Information about Person

Image
Eliasson, Jan
Gender: male
Reference country: Sweden
Activity: Politician • Diplomat

Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1988–1992AmbassadorSweden/Permanent Mission to the UN in New York
1992–1994DirectorUN/OCHAUN-Nothilfekoordinator
1992–1994Under-Secretary-GeneralUNOUnder-Secretary-General for Humanitarian Affairs
9.2005–9.2006PresidentUN/General Assembly
24.4.2006–6.10.2006Minister of Foreign AffairsSweden/Government
24.4.2006–6.10.2006MinisterSweden/Ministry of Foreign Affair
1.7.2012–1.1.2017Vice Secretary GeneralUNO

Mentioned in the documents (22 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.6.199261270pdfWeekly telexMoney laundering Teil 1: Informations hebdomadaires rapides Index: [Fragment]
...
[x]) Besuch Lichem (E2023A#2003/421#3100*).
...

Teil 2: Informations hebdomadaires Index: [Fragment]
ml
[2.7.1992...]66646pdfReportPolicy of asylum Nach einem Tour de table der Teilnehmerstaaten wurden insbesondere die Tätigkeiten der Arbeitsgruppen besprochen. Der internationale Dialog wurde dabei enscheidend gestärkt. Für die Schweiz stehen nun...
de
3.7.199262005pdfReportAustria (General) Austausch über den schweizerischen und österreichischen Standpunkt zu den Rahmenbedingungen für eine zukünftige multilaterale Ordnung, Sitzstaatfragen, der «Agenda for Peace», den Erfahrungen...
de
10.7.199263509pdfMemoUNO – General Beim Treffen mit dem UN-Funktionär wurden in erster Linie die Auswirkungen der geplanten Reformen im UN-Verwaltungssystem besprochen. Die Frage der Einrichtung der Kommission für nachhaltige...
de
24.7.199260659pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslav Wars (1991–2001) Die Schweiz übernimmt den Vorsitz der Konferenz des UNO-Hochkommissariats für Flüchtlinge über humanitäre Hilfe für die Opfer des Jugoslawienkonflikts. Die Schweiz will weiter in der neu zu...
de
4.8.199262502pdfMemoTamil refugees Das EDA unterstützt die Idee des BFF, ein Rückkehrkonzept für abgewiesene Asylbewerber nach Sri Lanka zu erarbeiten und ist sich den Schwierigkeiten vollauf bewusst. Der vorliegende Entwurf bedarf...
de
7.8.199261098pdfMemoRefugees from former Yugoslavia An der informellen Sitzung über den Krieg in Jugoslawien wollte UNHCR-Chefin Ogata der internationalen Staaatengemeinschaft die Verpflichtung in Erinnerung rufen, die Lösung dieser Probleme...
de
18.8.199261413pdfMemoSri Lanka (General)
Volume
Da sich die Menschenrechtslage in Sri Lanka teilweise verbessert hat, verfolgt die Schweiz eine erweiterte Wegweisungspraxis gegenüber den 25 000 Tamilinnen und Tamilen in der Schweiz und bemüht sich...
de
19.8.199262476pdfMemoHumanitarian aid Übersicht über die Programme der schweizerischen humanitären und Flüchtlingshilfe sowie über bereits bezahlte bzw. vorgesehene Leistungen und Programmbeiträge. Der Besuch der UN-Hochkommissarin für...
de
19.8.199261001pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslav Wars (1991–2001) Die Schweiz hat den Vorsitz der Internationalen Humanitären Konferenz für Jugoslawien in Genf übernommen, wie durch Präsidialdekret nach telefonischer Rücksprache mit den anderen Mitgliedern des...
de