Information about Person

Image
Popp, Hans
Additional names: Popp, Hans W.
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant
Title/Education: Dr.

Functions (5 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1962...MitarbeiterWBF/Bundesamt für LandwirtschaftEintritt in die Abteilung für Landwirtschaft
1967 ...Head of SectionWBF/Bundesamt für LandwirtschaftCertainement en 1967, Cf. lettre du 25.4.1967 de Jolles à Hans Popp, Sektionechef I beit der Abteilung für Landwirtschaft des EVD, EE 771.5, E 7113(A) 1979/22 Box 72.
1970-1987VizedirektorWBF/Bundesamt für Landwirtschaft
1974MitarbeiterUNO/General AssemblyDélégation de la Suisse auprès la Conférence de l'Alimentation, 5.-16.11.1974
1987–1991 ...Deputy DirectorWBF/Bundesamt für Landwirtschaft

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.11.197848717pdfMemoEuropean Free Trade Association (EFTA)
Volume
Seit zehn Jahren gibt es ein Problem mit dem EFTA-Vertrag. An Preiszuschlägen als agrarpolitisches Lenkungsinstrument muss unter allen Umständen festgehalten werden, auch wenn Fischmehl nicht in den...
de
26.9.198859986pdfMemoInternational Agricultural Negociations (1990–1995) Les ESP sont un instrument de mesure du soutien à l’agriculture global ou par produit qui sont indépendant de la nature des mesures utilisées. Ils sont été conçus par l'OCDE, mais la Suisse est...
fr

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.11.197338590pdfMemoGATT Le retard pris par le Comité des négociations commerciales du GATT vient de l'opposition entre les CE et les USA. Les CE n'ont pas pris position sur les compromis proposés. Pour justifier ce retard,...
fr

Mentioned in the documents (28 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.5.196733834pdfMinutesEurope's Organisations Um die notwendigen Elemente für einen Entscheid des Bundesrates über die anzustrebende Form einer Regelung mit der EWG zu erarbeiten, sollen die 1961 für die Bearbeitung der Integrationsfrage...
de
21.12.197036053pdfLetterRomania (Economy) Bund, SRK, HEKS und SAH haben als Reaktion auf die Flutkatastrophe im rumänischen Donaubecken mit 2 Millionen den Wiederaufbau der Infrastruktur unterstützt. Ein Projekt der Caritas für die...
de
9.7.197439415pdfMinutes of the Federal CouncilUNO – General Die Schweiz wird an der Weltbevölkerungskonferenz der UNO in Bukarest teilnehmen. Besondere Bedeutung wird dabei dem Aspekt der Familienplanung beigemessen.

Darin: Politisches Departement....
de
3.197538827pdfReportHumanitarian aid Überblick über die Welternährungskonferenz, welche sich vor dem Hintergrund der Ernährungskrise der letzten Jahre die Vereinbarung von Massnahmen zur Verbesserung der Ernährungslage in den...
ml
18.6.197652070pdfMinutesTechnical cooperation Besprechung der Folgen des negativen Ausgangs der IDA-Abstimmung. Dieser wird nicht als grundsätzlich ablehnende Haltung gegenüber der Entwicklungshilfe, sondern bloss als Ablehnung einzelner...
de
19.7.197651494pdfReportUN (Specialized Agencies) Discussion des propositions du nouveau directeur général de la FAO pour des remaniements et restructurations de l’organisation. Le comité interdépartemental pour la FAO est contre une autonomie des...
fr
10.8.197650135pdfMemoGATT Diskussion über die handelspolitischen Massnahmen zugunsten der Entwicklungsländer im Rahmen der GATT-Verhandlungen über tropische Produkte. In diesem Umfeld ist zu bedenken, dass die Schweiz im...
de
17.11.197655019pdfMinutes of the Federal CouncilMali (General) Les pays membres de la FAO ont reconnu la nécessité d’une aide internationale supplémentaire aux pays en développement pour les aider à maintenir un stock de céréales à un niveau suffisant. La Suisse...
fr
20.5.197751498pdfMinutesUN (Specialized Agencies) La Suisse salue le dynamisme du directeur général Saouma, mais elle est inquiète que ses propositions ne mettent en danger le consensus entre les organisations spécialisées. La concurrence FAO-PNUD et...
fr
23.9.197752277pdfMemoTechnical cooperation Orientierung über die laufenden Projekte der Entwicklungszusammenarbeit und der humanitären Hilfe in den jeweiligen Ländern und Regionen. Ebenfalls besprochen wurde die Botschaft des Bundesrates über...
de

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.5.199054816pdfMemoUruguay Round (1986–1994)
Volume
Stratégie suisse pour l'avant-dernière phase des négociations du GATT, peu après la réunion ministérielle informelle de Puerto Vallarta. La Suisse se fixe six priorités dans ces négociations: la...
fr