Information about Person

Image
Berthoud, Denise
Gender: female
Reference country: Switzerland
Activity: Jurist • Activist
Title/Education: Dr. iur.
Relations to other persons:

Berthoud, Denise is the child of Berthoud, Henri • Cf. Dictionnaire Historique de la Suisse: Article:

Berthoud, Denise is brother of Berthoud, Jean-Louis


Functions (3 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1955 ...Presidentalliance FCf. E 1001(-) - 1, vol. 285 : JPD Anträge 1.4. - 31.7.1957, lettre du 20.3.1957. E 7110(A)1970/112, vol. 8, 229.4. Konsultative Kommission für Handelspolitik /1957: lettre de démission du 28.12.1956 de G. Haemmerli-Schindler (remplacée par Denise Berthoud).
29.3.1957 - 1976 ...MemberKonsultative Kommission für HandelspolitikCf. FF, 1957, I, pp. 1013-1014 (PVCF du 29.3.1957). Cf. PVCF du 29.3.1957 [cf. E 7110(A)1970/112, vol. 8, 229.4. Konsultative Kommission für Handelspolitik /1957] [remplace Haemmerli]
Cf. Annuaire de la Confédération Suisse, 1963, p. 232-233. Composition de la Commission pour la période du 1.1.1961 au 31.12.1964.
- E7110#1980/63#35* [1969], 229.4 (notamment circulaire du 15.1.1969 avec la composition de la Commission pour la période du 1.1.1969 au 31.12.1972 (PVCF du 8.1.1969).
... 1965 - 1968MemberEMD/LandesverteidigungsratPVCF vom 18.5.1965; E 5560(D) 1996/188 Bd. 8 (104.4)

Signed documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.7.195553373pdfLetterGender issues D. Berthoud, la présidente de l'Alliance de Sociétés féminines suisses, aimerait connaitre le nombre de candidatures féminines et la politique du DPF en matière de recrutement de personnel féminin.
fr

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.7.195548341pdfLetterGender issues Le Département politique ne fait aucune discrimination entre les candidats de sexe masculin et féminin pour ce qui concerne l’admission au concours diplomatique.
fr

Mentioned in the documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.11.195730773pdfMinutesEconomic relations Aussprache zur Frage der Einführung des neuen Zolltarifs als Teil der schweizerischen Aussenhandelspolitik.
de
3.4.195930772pdfMinutesEconomic relations Am 3.4.1959 trat in Bern die Konsultative Kommission für Handelspolitik unter dem Vorsitz von Minister Schaffner, Direktor der Handelsabteilung, zusammen. Sie behandelte die Frage des schweizerischen...
de
10.7.196230754pdfMinutesEurope's Organisations Übersicht über die wichtigsten Integrationsprobleme und Diskussion derselben. Inhalt der schweizerischen Erklärung, die bei der Anhörung der Schweiz vor der EWG im Herbst abgegeben werden wird.
de
6.5.196531486pdfReportDomestic affairs Der Vorbereitende Ausschuss für Fragen der geistigen Landesverteidigung berichtet über seine Umfrage mit dem folgenden Inhalt: 1. Ob eine Koordination der geistigen Landesverteidigung für notwendig...
de
6.6.196631862pdfMinutes of the Federal CouncilSecurity policy Der Bundesrat nimmt von der Konzeption zustimmend Kenntnis und genehmigt den Entwurf zum Bericht zur Motion Bringolf-SH. Die Änderungen am Text gemäss der Einigungslösung werden akzeptiert.
de
15.10.196833868pdfMinutesEurope's Organisations Bestandesaufnahme des europäischen Integrationsproblems und Besprechung zum Problem der Einfuhr von unterpreisigem Käse.
de
5.9.197236212pdfMinutesForeign Trade Committee of the National Council Die behandelten Traktanden umfassen das Freihandelsabkommen Schweiz-EWG, die Änderung des Zollgesetzes, der 17. Bericht zum Gebrauchs-Zolltarif 1959, die Vereinbarung mit der Europäischen...
ml
29.10.197650864pdfMinutesFinancial aid Diskussion über die Nord-Süd-Beziehungen, beziehungsweise die Ergebnisse der KIWZ und die Rolle der Schweiz an dieser Konferenz.
ml