Information about Person

Image
Wilhelm, Rolf
Additional names: Wielhelm, Rolf
Initials: WM
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat • Aid worker
Title/Education: Dr. oec. publ.
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 1.2.1962
Personal dossier: E2024-02A#2002/29#1202*

Workplans


Functions (7 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
11.1958–4.1960...Leitender MitarbeiterHelvetasAls Teamleiter in Nepal.
1.2.1962–1963MitarbeiterEPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Projekte
1963–1971Head of SectionEPD/Der Delegierte für technische Zusammenarbeit/Sektion Projekte
1972 - 1985Head of DepartmentEDA/Staatssekretariat/DEZA/Bilaterale Entwicklungszusammenarbeit
1.1.1973 - 1992Deputy DirectorFDFA/Swiss Agency for Development and CooperationNomination par le Conseil fédéral le 1.5.1973, cf. PVCF No 699.
1980 - 1992MemberEVD/Kommission für die Investitionsrisikogarantie
1988 - 1992Head of DepartmentEDA/Staatssekretariat/DEZA/Bilaterale Entwicklungszusammenarbeit/Abteilung Operationelles Asien

Written documents (59 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.9.196230157pdfMemoTechnical cooperation Das gesteigerte Interesse der schweizerischen Privatindustrie, bei Projekten der technischen Hilfe direkt mit dem Bund zusammenzuarbeiten, macht eine Untersuchung der Frage nach dem Stellenwert...
de
24.9.196430889pdfMemoBhutan (General) Diskussion der Möglichkeiten und der offenen Fragen bezüglich einer allfälligen schweizerischen Entwicklungshilfe für Bhutan.
de
18.4.196531069pdfLetterNepal (General) Zusammenfassung der Besprechungen über die schweizerische Tibetaktion in Nepal.
de
8.10.196553225pdfMemoGuinea (Economy) Motor-Columbus hat den Auftrag zur Gesamtplanung der Energieversorgung Guineas erhalten. Eine Studie soll einen Überblick über die zu realisierenden Projekte verschaffen. Der Delegierte für technische...
de
8.11.196733435pdfMemoIndonesia (Others) Die künftigen TZ-Programme für Indonesien umfassen die Zusammenarbeit zur Förderung von Tourismus und Hotellerie und Stipendienbeteiligungen für das Personal der Garuda-Fluggesellschaft. Ergänzt...
de
29.11.196753224pdfMemoGuinea (General) Nach der Ausweisung der katholischen Missionare aus Guinea, unter denen sich eine grosse Zahl von Schweizern befanden, könne das bei der DEH beantragte Beratungsprojekt zur Zeit nicht ausgeführt...
de
12.2.196853208pdfMemoGuinea (Politics) Die Ausweisung schweizerischer Missionare durch Guinea ist kein Hindernis für die technische Zusammenarbeit. Das mittelgrosse von Motor-Columbus vorangetriebene Projekt über die wirtschaftliche...
de
8.196932821pdfMemoUN (Specialized Agencies) Evaluation der Tätigkeit der Weltbank: hohe Qualität der Projekte, überdurchschnittlich qualifiziertes Personal, gute Arbeitsmethoden. Analyse des Nutzens der Mission bei der Weltbank für den Dienst...
de
20.10.196932831pdfMemoActors and Institutions Der Delegierte für technische Zusammenarbeit zieht es vor, dass der Koordinator in Nepal gleichzeitig als Konsularagent eingesetzt wird und dass der Posten des Konsularagenten nicht an eine zweite...
de
27.10.196932823pdfMemoTechnical cooperation Der geplante Einsatz eines Koordinators der schweizerischen technischen Zusammenarbeit in Nepal wirft Fragen der Aufgabenteilung und Kompetenzenabgrenzung gegenüber Helvetas auf.
de

Signed documents (80 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.10.196219046pdfMemoTechnical cooperation Projet de construction d'une usine de fabrication de lait en poudre. Le rôle de certaines entreprises suisses.
de
18.4.196531069pdfLetterNepal (General) Zusammenfassung der Besprechungen über die schweizerische Tibetaktion in Nepal.
de
8.10.196553225pdfMemoGuinea (Economy) Motor-Columbus hat den Auftrag zur Gesamtplanung der Energieversorgung Guineas erhalten. Eine Studie soll einen Überblick über die zu realisierenden Projekte verschaffen. Der Delegierte für technische...
de
8.11.196733435pdfMemoIndonesia (Others) Die künftigen TZ-Programme für Indonesien umfassen die Zusammenarbeit zur Förderung von Tourismus und Hotellerie und Stipendienbeteiligungen für das Personal der Garuda-Fluggesellschaft. Ergänzt...
de
29.11.196753224pdfMemoGuinea (General) Nach der Ausweisung der katholischen Missionare aus Guinea, unter denen sich eine grosse Zahl von Schweizern befanden, könne das bei der DEH beantragte Beratungsprojekt zur Zeit nicht ausgeführt...
de
31.7.196932574pdfProject proposal Technical CooperationRwanda (Economy) Der Dienst für technische Zusammenarbeit beantragt einen Experten um die ruandische Regierung im Hinblick auf einen allfälligen Beitritt Ruandas zur ostafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft zu...
de
27.10.196932823pdfMemoTechnical cooperation Der geplante Einsatz eines Koordinators der schweizerischen technischen Zusammenarbeit in Nepal wirft Fragen der Aufgabenteilung und Kompetenzenabgrenzung gegenüber Helvetas auf.
de
9.6.197035122pdfProject proposal Technical CooperationNepal (Economy) Das Helvetas-Mehrzweckprojekt in Jiri wurde erst vor kurzem vom Bund übernommen. Die Kompetenztrennung zwischen Helvetas, dem Bund und der nepalesischen Regierung ist schwer und unbefriedigend. Es...
de
10.6.197035409pdfMemoTechnical cooperation Überblick über die Tätigkeiten der technischen Zusammenarbeit in Indien. Probleme bestehen im Zusammenhang mit der Erteilung von Einreisevisas für die Mitarbeiter schweizerischer Privatorganisationen....
de
26.11.197035153pdfLetterNepal (Economy) Nach eingehender Erörterung wurde beschlossen, den Ausbau der Teppichindustrie in Nepal zu unterstützen. Insbes. die Art und Weise der Unterstützung führte zu Diskussionen.
de

Received documents (24 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.5.199056455pdfMemoNicaragua (Economy) Il est proposé que la Suisse participe aux tables rondes des bailleurs de fonds du Nicaragua et de la Namibie. La Suisse est prête à continuer le programme de coopération avec le Nicaragua et...
fr
23.7.199057768pdfMemoCooperation and devlopment Eine Ausweitung der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit auf Länder des Mittleren Ostens benötigt neben zusätzlichen finanziellen Mitteln auch zusätzliche personelle Mittel. Punktuelle einzelne...
de
13.11.199055853pdfMemoQuestions concerning the Recognition of States Die Frage, was für Beziehungen die Schweiz mit Teilrepubliken einer Föderation unterhalten kann, stellt sich mit Bezug auf die Sowjetunion, Jugoslawien und die CSFR. Angesichts der unsicheren Lage,...
de
25.4.199158323pdfMemoEconomical and commercial measures [since 1990] Besprechung zwischen BAWI und DEH über laufende Mischkredite und Einsatzgebiete für neue Aktionen, den Stand der Zahlungsbilanzhilfen, die IDA-9-Kofinanziferungen, die Abwicklung von...
de

Mentioned in the documents (194 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.10.196230687pdfMemoTechnical cooperation
Volume
Eine ruandische Delegation interessiert sich für die schweizerische Entwicklungshilfe, insbesondere auf dem Gebiet des Fremdenverkehrs. Ein entsprechendes Gesuch soll wohlwollend geprüft werden.
de
20.10.196219046pdfMemoTechnical cooperation Projet de construction d'une usine de fabrication de lait en poudre. Le rôle de certaines entreprises suisses.
de
1.2.196330206pdfMemoTechnical cooperation Notice informant le nouveau délégue à la coopération technique, A. Lindt, sur le développement, l'organisation et quelques problèmes actuels du Service de la coopération technique. Vue d'ensemble de...
fr
31.5.196353957pdfLetterRwanda (General) Eine Schwerpunktbildung der bilateralen schweizerischen Entwicklungshilfe in Rwanda scheint überaus glücklich. Da das Land als Abnehmer von Exportgütern kaum in Frage kommt, wird sich um eine...
de
10.6.196330258pdfMemoTechnical cooperation
Volume
Notice exposant les différentes possibilités d'assistance discutées avec le gouvernement rwandais. La Suisse propose notamment son aide pour l'établissement et la gestion d'une société coopérative...
fr
3.7.196319004pdfReportTechnical cooperation Exposé sur l'état actuel des affaires au Népal, succession du CICR, Collaboration avec l'ASRE.
fr
10.2.196431356pdfMinutesRwanda (Politics) Die Massaker in Ruanda haben die öffentliche Meinung in der Schweiz gegen die Regierung Kayibandas aufgebracht. Eine humanitäre Aktion seitens der ruandischen Regierung (mit UNICEF/Rotes Kreuz) wäre...
de
15.4.196431056pdfMemoNepal (General) Discussion sur les possibilités d'action de la future représentation suisse au Népal.
fr
22.9.196452555pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Arbeitsplan des Diensts für technische Zusammenarbeit des Eidg. Politischen Departements.
de
21.10.196431834pdfMemoDemocratic Republic of the Congo (General) Le DPF ne peut donner de réponse positive à la requête des autorités militaires congolaises au sujet de la formation d'officiers dans le domaine d'appareils de chiffrage. Il informe la société CRYPTO...
fr

Addressee of copy (37 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.11.197749420pdfTelegramPeru (Others) La représentation suisse au Pérou est priée de faire tout son possible pour que le directeur de la coopération technique G. Baumann ne doive pas quitter le pays suite à l'envoi de sa lettre concernant...
fr
12.1.197849666pdfMemoCuba (Economy) Vue d'ensemble des arguments suisses en faveur d'une limitation et, à l'inverse, du développement de la coopération technique entre la Suisse et Cuba.
fr
24.1.197850364pdfLetterTechnical cooperation Übersicht die Projekte im Bereich der technischen Zusammenarbeit sowie der humanitären Hilfe der Schweiz von der Dürre betroffenen Länder Afrikas im Jahre 1977. Die Gesamtleistungen an die Sahelländer...
de
21.11.197848391pdfMemoIsrael (General) Übersicht über die von der Schweiz finanzierten Hilfsaktionen in Israel. Die Milchpulver- und Backmehllieferungen kamen dem arabischen Bevölkerungsteil zugute. Bei gleichbleibender Lage im Nahen Osten...
de
18.9.197949596pdfMemoSouth Africa (Politics) In den «Homelands» Südafrikas besteht ein Bedürfnis für Entwicklungshilfe. Denkbar wäre ein schweizerisches Hilfsprogramm für die Aus- und Weiterbildungen. Es gilt allerdings darauf zu achten, dass...
de
19.2.198154115pdfMemoCameroon's (the) (General) Der Direktor der DEH wird gebeten, mit dem BAWI Abstimmungsmöglichkeiten zu erarbeiten, die verhindern, dass im Rahmen der schweizerischen Entwicklungspolitik in Kamerung gegensätzliche Bestrebungen...
de
20.9.198249487pdfMemoZimbabwe (General) Simbabwe wird als Land mit grossem wirtschaftlichem Potential eingeschätzt, das international umworben wird. Die Aufnahme von Linienflügen der Swissair nach Harare und die Vergabe von Mischkrediten in...
de