Information about Person

Image
Hasler, Alfons
Initials: Hr
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant

Workplans


Functions (5 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1965AdjunktFDEA/Federal Office for Industry, Trade and LaborE7175B#1979/151#11*, Mitteilung du 11.7.1969.
E2004B#1990/219#150*, notice biographique du 1.7.1971.
1968 - 31.12.1971MemberEVD/Kommission für die Exportrisikogarantievgl. E7110#1982/108#33* (225.3)
1.9.1968 ...VizedirektorFDEA/Federal Office for Industry, Trade and LaborE7175B#1979/151#11*, Mitteilung du 11.7.1969
1971 - 1986Secretary GeneralEidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschungvgl. E7110#1982/108#33* (225.3).
E2004B#1990/219#150*, notice biographique du 1.7.1971 (succède à Walthard).
1971 - 1986Secretary GeneralEAER/General SecretariatVgl. Staatskalender, 1973.

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.11.197340683pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Seit Italien einen völligen Ausfuhrstopp verfügt hat, haben sich die Schwierigkeiten insbesondere im Sektor Heizöl verstärkt. Die in der Schweiz geltenden Preisbedingungen werden wohl aufgehoben...
de
23.9.198553198pdfLetterRepublic of the Congo (Economy) Gegenüber der VR Kongo gibt es nur eine Exportrisikogarantie für kurzfristige Investitionen. Diese Zurückhaltung beruhe auf realistischen Risikobeurteilungen und werde international geteilt. Wenn...
de

Signed documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.9.197151495pdfLetterUN (Specialized Agencies) Für die Abteilung für Landwirtschaft des EVD scheint der Interdepartementale Koordinationsausschuss für die FAO überflüssig, da die Koordination der Amtsstellen innerhalb des Schweizerischen...
de
2.11.197340683pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Seit Italien einen völligen Ausfuhrstopp verfügt hat, haben sich die Schwierigkeiten insbesondere im Sektor Heizöl verstärkt. Die in der Schweiz geltenden Preisbedingungen werden wohl aufgehoben...
de
22.11.197340837pdfLetterCrude oil and natural gas Der Kanton Tessin gehört zu jenen Gebieten, die untern den Exportbeschränkungen Italiens im Ölsektor besonders leiden. Über 18 Betriebe müssen schliessen, wenn der Ölengpass nicht überbrückt wird....
de
10.6.197751698pdfMemoUNO – General Zusammenfassung des dritten UNO-Berichts des EPD an die eidg. Räte. Gemäss dem Bericht erachtet der Bundesrat den Beitritt zur UNO als wünschenswert, da die öffentliche Meinung jedoch noch gegen einen...
de

Received documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.4.197237084pdfLetterHistoriography Eine Expertenkommission soll im Auftrag des Bundesrates die Möglichkeit einer allgemeinen Herabsetzung der geltenden Sperrfrist von 50 Jahren prüfen. Die Generalsekretariate der Departemente werden...
de
8.3.197338575pdfMemoExport [since 1990] Frage der Bundessubvention an die SZH und die schweizerische Verkehrszentrale und Diskussion der Massnahmen der Finanzkommission das Defizit der SZH zu reduzieren. Eine Gesamtkonzeption der...
de
13.12.197340686pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Die aus den Gemeinschaftskäufen und der Höherbewertung von Pflichtvorräten von Heizöl erzielten Preisverbilligungen sind von den Importeuren an die Konsumentenschaft weiterzugeben.
de
27.3.197539674pdfMemoMonetary issues / National Bank Bei Geschäften wie den Beitritten der Schweiz zur europäischen Währungsschlange und dem Solidaritätsfonds der OECD, die sowohl monetäre wie aussenwirtschaftliche Aspekte aufweisen, ist eine verstärkte...
de
25.5.197851865pdfLetterAustria (Others) En matière de collaboration entre les administrations publiques, ces dernières ont une liberté de conclure des arrangements tant qu’il n’en résulte aucun engagement concret à la charge de la...
fr
29.4.198055948pdfLetterActors and Institutions In letzter Zeit wurden die Bundesratsgeschäfte von den Departementen nicht mehr ordnungsgemäss vorbereitet. Die Bundeskanzlei behält sich vor, Anträge zurückzuweisen, die sich über die Weisungen...
de

Mentioned in the documents (27 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
6.3.196732328pdfMemoForeign labor Die aktive 'Auswanderungspropaganda' von gewissen Ländern in der Schweiz wirft die Frage auf, ob das Auswanderungsgesetz von 1888 ein geeignetes Mittel zur Bewältigung der Auswanderung qualifizierter...
de
6.8.197036555pdfMemoSpain (Economy) Es stellt sich die Frage, ob ein Hinauszögern des Verhandlungsbeginns der gemischten Kommission Schweiz-Spanien über die Einwanderung von spanischen Arbeitskräften in die Schweiz möglich und opportun...
de
9.9.197136336pdfMemoMonetary issues / National Bank Die Exporteure sind durch die USA-Massnahmen, insbes. die Importabgabe von 10% stark betroffen. Dazu kommt ein Nachteil mit der Aufwertung des Schweizerfrankens. Die ERG-Kommission beschliesst, für...
de
19.10.197151496pdfMinutesUN (Specialized Agencies) Beschrieb der Kampagne zur Wahl eines Schweizer Vertretes in den FAO Exekutivrat und die für die Schweiz wichtigsten Punkte der 16ten Generalversammlung der FAO. Für die Schweiz ist insbesondere die...
ml
20.10.197155193pdfMemoUNO – General
Volume
Der Entwurf zum zweiten UNO-Bericht zielt auf einen möglichst raschen Beitritt der Schweiz zu den Vereinten Nationen ab. Es ist jedoch strategisch unklug, ausgerechnet jetzt eine öffentliche...
de
6.12.197135623pdfLetterRussia (Economy) Der Gedankenaustausch zwischen E. Brugger dem Sowjetfunktionär D. M. Gwischiani diente der Frage, wie die Industriekooperation zwischen der Schweiz und der Sowjetunion ausgebaut werden könnte....
de
4.7.197236816pdfMinutesActors and Institutions An der Konferenz der Generalsekretäre werden die Bezeichnungen der einzelnen Abteilungen, die Frage der Titel von Chefbeamten, die unausgewogene Berichterstattung im Geschäftsbericht, die Vorbereitung...
de
8.11.197235755pdfMemoEast-West-Trade (1945–1990)
Volume
Die Schweizer Wirtschaft interessiert sich zunehmend für den Austausch mit den Staatshandelsländern. Unabhängig vom Freihandelsabkommen mit der EWG strebt die Schweiz mit den osteuropäischen Staaten...
de
9.11.197236859pdfMemoPolitical issues Tabellarische Übersicht über anstehende politisch bedeutsame Auslandsreisen von Bundesräten und Chefbeamten.
ml
8.1.197336817pdfMinutesActors and Institutions An der Konferenz der Generalsekretäre der Departemente wird die geforderte vermehrte Durchleuchtung des Willensbildungsprozesses der Regierungspolitik besprochen.
de

Addressee of copy (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.8.197235576pdfMemoRussia (Economy) Der sowjetische Aussenhandelsminister N. S. Patolitschew hat seine Einladung an E. Brugger in die UdSSR erneuert. Die Eröffnung der schweizerischen Werkmaschinen-Ausstellung in Moskau im März 1973...
de
27.8.197338769pdfMemoRussia (Economy)
Volume
In den schweizerisch-sowjetischen Wirtschaftsbeziehungen stachen 1973 die Reise von E. Brugger, die erste Tagung der Gemischten Kommission, die Verhandlungen über die Verlängerung des Uhrenabkommens...
de
17.3.197649451pdfLetterActors and Institutions
Volume
Nach der Ernennung von P. Bettschart zum Delegierten für Handelsverträge bedankt sich P. R. Jolles beim Generaldirektor von Nestlé für die Hilfe bei der Lösung des Personalproblems und betont die...
de
9.11.197852299pdfLetterDiplomacy of official visits Damit die schweizerischen Vertretungen im Ausland rechtzeitig informiert werden können, müssen Dienstreisen ins Ausland von Beamten aller Departemente inkl. PTT und SBB dem EPD frühzeitig angezeigt...
de