Information about Person

Image
Egger, Anton
Initials: Egegg
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Diplomat

Workplans


Functions (5 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
... 3.1978 - 1981Scientific adjunctIntegrationsbüro EDA–EVD
1981–1985BotschaftssekretärMission of Switzerland to the European Union
1985–1992Head of SectionEVD/BAWI/Ursprungs- und Zollfragen
1992–1999...Stellvertreter des ChefsIntegrationsbüro EDA–EVDTit. Minister.
..1993...CoordinatorIntegrationsbüro EDA–EVDBinnenmarkt-Koordinator

Written documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.12.197752199pdfReportEurope's Organisations Die Einführung einer harmonisierten Sommerzeit im Jahre 1978 ist aus juristischen wie administrativen Gründen unmöglich. Ob dies für 1979 gelingt, hängt von der Regierung der BRD, auf die die...
de
16.1.197850015pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die eingespielten informellen Kontakte zwischen der Schweiz und EG-Kommission sind sehr wertvoll. Sie haben für die Schweiz einen hohen Stellenwert und sollen v.a. im Bereich der Rechtsharmonisierung...
de
27.1.197848751pdfMemoEuropean Coal and Steel Community (ECSC) Die Schweiz besteht auf die Wiederherstellung des vertragsmässigen Zustands mit der EGKS im Stahlsektor, da von einzelnen Mitgliedstaaten ergriffen Massnahmen gegenüber der Schweiz nicht...
de
14.3.197848207pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU)
Volume
Der Schweiz kommt eine wichtige Rolle bei der Einführung einer harmonisierten Sommerzeit zu, da die angrenzenden Länder ihren Entscheid weitgehend von ihr abhängig machen. Aufgrund des Widerstands der...
de
18.7.197850038pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Am 1.7.1977 wurde mit der Öffnung der Märkte unter 16 westeuropäischen Staaten eines der wichtigsten handelspolitischen Ziele der Nachkriegszeit erreicht. Für die Schweiz sind in der Zusammenarbeit...
de
13.9.197850069pdfLetterEuropean Communities (EEC–EC–EU) Im europäischen Bereich sind lediglich die Europäische Investitionsbank und die Entwicklungsbanken von den Schweizern Währungsmassnahmen ausgenommen. In Beantwortung einer Anfrage der EG-Kommission...
de
9.11.197850188pdfReportMonetary issues / National Bank Tour d'horizon de la situation en matière de politique monétaire avec un franc fort et les discussions sur le système monétaire européen. Perspectives économiques dans la CEE et mesures de politiques...
fr
14.11.197850034pdfMinutesEuropean Communities (EEC–EC–EU) Besprechung mit dem Präsidenten der europäischen Kommission, R. Jenkins, über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EG, die Erweiterung der EG, die MTN-Verhandlungen und das europäische...
de
22.5.198959894pdfMemoTrade relations Die Schweiz sollte sich dafür einsetzten, dass bis zur Realisierung des EG-Binnenmarktes die EWR-internen Markenfälschungen besser bekämpft werden und nicht nur die externen. Für die Uhrenindustrie...
de

Signed documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.12.197752199pdfReportEurope's Organisations Die Einführung einer harmonisierten Sommerzeit im Jahre 1978 ist aus juristischen wie administrativen Gründen unmöglich. Ob dies für 1979 gelingt, hängt von der Regierung der BRD, auf die die...
de
16.1.197850015pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die eingespielten informellen Kontakte zwischen der Schweiz und EG-Kommission sind sehr wertvoll. Sie haben für die Schweiz einen hohen Stellenwert und sollen v.a. im Bereich der Rechtsharmonisierung...
de
27.1.197848751pdfMemoEuropean Coal and Steel Community (ECSC) Die Schweiz besteht auf die Wiederherstellung des vertragsmässigen Zustands mit der EGKS im Stahlsektor, da von einzelnen Mitgliedstaaten ergriffen Massnahmen gegenüber der Schweiz nicht...
de
9.11.197850188pdfReportMonetary issues / National Bank Tour d'horizon de la situation en matière de politique monétaire avec un franc fort et les discussions sur le système monétaire européen. Perspectives économiques dans la CEE et mesures de politiques...
fr
14.11.197850034pdfMinutesEuropean Communities (EEC–EC–EU) Besprechung mit dem Präsidenten der europäischen Kommission, R. Jenkins, über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EG, die Erweiterung der EG, die MTN-Verhandlungen und das europäische...
de
22.5.198959894pdfMemoTrade relations Die Schweiz sollte sich dafür einsetzten, dass bis zur Realisierung des EG-Binnenmarktes die EWR-internen Markenfälschungen besser bekämpft werden und nicht nur die externen. Für die Uhrenindustrie...
de

Received documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.6.197850059pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Das Beharren des Versicherungsamts, dass die Aufsichtsbehörde auch ohne schwere Gefährdung der finanziellen Lage berechtigt ist, in die Anlagepolitik eines Unternehmens einzugreifen, hat die...
de
10.1.199160314pdfMemoEconomical and commercial measures [since 1990] Aus den der SADCC angeschlossenen Ländern bezieht die Schweiz v.a. landwirtschaftliche Rohprodukte, metallische Rohstoffe und Edelmetalle. Die Kumulierung für diese Länder, dürfte vorerst rein...
de
24.9.199159389pdfTelexNegotiations EFTA–EEC on the EEA-Agreement (1989–1991) L'objectif des réunions du 23. et 24.9.1991 a été de régler toutes les questions techniques en suspens et de définir clairement les paramètres des problèmes politiques qui subsistent.
fr

Mentioned in the documents (23 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.3.197848106pdfMinutesEurope's Organisations Es hat sich ein Aktionskomitee gegen das Zeitgesetz gebildet und es erscheinen Artikel in der Schweizerpresse gegen die Einführung der Sommerzeit. Nachteile, Vorteile und das weitere Vorgehen werden...
de
2.6.197850263pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Zwischen der Schweiz und der EG-Kommission sollen auf Expertenebene informelle wirtschafts- und währungspolitische Konsultationen stattfinden. Da die Kommission dazu kein Mandat besitzt, ist es...
de
13.10.197850182pdfMemoMonetary issues / National Bank Les négociations en vue du rattachement éventuel du franc suisse au système monétaire européen ont déjà commencé, notamment avec la France, qu'il faut éviter d'isoler. Il faut garder une grande...
ml
6.11.197850187pdfMemoMonetary issues / National Bank Certaines différences de vues se font voir dans le «Groupe de travail sur la situation monétaire internationale", notamment par la volonté de M. Zwahlen et M. Caillat de pousser le CF à se rapprocher...
fr
9.11.197850188pdfReportMonetary issues / National Bank Tour d'horizon de la situation en matière de politique monétaire avec un franc fort et les discussions sur le système monétaire européen. Perspectives économiques dans la CEE et mesures de politiques...
fr
14.11.197850034pdfMinutesEuropean Communities (EEC–EC–EU) Besprechung mit dem Präsidenten der europäischen Kommission, R. Jenkins, über die Beziehungen zwischen der Schweiz und der EG, die Erweiterung der EG, die MTN-Verhandlungen und das europäische...
de
4.198052498pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Komplettes Telefonverzeichnis des Bundesamts für Aussenwirtschaft. Enthält einen Überblick über sämtliche Mitarbeiter, inklusive der zugehörigen Paraphen.
de
1.2.198552504pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Bundesamts für Aussenwirtschaft des Eidg. Volkswirtschaftsdepartements.
de
22.2.198552761pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail et la nouvelle structure organisationnelle de l'Office fédéral des affaires économiques extérieures du Département fédéral de l'économie publique.
ml
30.3.198552460pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Integrationsbureau des Eidg. Departements für auswärtige Angelegenheiten und des Eidg. Volkswirtschaftsdepartements.
de

Addressee of copy (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
26.9.197749375pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU)
Volume
Bei den Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EG über ein Versicherungsabkommen sind nur noch wenige Fragen offen. Es handelt sich dabei um ein rechtsetzendes Liberalisierungsabkommen in...
de
12.4.197849986pdfMemoDenmark (Economy) Gespräch mit Vertretern des EG-Präsidialstaates zu Wirtschaftsthemen allgemein, multilateralen Handelsvereinbarungen (MTN), Verhandlungen im Agrarbereich, selektiven Schutzklauseln,...
de