Information about Person

Image
Bühler, Hans
Initials:
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Civil servant • Jurist
EDA/BV: Exit FA 31.12.1972

Workplans


Functions (11 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
MemberArbeitsgruppe für Fragen des Dienstleistungs- und Kapitalverkehrs und der Beteiligung an verschiedenen Fondscf. dodis.ch/30875
MemberDelegation of Switzerland to the OECDMembre du Groupe d'experts sur les crédits et garanties de crédits à l'exportation, cf. E 7111 (C) 1976/4, vol. 1, EE 100.04., 1964-1965 (Liste des délégués et experts suisses siégeant dans les principaux comités et groupes de travail de l'OCDE (septembre 1965).
...1943–31.7.1945Juristischer Beamter I. Kl.FDEA/Federal Office of Foreign Economic Affairs
1.8.1945...AdjunktFDEA/Federal Office of Foreign Economic Affairscf. PVCF N° 2416 du 25.9.1945, E 1004.1 1/461
29.10.1946 ...MemberSwiss delegation for the negotiations with Great BritainPVCF N° 2734
25.2.1947 ...MemberSwiss delegation for the negotiations with Great BritainPVCF N° 475
...1955...Head of SectionFDEA/Federal Office of Foreign Economic Affairs
...1960–31.12.1972VizedirektorFDEA/Federal Office of Foreign Economic AffairsTit. Ministre.
... 1962 ...MemberStändige WirtschaftsdelegationVgl. E 2001(E) 1976/17 Bd. 416
...1964–1971...ChairmanEVD/BAWI/ERG, Exportförderung, OECD

Written documents (41 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.1.195410220pdfProposalGreat Britain (Economy) Bericht über den Warenverkehr mit Grossbritannien im Jahr 1953 und Ankündigung von bevorstehenden Verhandlungen. Antrag um Genehmigung der Aufnahme von Verhandlungen, die zum Abschluss eines neuen...
de
25.10.196219013pdfLetterPakistan (Economy) Pakistan möchte mit Banken und Industriellen, welche allenfalls an der Errichtung von Produktionsstätten in Pakistan interessiert wären, Kontakte knüpfen.
de
1.10.196431136pdfLetterZimbabwe (Economy) Bericht betreffend die Tätigkeit von südrhodesischen Zollagenten in der Schweiz, die die Aufgabe haben, Rückfragen ihrer Zollbehörden im Zusammenhang mit der Verzollung von Waren mit den...
de
2.12.196431736pdfCircularRegional development banks Bericht mit Informationen über die Teilnehmer sowie die Wahl des Hauptsitzes der Organisation, die Wahl des Präsidenten und der Verwaltungsratsmitglieder.
de
1.9.196530807pdfDiscourseTechnical cooperation Überblick über die Probleme der arabischen Länder, wie das rapide Bevölkerungswachstum (Folge: erhöhter Bedarf an Nahrungsmittel und Arbeitsplätzen) und die zunehmende Aussenverschuldung, über die...
de
20.10.196531427pdfLetterGreat Britain (Economy) Es besteht die Möglichkeit, dass das Kontingent für die Einfuhr von russischen Uhren nach Grossbritannien erhöht wird, was sich als Nachteil der Interessen der schweizerischen Uhrenindustrie auf dem...
de
15.11.196531735pdfMemoRegional development banks Le président fournit des informations sur les pays membres, le capital et les buts de la Banque et répond aux questions concernant des investissements suisses.
fr
2.12.196530893pdfLetterIndia (Economy) Der kürzlich gesprochene Transferkredit an Indien ist nicht als Parteinahme im Kaschmirkonflikt zu verstehen, was gegenüber Pakistan auch so kommuniziert wurde.
de
7.1.196631338pdfLetterIndonesia (Economy) Die Aussichten auf einen schweizerischen Regierungskredit für Indonesien stehen äusserst schlecht; auch weiteren Kredit- und Finanzierungsmöglichkeiten steht das EVD eher negativ gegenüber.
de
24.2.196631005pdfLetterPakistan (Economy) Die neuen restriktiven Einfuhrvorschriften Pakistans für Pestizide und Farbstoffe haben grosse Nachteile für die schweizerische chemische Industrie.
de

Signed documents (77 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
30.12.195711715pdfLetterIreland (Economy) Deux maisons d'horlogerie suisses annoncent la suspension des envois de montres au port franc de Shannon sur la demande de leurs représentants américains. Le Gouvernement irlandais n'accepte pas une...
fr
11.8.196014497pdfLetterIndia (Economy)
Volume
Das abgeschlossene Transferkreditabkommen mit Indien könnte bei anderen Entwicklungsländern den Wunsch nach analogen Lösungen hervorrufen, allen voran könnte Pakistan Interesse daran bekunden. -...
de
22.11.196014581pdfMemoPakistan (Economy) Wirtschaftshilfe für Pakistan.
de
29.11.196053179pdfLetterGhana (General) Der von Ghana beabsichtigte Nationalisierungsplan würde auch schweizerische Unternehmungen treffen. Damit im Falle einer Nationalisierung die Unternehmen entschädigt werden könnten, soll ein Abkommen...
de
30.12.196318965pdfLetterIndia (General) Weitere Kredithilfe für Indien
de
12.4.196431759pdfMemoEgypt (General) Verhandlungen über die Nationalisierungsentschädigung zwischen Ägypten und Max Schmidheiny, die durch Vermittlungsbemühungen von R. Probst unterstützt werden. Als Resultat werden zwei Lösungswege...
en
1.10.196431136pdfLetterZimbabwe (Economy) Bericht betreffend die Tätigkeit von südrhodesischen Zollagenten in der Schweiz, die die Aufgabe haben, Rückfragen ihrer Zollbehörden im Zusammenhang mit der Verzollung von Waren mit den...
de
2.12.196431736pdfCircularRegional development banks Bericht mit Informationen über die Teilnehmer sowie die Wahl des Hauptsitzes der Organisation, die Wahl des Präsidenten und der Verwaltungsratsmitglieder.
de
20.10.196531427pdfLetterGreat Britain (Economy) Es besteht die Möglichkeit, dass das Kontingent für die Einfuhr von russischen Uhren nach Grossbritannien erhöht wird, was sich als Nachteil der Interessen der schweizerischen Uhrenindustrie auf dem...
de
2.12.196530893pdfLetterIndia (Economy) Der kürzlich gesprochene Transferkredit an Indien ist nicht als Parteinahme im Kaschmirkonflikt zu verstehen, was gegenüber Pakistan auch so kommuniziert wurde.
de

Received documents (38 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.12.196130106pdfProposalCuba (Economy) Verlängerung des schweizerisch-kubanischen Handelsabkommens.
de
24.4.196230147pdfMemoTechnical cooperation Grundsätze der schweizerischen Entwicklungshilfe, Übersicht über bisherige Leistungen im Vergleich mit anderen Ländern und Ausblick auf Möglichkeiten zur Erhöhung der schweizerischen Beiträge aus...
de
7.6.196230748pdfLetterMonetary issues / National Bank Überreichung eines Berichtes der Direktion der SNB zu Artikel 8 des Bankengesetzes und dessen Wichtigkeit im Rahmen der schweizerischen Kreditpolitik.
de
31.7.196255573pdfMemoEurope's Organisations Übersicht über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Varianten Isolierung, Vollbeitritt, Assoziation oder bilateraler Handelsvertrag mit der EWG.
de
28.12.196215073pdfTreatyGreece (Economy) Erwähnung des Briefwechsels in AS 1963 426/422.

Cet échange de lettres contient:
- Une lettre principale originale;
- Un extrait du PV de la séance du Conseil fédéral...
ml
26.6.196330513pdfMemoPoland (Economy) Überlegungen zum bisherigen Verlauf der schweizerisch-polnischen Verhandlungen und Vorschlag für künftige Vorgehensweise gegenüber Polen.
Diese Notiz des 26.6.1963 wurde am 2.7.1963 an der...
de
3.11.196431581pdfLetterIreland (Economy) La constitution d'une commission irlando-suisse destinée à favoriser les échanges commerciaux entre les deux pays est importante. Une telle initiative doit cependant incomber aux Irlanders. Concernant...
fr
7.4.196531387pdfMinutesEast-West-Trade (1945–1990) Diskussion über den Handel mit den Ostländern, die Veterinärgebühr und über die Zölle auf Bestandteilen von Automobilen, die in der Schweiz montiert werden.
de
17.9.196531687pdfReportGeneva's international role Darstellung der Argumente und Strategien der einzelnen Delegationen an der Sitzung des UNCTAD-Rates in Genf vom 10.-13.9.1965 in der Debatte über den Sitz der Organisation. Ausführungen zur Kritik an...
de
4.11.196531691pdfReportGeneva's international role Durch die Wahl Genfs als Sitz der Organisation, die nun noch von der Generalversammlung bestätigt werden muss, ist ein erster Schritt zur Wiederherstellung des Vertrauens in die Eignung der Stadt als...
ml

Mentioned in the documents (255 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.9.194147287pdfMinutesEconomic relations
Volume
Exposé du Directeur de la Division du Commerce du DEP, J. Hotz, sur les négociations économiques depuis le début de 1941: l’accord avec l’Allemagne permet d’éviter le chômage, d’approvisionner la...
de
27.3.194247362pdfMinutesGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Problèmes de l’approvisionnement de la Suisse en charbon. Exportations suisses d’aluminium entravées par les difficultés d’importation de matières premières qui viennent notamment d’Italie.
de
20.7.194247402pdfMemoGermany 1871–1945 (Economy)
Volume
Entretien de Hotz avec le Président de la délégation économique allemande qui se plaint du retard suisse pour les livraisons agricoles, qui proteste contre les pressions anglaises sur les industriels...
de
5.1.194447669pdfMinutesAllies (World War II)
Volume
Etat des négociations avec les Alliés.


de
27.12.19451657pdfLetterGreat Britain (Economy)
Volume
Négociations anglo-suisses en vue d'un accord de paiement et de commerce. Zone britannique en Allemagne. Contacts économiques avec les Dominions.
Schweizerisch-britische Verhandlungen zu einem...
de
4.3.19493049pdfMinutes of the Federal CouncilIndia (General) Handel mit Ausland, Indien - Verhandlungen über den Warenaustausch, Bestellung der Delegation und Instruktionen (3.3.1949 - Antrag EVD/Proposition DFEP)
de
31.3.19508054pdfMinutes of the Federal CouncilIndia (Economy) Bericht über die am 30.3.1950 in Bern beginnenden Verhandlungen. Zusammenstellung der schweizerischen Delegation (Chef: H. Schaffner)
de
17.7.19507681pdfMinutes of the Federal CouncilPakistan (Economy) Der Delegationschef wird ermächtigt, die aus diesen Verhandlungen hervorgehenden Vereinbarungen beizuziehen.
de
16.1.195211000pdfMemoEconomic relations Es herrscht Einverständnis über die Verlängerung des Abkommens zur Errichtung einer europäischen Zahlungsunion wobei verschiedene Berieche im Detail angesprochen werden. Auf eine erweiterte...
de
18.3.195211049pdfMinutesEconomic relations Bankensitzung mit der ständigen Verhandlungsdelegation / 18.3.1952
de

Addressee of copy (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.7.196948483pdfLetterExport of munition Die Expertengruppe für Waffenausfuhr wird gebeten, den in letzter Zeit verschiedentlich diskutierten Fragenkomplex der Unterstellung der Exporte von «pinions and gears» unter den...
de
16.11.197053238pdfMemoGuinea (General) Alusuisse hat den Antrag gestellt, dass die Kosten einer Projektstudie für den Bau einer Eisenbahnlinie in Guinea von der Eidgenossenschaft übernommen werden. Da vieles unklar ist, wäre ein Entscheid...
de
6.8.197136767pdfMemoWatch industry Besprechung über die Verhältnisse in den einzelnen problematischen Ländern des asiatischen Raumes hinsichtlich des Problems der Uhrenfälschungen und über die allenfalls bestehenden rechtlichen...
de
18.2.197236759pdfMinutesWatch industry In der Frage der Uhrenfälschungen soll neben Hong Kong auch mit Singapur verhandelt werden. Eine durchschlagende Aktion könnte auf andere problematische Staaten ebenfalls günstige Auswirkungen haben.
de
6.4.197237155pdfLetterSudan (Economy) Die Frage eines Investitionsschutzabkommens sollte nicht vom Problem der Entschädigung für die verstaatlichten schweizerischen Vermögenswerte im Sudan getrennt werden. Solange Letzteres nicht geregelt...
de
14.9.197237141pdfMemoEgypt (Others) Intentions du Service économique et financier du DPF concernant la compensation à réaliser entre le subside à titre de participation au sauvetage des temples de Philae et les avoirs suisses bloqués en...
fr
10.11.197237029pdfLetterTunesia (Economy) L'accord commercial et le traité sur la protection et l'encouragement des investissements entre la Suisse et la Tunisie sont partiellement dépassés aujourd'hui en raison du redressement de l'économie...
fr