Information about Person

Image
Wang Erh-kang
Additional names: Wang, Erh-kang

Functions (1 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
12.1964* - 3.1966*II. SekretärChina/Embassy in BernCf. PVCF n° 577 du 21.3.1966, Einreiseverbot per BRB

Mentioned in the documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.3.196630959pdfMemoIntelligence service Des collaborateurs de l'ambassade de Chine ont pendant des années surveillé pour le compte de la République populaire un diplomate de la Chine nationaliste. Les collaborateurs concernés sont expulsés...
fr
14.7.196630958pdfLetterChina (Politics) Dem neuen Botschafter Chinas in der Schweiz wurde das Agrément verweigert, da er und seine Frau seit Jahren Agenten des chinesischen Nachrichtendiesntes sind. Kurz darauf verhängt Bern eine...
de
1.9.196733538pdfReportChina (Politics) In der Schweiz bilden hauptsächlich die der UNO-Delegation in Genf zugeteilten Nationalchinesen (Formosa) die Zielscheibe nachrichtendienstlicher Bemühungen durch rotchinesische Diplomaten. Ausserdem...
de
12.2.196833537pdfMemoChina (General) Chen Wen-Kuei, der Nachfolger des wegen verbotenen Nachrichtendienstes abberufenen chinesischen Diplomaten Wang Erh-kang, hat dessen Nachfolge als Führungsoffizier übernommen. Über angeworbene...
de
25.4.197235536pdfMemoIntelligence service
Volume
Die nachrichtendienstlichen Aktivitäten von Mitgliedern der Sowjetbotschaft sollten mit Rücksicht auf die guten Beziehungen zu Moskau diskret behandelt werden.
de
3.197752720pdfTableIntelligence service Liste aller publizierten und nicht publizierten Spionagefälle zwischen 1966 und 1976, chronologisch geordnet und aufgegliedert nach Osten und Westen.
de