Information about Person

Image
Nagy, Nicolas
Additional names: Nagy-Mechwart, Nicolas
Initials: Nanag
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant
Title/Education: Lic. iur.

Workplans


Functions (12 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
16.11.1964 - 25.9.1966JuristEJPD/Bundesamt für PolizeiE 7001(C) 1978/58, Box 5, notice du 13.4.1966.
26.9.1966 - 12.1970MitarbeiterIntegrationsbüro EDA–EVDCf. E 7111 (C) 1976/4, vol. 155, lettre du 8.11.1966
25.11.1967 ...SecretaryWorking group Historische Standortsbestimmungcf. dodis.ch/34200
1.1.1969 ...Juristischer Beamter I. Kl.EVD/Bundesamt für AussenwirtschaftCf. E 7001(C) 1982/115, Box 4, dossier 0272.22. Verfügung du 10.12.1968.
1969 ...MemberArbeitsgruppe für TechnologieE7001C#1982/116#605* (PV du 7.7.1969).
2.1972 - 30.6.1974MitarbeiterEVD/Bundesamt für Aussenwirtschaft
1.7.1974 - 1980Scientific adjunctEVD/BAWI/Exportförderung/Aussenwirtschaftspolitische Sonderfragen, Exportkontrollen/Exportkontrollen und SanktionenLandwirtschaftliche Erzeugnisse.
12.1975 ...Deputy managerEVD/BAWI/Exportförderung/Aussenwirtschaftspolitische Sonderfragen, ExportkontrollenStellvertreter des Dienstleiters für Fragen der autonomen Aussnwirtschaftspolitik im Industrie- und Agrarbereich.
1980–1984Head of SectionEVD/BAWI/Exportförderung/Aussenwirtschaftspolitische Sonderfragen, Exportkontrollen/Exportkontrollen und Sanktionen
1984–1988BotschaftsratDelegation of Switzerland to the OECDTit. Minister.

Written documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.4.196733845pdfMemoEurope's Organisations Austausch mit Schweden über die integrationspolitische Entwicklung, die Neutralitätsfragen in der Integrationspolitik und diverse Aspekte der EWG.
ml
25.11.196734200pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Le Groupe de travail Implications historiques discute de problèmes liés à l'intégration à la CEE, notamment en ce qui concerne la compatibilité d'une possible adhésion avec la neutralité et la...
ml
28.2.196933870pdfMinutesEurope's Organisations Aussprache über die aussenpolitischen und aussenwirtschaftlichen Aspekte der gegenwärtigen internationalen Wirtschafts- und Währungssituation.
ml
26.3.196932092pdfLetterFrance (Economy) Un nouveau règlement de la CEE relatif à la définition de son territoire douanier pose la question du maintien ou de la modification du régime des zones franches entre la Suisse et la France.
fr
23.10.196932804pdfMinutesPakistan (Economy) Diskussion über den neuen Transferkredit an Pakistan und über den Stand der schweizerischen Entwicklungspolitik.
ml
3.5.197339861pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Es werden Massnahmen beschlossen, das Rohstoffhandicap der schweizerischen Nahrungsmittelindustrie gegenüber der Konkurrenz infolge des speziellen EWG-Systems auszugleichen. Die "surveillance souple"...
de
27.11.197438397pdfMemoAustralia (Others) Trotz den offenen luftverkehrspolitischen Anliegen der Schweiz, welche der Swissair Schwierigkeiten bereiten, ist eine Ablehnung bzw. Verschiebung von Kapitalexporten nach Australien im Anbetracht der...
de
27.8.197538608pdfMemoMonetary issues / National Bank Die Banken sollten besser über Exportprojekte informiert werden um auf dem Gebiet des Kapitalexportes die schweizerischen Exportinteressen berücksichtigen zu können. Das Problem "Kapitalexport im...
de
27.9.199056434pdfMemoGermany – FRG (Economy) La RFA est le partenaire commercial le plus important de la Suisse. Il existe une différence très significative entre les échanges Suisse-RFA et Suisse-RDA. Il y a fort à parier pour que la...
fr

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.11.197438397pdfMemoAustralia (Others) Trotz den offenen luftverkehrspolitischen Anliegen der Schweiz, welche der Swissair Schwierigkeiten bereiten, ist eine Ablehnung bzw. Verschiebung von Kapitalexporten nach Australien im Anbetracht der...
de
27.8.197538608pdfMemoMonetary issues / National Bank Die Banken sollten besser über Exportprojekte informiert werden um auf dem Gebiet des Kapitalexportes die schweizerischen Exportinteressen berücksichtigen zu können. Das Problem "Kapitalexport im...
de

Mentioned in the documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.4.196733845pdfMemoEurope's Organisations Austausch mit Schweden über die integrationspolitische Entwicklung, die Neutralitätsfragen in der Integrationspolitik und diverse Aspekte der EWG.
ml
4.3.196833241pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU)
Volume
Das Ziel der schweizerischen Demarche in Brüssel und in den EWG-Hauptstädten, die nur mündlich zu erfolgen hat, ist es zu verhindern, dass die Schweiz bei allfälligen Verhandlungen mit den vier...
de
28.2.196933870pdfMinutesEurope's Organisations Aussprache über die aussenpolitischen und aussenwirtschaftlichen Aspekte der gegenwärtigen internationalen Wirtschafts- und Währungssituation.
ml
23.10.196932804pdfMinutesPakistan (Economy) Diskussion über den neuen Transferkredit an Pakistan und über den Stand der schweizerischen Entwicklungspolitik.
ml
3.5.197339861pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Es werden Massnahmen beschlossen, das Rohstoffhandicap der schweizerischen Nahrungsmittelindustrie gegenüber der Konkurrenz infolge des speziellen EWG-Systems auszugleichen. Die "surveillance souple"...
de
6.5.197440623pdfMemoZimbabwe (Economy) Discussion interdépartementale sur le problème des sanctions rhodésiennes et sur la marche à suivre en vue de contrecarrer l'image fâcheuse selon laquelle la Suisse servirait bel et bien de plaque...
fr
27.8.197538608pdfMemoMonetary issues / National Bank Die Banken sollten besser über Exportprojekte informiert werden um auf dem Gebiet des Kapitalexportes die schweizerischen Exportinteressen berücksichtigen zu können. Das Problem "Kapitalexport im...
de
31.10.197751795pdfMemoAustria (Economy) Die diesjährigen bilateralen Wirtschaftsgespräche mit Österreich diensten nachdem sich allmählich eine gegenseitig etwas verärgerte Stimmung entwickelt hatte, in erster Linie der Inventarisierung der...
de
21.8.197849581pdfReportSouth Africa (Economy) Aus der Sicht der drei Grossbanken wäre eine Lockerung der Kapitalexport-Beschränkung für Südafrika wünschenswert. Dieses Begehren ist kritisch zu bewerten. Dies nicht aus einem missionarischen...
de
4.198052498pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Komplettes Telefonverzeichnis des Bundesamts für Aussenwirtschaft. Enthält einen Überblick über sämtliche Mitarbeiter, inklusive der zugehörigen Paraphen.
de

Addressee of copy (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.4.197036893pdfCircularEurope's Organisations An den vom Ministerrat der EWG einberufenen Gespräche zu Möglichkeiten europäischer Zusammenarbeit in technischen und wissenschaftlichen Gebieten soll die Schweiz eine möglichst konstruktive Haltung...
de
3.12.197036232pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) In der Verkehrspolitik ist die EG Bittsteller, da die Schweiz ein verkehrspolitisches Loch darstellt. Betreffend Rheinschifffahrt, Eisenbahnen, Strassentransporte, Luftverkehr und Seefahrt sollte...
de
3.5.197339861pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Es werden Massnahmen beschlossen, das Rohstoffhandicap der schweizerischen Nahrungsmittelindustrie gegenüber der Konkurrenz infolge des speziellen EWG-Systems auszugleichen. Die "surveillance souple"...
de
14.1.197440338pdfMemoSouth Africa (Economy) Die starke Zunahme der schweizerischen Kapitalexporte nach Südafrika erscheint wegen allfälliger Reaktionen insbesondere afrikanischer Länder nicht unbedenklich. Auf Initiative der Nationalbank soll...
de
10.10.197439850pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Gespräch über die Zukunft der Freihandelsbeziehungen der Schweiz mit der EWG: Die Rolle des gemischten Ausschusses, der nicht durch Routinesitzungen abgewertet werden soll, sowie einige der zentralen...
de
13.12.197438400pdfMemoAustralia (Politics)
Volume
Die Genehmigung des Darlehens des Schweizerischen Bankvereins an Australien soll mit der Auflage versehen werden, dass die australischen Behörden zu Verhandlungen über die diskriminierende Behandlung...
de
6.5.197540595pdfMemoAustria (Economy) Der Kern der zwischen der Schweiz und Österreich bestehenden landwirtschaftlichen Probleme besteht vor allem in der Tatsache des unterschiedlichen Preisniveaus für landwirtschaftliche Produkte....
de
27.8.197538608pdfMemoMonetary issues / National Bank Die Banken sollten besser über Exportprojekte informiert werden um auf dem Gebiet des Kapitalexportes die schweizerischen Exportinteressen berücksichtigen zu können. Das Problem "Kapitalexport im...
de
10.8.197650135pdfMemoGATT Diskussion über die handelspolitischen Massnahmen zugunsten der Entwicklungsländer im Rahmen der GATT-Verhandlungen über tropische Produkte. In diesem Umfeld ist zu bedenken, dass die Schweiz im...
de
30.3.197750071pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die meisten Schweizer Zolltarife bezüglich Agrarprodukte bestehen unverändert seit bald 20 Jahren und habe jede Schutzwirkung verloren. Das Landwirtschaftsgesetz kennt nicht die Variabilität und...
de