Information about organization dodis.ch/R11519

Image
Germany/FRG/Federal Chancellery
Deutschland/BRD/Bundeskanzleramt
Allemagne/RFA/Office du Chancelier
Germania/RFT/Cancelleria federale

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (14 records found)
DateFunctionPersonComments
15.11.1949-1950AbteilungsleiterHaas, WilhelmLeiter des Organisationsbüros für die konsularisch-wirtschaftlichen Vertretungen im Ausland (Vorgänger des AA)
1953 - 1963Secretary of StateGlobke, HansCf.
http://www.bundesarchiv.de/cocoon/barch/0000/z/z1960a/kap1_7/para2_42.html
1953 - 1959Ministerial DirectorJanz, Friedrich
... 1967 - 1969 ...Secretary of Statezu Guttenberg, Karl TheodorParlamentarischer Staatssekretär im Bundeskanzleramt
1968 - 1969ChefCarstens, Karlwikipedia
... 1969 - 1971 ...Secretary of StateBahr, EgonStaatssekretär für Westberlin
1969-1972MinisterEhmke, HorstKanzleramtsminister
1973Secretary of StateGaus, Günter
1974-1978AbteilungsleiterRantzau, Detlev Graf zuLeiter der Abteilung für Außen- und Sicherheitspolitik im Bundeskanzleramt.
15.5.1974 - 1.12.1980ChefSchüler, Manfred

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.11.196833595pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland ist sich der besonderen Rolle der Schweiz im Rahmen der europäischen Integration bewusst und unterstützt deshalb den Wunsch der Schweiz mit der EWG...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.11.196933243pdfLetterEurope's Organisations
Volume
Erläuterung der Rolle der Schweiz als neutraler Staat in der europäischen Friedenspolitik und im europäischen Integrationsprozess.
de
23.12.196933596pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die im Haager Schlusscommuniqué enthaltenen Bereitschaftserklärung zur Aufnahme von Gesprächen mit allen interessierten EFTA-Staaten ist für die Schweiz befriedigend und W. Spühler bedankt sich...
de

Mentioned in the documents (18 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.10.19549153pdfProposalCultural relations Bezüglich von Raubgutfällen der Galerien Fischer und Neupert wird eine Vollmacht der schweizerischen Delegation gefordert, um die Angelegenheit endgültig zu regeln.
de
30.3.195561756pdfPhotoImages Swiss Weekly Newsreel (1945–1973) Ferienbesuch des BRD-Bundeskanzlers Konrad Adenauer in Lugano, beim Empfang am Bahnhof
ns
29.1.19599590pdfMemoNeutrality policy Erklärungen von Persönlichkeiten und der Presse aus Ost und West zur schweizerischen Neutralität.
ml
7.10.196431292pdfMinutesGermany – FRG (Politics) Der Bundesrat wird gebeten zum Problemkreis der Schweiz als Schlupfwinkel für Verfolger und Bedränger und als Umschlagplatz für Waffenhändler Stellung zu nehmen. Interpellationstext und Antwort des...
de
25.2.196532016pdfLetterGermany – FRG (General) Im Rahmen ihrer Kulturpropaganda wendet die BRD erhebliche Mittel auf, um prominente Ausländer nach Deutschland einzuladen. Zwar gibt das prinzipiell nicht zu besonderen Bedenken Anlass, doch darf der...
de
17.6.197036455pdfReportLuxembourg (Politics) Entretien de P. Graber avec G. Thorn, Ministre des Affaires étrangères du Luxembourg, sur la Conférence européenne de sécurité, l'intégration européenne, les négociations avec les États-Unis sur...
fr
6.8.197035973pdfMinutesDivided states Die Belagerung der Botschaft in Kuba, die von der Weid-Affäre in Brasilien, die gelungene Vermittlung zwischen China und Kambodscha, der finanzielle Beitrag zum UNFICYP-Einsatz, die diplomatischen...
ml
20.10.197134340pdfTelegramGermany – FRG (Politics) BRD-Staatssekretär S. von Braun reagiert gegenüber Botschafter H. Lacher besorgt auf die Ankündigung des baldigen Abschlusses der Verhandlungen über den Austausch von Handelsmissionen zwischen der...
de
6.5.197439957pdfPolitical reportGermany – FRG (Politics) Der Spionagefall Guillaume beschäftigt die Öffentlichkeit in der BRD nachhaltig. Die Opposition schlägt daraus Kapital und es macht sich Konsternation breit, dass ein DDR-Agent so lange in der...
de
8.10.197439955pdfMemoGermany – FRG (Politics) Programme de la visite officielle de P. Graber des 11.10.1974 et 12.10.1974 à Bonn, Cologne et Munich.
fr