Information about Person

image
Alder, Walter
Initials: AL
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Appenzell Ausserrhoden
Activity: Diplomat • Merchant
Main language: German
Other languages: French • Italian • Spanish • English • Greek
Title/Education: Handelsdiplom
Activity of the father: Civil servant
Military grade: complementary service
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 4.8.1930 • Exit FDFA 17.2.1973
Personal dossier: E2500#1990/6#47*

Workplans


Functions (15 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.5.1925 - 30.6.1927Mitarbeiter"Union" A.G. vormals Hoffmann & CoKaufm. Lehre, vgl. E2500#1990/6#47*.
15.7.1927 - 3.8.1930MitarbeiterRobert Bosch AGVgl. E2500#1990/6#47*.
4.8.1930 - 30.6.1931PraktikantFederal Department for Foreign Affairs
1.7.1931 - 31.12.1939Official in chargeSchweizerische Botschaft in AthenCommis-stagiaire, ab 1.1.1933 Commis, ab 1.1.1937 Commis principal, vgl. E2500#1990/6#47*.
1.1.1940 - 31.12.1947KanzleisekretärSchweizerische Botschaft in AthenAb dem 1.1.1944 persönlicher Mitarbeiter von Pierre Bonna. Ab 9.5.1945 zusätzlich tit. Vizekonsul.
1.1.1948 - 27.4.1950VizekonsulSchweizerische Botschaft in AthenNommé par PVCF No 2960 du 23.12.1947.
28.4.1950 - 31.12.1952VizekonsulEDA/Kommission für ausländische Entschädigungen
1.1.1953 - 31.3.1963InspektorEDA/Generalsekretariat/RessourcenAffaires administratives. Congé non payé dès le 1.5.1958 au 14.8.1962.
1.4.1963 - 1967Chief a.i.EDA/Staatssekretariat/DEZA/Abteilung Zentrale DiensteCf. dodis.ch/14074, p. 87; vgl. E2500#1990/6#47*.
1.4.1963 - 31.12.1963Consular officerFDFA/Swiss Agency for Development and CooperationVgl. E2500#1990/6#47*.

Written documents (14 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.11.195453963pdfMemoActors and Institutions Die im EPD gebräuchlichen kryptografischen Briefinitialen erschweren den innern Dienst, da sie auch jedes Jahr gewechselt werden. Da die Wahrung der Anonymität des Redaktors in den meisten Fällen...
de
5.1.195553960pdfMemoActors and Institutions Im Politischen Departement werden von nun an nicht mehr kryptografische sondern offene Briefinitialen verwendet. Zudem soll die Aktenzirkulation mit einem Stempel geregelt werden.
de
27.6.196833445pdfLetterIndonesia (Others) In Anbetracht der katastrophalen Lage der Flüchtlinge chinesischen Ursprungs auf Borneo hat das IKRK an die Weltöffentlichkeit appelliert. Auf Grund des Milchüberschusses wäre die Lieferung von...
de
6.196932521pdfAddress / TalkHumanitarian aid Übersicht über die schweizerische Nahrungsmittelhilfe der letzten Jahre, die bis 1967 eher bescheiden war. Seither haben sich mit der "Milchschwemme" und dem in Kraft treten des Übereinkommens...
de
16.2.197035263pdfMemoTechnical cooperation Die Meinungsumfrage von Professor Schmittchen der ETH Zürich hinsichtlich der Einstellung der schweizerischen Bevölkerung gegenüber der Entwicklungszusammenarbeit hat ergeben, dass die schweizerische...
de
4.3.197036342pdfMemoNear and Middle East Note sur les mouvements d'émigration des Juifs des pays arabes au cours des deux dernières décennies, les faits incriminés, l'activité du Département Politique depuis juin 1967, la position d'autres...
fr
10.7.197053351pdfMemoLesotho (General) Der Bund bevorzugt Nahrungsmittellieferungen an Lesotho und andere hilfsbedürftige Staaten über das Welternährungsprogramm der FAO. Bei Lieferungen über schweizerische NGOs ist es schon vorgekommen,...
de
25.9.197037147pdfCircularNear and Middle East Da es sich bei der Nahrungsmittelhilfe um karitative Aktionen oder um die Weiterführung von Entwicklungsprojekten handelt, sollen diese Lieferungen zugunsten notleidender Menschen im Nahen Osten ohne...
de
21.12.197036053pdfLetterRomania (Economy) Bund, SRK, HEKS und SAH haben als Reaktion auf die Flutkatastrophe im rumänischen Donaubecken mit 2 Millionen den Wiederaufbau der Infrastruktur unterstützt. Ein Projekt der Caritas für die...
de
19.7.197136921pdfLetterCosta Rica (General) Beim schweren Unwetter, das die atlantische Küstenregion Costa Ricas heimgesucht hat, wurde auch ein von Schweizern gegründetes Dorf vernichtet. Als Beitrag an den Wiederaufbau der lokalen Schule,...
de

Signed documents (5 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.11.195453963pdfMemoActors and Institutions Die im EPD gebräuchlichen kryptografischen Briefinitialen erschweren den innern Dienst, da sie auch jedes Jahr gewechselt werden. Da die Wahrung der Anonymität des Redaktors in den meisten Fällen...
de
27.6.196833445pdfLetterIndonesia (Others) In Anbetracht der katastrophalen Lage der Flüchtlinge chinesischen Ursprungs auf Borneo hat das IKRK an die Weltöffentlichkeit appelliert. Auf Grund des Milchüberschusses wäre die Lieferung von...
de
16.2.197035263pdfMemoTechnical cooperation Die Meinungsumfrage von Professor Schmittchen der ETH Zürich hinsichtlich der Einstellung der schweizerischen Bevölkerung gegenüber der Entwicklungszusammenarbeit hat ergeben, dass die schweizerische...
de
10.7.197053351pdfMemoLesotho (General) Der Bund bevorzugt Nahrungsmittellieferungen an Lesotho und andere hilfsbedürftige Staaten über das Welternährungsprogramm der FAO. Bei Lieferungen über schweizerische NGOs ist es schon vorgekommen,...
de
27.7.197135722pdfLetterAid to refugees Information über das humanitäre Engagement der Schweiz in Pakistan im Zusammenhang des indo-bengalischen Konfliktes. Die Schweiz schickte beträchtliche Mengen an Hilfsmaterial in die Krisenregion....
de

Mentioned in the documents (26 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.5.194247376pdfReportGreece (General)
Volume
Bilan des actions de secours à la colonie suisse de Grèce et de la mission médicale suisse en Grèce. Les autorités d’occupation italiennes et allemandes apprécient cette activité humanitaire....
fr
6.10.19529394pdfProposalNationalization of Swiss assets Die Kommission für Nationalisierungsentschädigungen benötigt ein Geschäftsreglement. Zusammenstellung und Einschätzung der Entschädigungsansprüche nach Sektoren und Länder: Jugoslawien, Polen,...
de
1.3.196353971pdfMinutesActors and Institutions Diverse Abteilungschefs und weitere Mitarbeiter des Politischen Departements diskutieren über das Registraturwesen, den Umgang mit den Akten sowie deren Archivierung.
de
22.9.196452555pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Diensts für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
20.1.196552554pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
20.4.196552553pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
12.8.196552552pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
1.6.196652551pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
1.5.196752550pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Delegierten für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
17.7.196832664pdfMemoAid to refugees Berichterstattung über die Tätigkeiten der einzelnen Hilfswerke und Organisationen zugunsten der tibetischen Flüchtlinge in Indien, Nepal und der Schweiz.
de