Information about Person

Image
Obrecht, Karl
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Politician
Relations to other persons:

Obrecht, Karl is the child of Obrecht, Hermann • Cf. dodis.ch/30324, e. a. p. 276ss.


Functions (15 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
President of the Board of DirectorsASUAGCf. Hans Bauer: Société de Banque Suisse. Bâle, 1972. p. 480.
*.12.1947 - *.12.1959MemberNationalratCf. Membres du Parlement
*.12.1947 - *.12.1959MemberFederal Assembly/Radical-liberal GroupCf. Membres du Parlement
19.12.1951 - 21.12.1954MemberNationalrat/AussenwirtschaftskommissionCf. Résumé des délibérations de l'Assemblée fédérale,1954 IV, p.4
19.12.1951 - 16.12.1953PresidentNationalrat/AussenwirtschaftskommissionCf. Résumé des délibérations de l'Assemblée fédérale,1951, V, p.4
24.06.1954 - 11.12.1957MemberNationalrat/MilitärkommissionCf. Résumé des délibérations de l'Assemblée fédérale,1954 II, p.3
1955 ...Member of the Bank CouncilSwiss National BankCf. BNS 1907-1957, p. 436 "
20.12.1955 - 11.12.1957PresidentNationalrat/MilitärkommissionCf. Résumé des délibérations de l'Assemblée fédérale,1955, IV, p.5
*.12.1959 - *.12.1967MemberStänderatCf. Membres du Parlement
12.1959–11.1971MemberFederal Assembly/Radical-liberal Group

Written documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.1.196330529pdfLetterTrade relations Der Ständerat und Bundesratssohn Karl Obrecht, Mitglied des SIG-Verwaltungsrats, bittet Wahlen darum, die Vertreter der ecuadorianischen Armee offiziell einzuladen, um so der SIG einen Vertrag für...
de
12.2.197653486pdfLetterWatch industry K. Obrecht überreicht E. Brugger im Namen der Ebauches AG eine Quarzuhr mit Digitalanzeige, die zeigen soll, dass die schweizerische Uhrenindustrie doch nicht so tief geschlafen hat, wie es ihr...
de

Signed documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
5.1.196330529pdfLetterTrade relations Der Ständerat und Bundesratssohn Karl Obrecht, Mitglied des SIG-Verwaltungsrats, bittet Wahlen darum, die Vertreter der ecuadorianischen Armee offiziell einzuladen, um so der SIG einen Vertrag für...
de
12.2.197653486pdfLetterWatch industry K. Obrecht überreicht E. Brugger im Namen der Ebauches AG eine Quarzuhr mit Digitalanzeige, die zeigen soll, dass die schweizerische Uhrenindustrie doch nicht so tief geschlafen hat, wie es ihr...
de

Received documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.1.196531048pdfLetterItaly (Economy)
Volume
Die Schweiz sollte versuchen vor der Ratifizierung des Abkommens über die italienischen Arbeitskräfte Konzessionen bei der Doppelbesteuerung oder bei der Entschädigung der Schweizer Interessen, die...
de
2.3.197653487pdfLetterWatch industry E. Brugger bedankt sich bei K. Obrecht für die Quarzuhr mit Digitalanzeige, die er von der Ebauches AG erhalten hat. Zudem versichert er, dass er die undifferenzierte Hetze gegen die schweizerische...
de

Mentioned in the documents (20 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.4.19528021pdfMinutesGermany – FRG (Economy)
Volume
Position du Gouvernement de la RFA au sujet du règlement des dettes allemandes proposé par Berne. Déception de W. Stucki. Discussion des premiers paiements: montants et modalités. Question des avoirs...
de
17.9.195211004pdfMinutesCustom and duties Protokoll der Sitzung der nationalrätlichen Zolltarifkommission vom 17.9.1952 in Bern (Parlamentsgebäude, Zimmer 86) [...] Veordnung des Bundesrates vom 30.Mai 1952 über Affidavits im gebundenen...
de
11.11.195211043pdfMinutesEconomic relations Protokoll der Sitzung der nationalrätlichen Zolltarifkommission vom 10./11.11.1952 in Bern (Parlamentsgebäude, Zimmer III)
de
15.3.195410933pdfMinutesEconomic relations Es werden Berichte über wirtschaftliche Massnahmen gegenüber dem Ausland, sowie über Massnahmen zur Landesversorgung besprochen. Weiter wird der Stand in der OECE erörtert und die bilateralen...
de
10.12.195551295pdfExpertiseGermany – FRG (General) Avis de droit de professeur G. Sauser-Hall au sujet de l’interprétation de l’accord de Bonn du 26.8.1952, conclu entre la Confédération suisse et la République fédérale d’Allemagne, sur les avoirs...
ml
3.7.195651285pdfExpertiseQuestions concerning the recognition of states Gutachten über die Verwendung des Überschusses aus der Durchführung des Abkommens zwischen der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland über die deutschen Vermögenswerte in der Schweiz vom 26.8.1952
de
6.7.195611694pdfMinutesWashington Agreement (1946) Autre exemplaire: J. I.131/1000/1395, vol. 10, dossier 107.
ml
9.7.195612558pdfMinutesGermany – FRG (Economy) Die Wirtschafts- und Finanzdelegation des Bundesrates ist einverstanden mit der Überweisung des Überschusses aus der Ablösung des Washingtoner Abkommens, obwohl die Begünstigten nicht anonym bleiben...
de
8.1.196330530pdfMemoTrade relations Raisons pour lesquelles on ne peut pas adresser une invitation officielle aux haut-gradés de l'armée équatorienne, comme le voudrait la SIG.
fr
17.11.196431978pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilNeutrality policy Besprechung über Ansprüche und Begehren Polens und Ungarns betreffend Vermögen verschwundener Ausländer, und der abgesagte Besuch von Oberstkommandant Ernst Uhlmann in Bonn.
de