung in der BRD, die deutsch-schweizerische Wirtschaftsentwicklung, die kulturellen Beziehungen, die Situation der Auslandschweizer in...
de

Mentioned in the documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.5.191559334pdfLetterForeign interests Die Vertretung italienischer Interessen würde mindestens viel Arbeit verursachen als diejenige für die Schweizerische. Deshalb erscheint die Verstärkung des Personals und die Einrichtung von...
de
15.6.191559336pdfLetterForeign interests L'irritation est grande lorsqu'on apprend que l'ambassade d'Espagne en Allemagne s'occupe également des intérêts italiens, alors que cette tâche avait été confiée à la Suisse. L'accent est mis sur les...
de
29.1.19484865pdfLetterGermany (USA zone) Die Militärregierung in der US-Zone hat der Schweiz erlaubt, drei Konsulate mit je 4-5 Berufsbeamten zu behalten. Das übrige entsandte Personal darf ebenfalls bleiben, wird jedoch wie lokale...
de
7.4.19484864pdfMinutes of the Federal CouncilGermany (USA zone) Neuordnung der Konsulate in der US-Zone: Entscheid für Frankfurt als Hauptsitz der schweizerischen Vertretungen in den Westzonen.
fr
27.11.19484430pdfLetterGermany 1871–1945 (Gen)
Volume
Le statut qui réglera les relations entre les occupants et les futures autorités de l'Allemagne de l'Ouest, est défavorable aux intérêts des États neutres, dont la Suisse. Le DPF intervient auprès des...
de
9.5.19508138pdfTableGermany – FRG (Politics) Ohne Datum, Datum des Hauptdokuments dodis.ch/8083.
de
2.6.19508115pdfMinutesPolitical Department / Department for Foreign Affairs [since 1990] Résumé des délibérations de la conférence réunie le 2.6.1950 pour examiner la question de la création, du renforcement ou de la fermeture de certaines représentations officielles suisses à l'étranger
fr
7.10.196431292pdfMinutesGermany – FRG (Politics) Der Bundesrat wird gebeten zum Problemkreis der Schweiz als Schlupfwinkel für Verfolger und Bedränger und als Umschlagplatz für Waffenhändler Stellung zu nehmen. Interpellationstext und Antwort des...
de
15.9.196530804pdfMinutesConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitischen Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1965. Enthält die Protokolle der Regionalkonferenzen "Arabische...
ml
28.10.196733464pdfLetterGermany – FRG (Politics) Das aktuelle Abkommen mit der Bundesrepublik Deutschland über Soziale Sicherheit bezieht die schweizerischen Rechtsvorschriften über die freiwillige AHV der im Ausland niedergelassen Schweizer nicht...
de