Information about Person

Image
Jaisli, Max
Initials: JA
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant
Title/Education: Dr. rer. pol.

Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
... 1968 - 1978 ...AdjunktUVEK/Bundesamt für Zivilluftfahrtvgl. dodis.ch/32489
... 1990 ...Head of SectionUVEK/Bundesamt für Zivilluftfahrt/Abteilung Luftverkehr und internationale BeziehungenChef der Sektion Linienverkehr und Statistik

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.5.198560145pdfMemoJapan (General) Als Resultat der Verhandlungen mit Japan kann die Swissair künftig zweimal wöchentlich mit der DC-10 über den Nordpol nach Tokio fliegen. Im Gegensatz zu den Erwartungen vor den Verhandlungen haben...
de
17.12.199060147pdfMemoJapan (General) Die neu erzielte Verständigung mit Japan im Bereich des Luftverkehrs ist erfreulich. Die Swissair ist ab sofort berechtigt, durch Umlagerung eines Polfluges einen zusätzlichen dritten Flug pro Woche...
ns

Mentioned in the documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.10.197353985pdfMemoNear and Middle East Die Sicherheit ist für Flüge ins Kriegsgebiet im Nahen Osten nicht mehr gewährleistet, weshalb sie nur noch mit Sonderbewilligung durchgeführt werden können. Diese ist nur bei humanitärer Zielsetzung...
de
1.11.197439275pdfReportCanada (General) Das 1958 abgeschlossene Luftverkehrsabkommen steht nicht im Einklang mit der liberalen Luftverkehrspolitik der Schweiz. Die Ergebnisse der Neuverhandlungen beinhalten zwar weiterhin einige...
de
31.3.197848106pdfMinutesEurope's Organisations Es hat sich ein Aktionskomitee gegen das Zeitgesetz gebildet und es erscheinen Artikel in der Schweizerpresse gegen die Einführung der Sommerzeit. Nachteile, Vorteile und das weitere Vorgehen werden...
de
19.10.199054675pdfTableGulf Crisis (1990–1991) Überblick über die Mitglieder des interdepartementalen Sonderstabs Irak/Kuwait sowie über die Kontaktstellen zu den Sonderstäben anderer westeuropäischer Staaten.
ns