Information about Geographical term dodis.ch/G7935

Image
Yaoundé
Jaunde
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Documents composed in this place (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.3.197036787pdfTelegramCameroon's (the) (General) Die Überfliegung kamerunischen Territoriums durch die Swissair auf der Route Schweiz-Südafrika wird kategorisch abgelehnt. Die Regierung Kameruns zeigt sich zudem sehr enttäuscht über die...
de
22.3.197539766pdfLetterDisaster aid Der Einsatz des Katastrophenhilfekorps im Tschad wirft Fragen auf. Das Katastrophenhilfekorps habe sich während seiner Kurzmission nicht genügend an die Gegebenheiten vor Ort angepasst. Ausserdem sei...
de
6.1.197653801pdfReportSahel Der Sekretär der CBLT, Dr. Tonwe, äussert sich enttäuscht über die nur teilweise erfüllten Versprechungen des SKH. In Delegiertenkreisen wird neben dem Führungsstil von Tonwe auch die fehlende...
de
20.1.197954077pdfTelegramNigeria (Economy) Nigeria kann der Schweiz keine Ausnahmeregelung bei den Preiskontrollen zugestehen, auch vom Importstopp für Textilien wird nicht abgerückt. Die Einfuhrlizenzen für Uhren werden aber erteilt, über...
de
30.11.198253802pdfLetterSahel Die tschadische Regierung ist der Ansicht, dass sich Nigeria und Kamerun mit grossen Irrigationsprojekten am Tschadsee Vorteile verschaffen konnten. Die Zukunft der CBLT scheint politisch und...
de
2.3.199061084pdfLetterTechnical cooperation Besuche von Entwicklungsprojekten im Tschad, in Kamerun und in Gabun zeigen verschiedene entwicklungspolitische Schwierigkeiten auf. Diese reichen von unbrauchbaren Geschenksendungen, zu...
de
10.12.199054990pdfTelegramChad (Politics) Ein totales Machtvakuum führte am 1.12.1990 zu Plünderungen und zum Sturm öffentlicher Gebäude in N'Djamena. Zahlreichen Europäern wurden die Autos gewaltsam abgenommen und deren Häuser ausgeraubt....
de

Documents sent to this place (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.3.197035761pdfCircularFrancophonie
Volume
Il est nécessaire pour la Suisse de maintenir un équilibre entre les différents groupes linguistiques qu'elle englobe; elle ne peut donc se permettre de participer à la Conférence des pays de langue...
fr
26.6.197439438pdfCircularTechnical cooperation Aufgrund von Neuverteilungen der Zuständigkeits- und Aufgabengebiete im Dienst für technische Zusammenarbeit wurde beschlossen, das schweizerische Entwicklungshelferprogramm ab 1.7.1974 einzustellen.
de
28.2.197752240pdfCircularTechnical cooperation Erläuterungen zur spezifischen Verantwortung der Schweizer Missionschefs im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, die Kollaboration mit einem Entwicklungsattaché an der Botschaft und mit den...
de
24.2.197853794pdfCircularSahel Vier Freiwillige des SKH sollen das PAM in den Häfen von Nouakchott, Dakar und Lomé unterstützen, um Engpässe im Inlandtransport zu beseitigen. Informationen der Schweizer Vertretungen über den...
de
2.6.198348131pdfReportDjibouti (General) L'indépendance de Djibouti, qui a été retardée par rapport aux autres colonies françaises à cause des disputes frontalières entre la Somalie et l'Éthiopie, doit encore être consolidée. Les relations...
fr
19.11.198334227pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Nachdem H. Lüthy anhand der momentanen politischen Verhältnissen erklärt dass die Neutralität ohne Bezugssystem ein sinnloser Begriff sei, erläutert L. Wildhaber verschiedene völkerrechtliche Aspekte...
ml
24.11.198434228pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung Es wird die Wechselwirkung zwischen den politischen und wirtschaftlichen Aspekten der europäischen Integration besprochen. In Hinblick auf die imposanten weltwirtschaftlichen Strukturveränderungen...
ml
29.6.198534229pdfMinutesWorking group Historische Standortsbestimmung La notion de ''culture'' est développée, de même que les relations entre le prince, l'artiste et la société en général. La politique culturelle de la Suisse se reflète dans le cours de l'histoire....
ml
24.9.198655016pdfMemoActors and Institutions Eine Analyse hat ergeben, dass die Bezeichnung der von Koordinatoren der DEH geleiteten Dienststellen für konsularische Aufgaben als «Botschaftsbüro» nicht mit völkerrechtlichen Normen vereinbar ist.
de
25.11.198759295pdfTelexFrance (Economy) L'affaire Keller Shipping est devenue une bataille juridique plus étendue. La société a déposé une plainte auprès de la Commission des Communautés européennes. La Suisse demande maintenant à ses...
fr

Documents mentioning this place (73 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.10.195915569pdfLetterCameroon's (the) (Politics) La situation des ressortissants suisses au Cameroun.
fr
9.12.195915565pdfProposalQuestions concerning the recognition of states
Volume
Der Bundesrat beschliesst eine Delegation zu den Unabhängigkeitsfeiern nach Kamerun zu entsenden. - Le Conseil fédéral accepte d'envoyer une délégation au Cameroun pour les célébrations...
de
14.12.195949223pdfMinutes of the Federal CouncilCameroon's (the) (General) Der Bundesrat beschliesst die Anerkennung der Republik Kamerun, welche zum 1.1.1960 ihre Unabhängigkeit erlangt. Er bestimmt gleichzeitig die Vertretung der Schweizer Delegation an den...
de
10.1.196015570pdfReportCameroon's (the) (Politics) Histoire du Cameroun, cérémonies d'indépendances au Cameroun et impressions personnelles.
fr
12.3.196054979pdfReportAfrica (General) Ein Überblick über die im Rahmen der Informationsreise von E. Stopper geführten Gespräche gibt ein interessantes Bild über das, was führende Persönlichkeiten Afrikas von den gegenwärtigen politischen...
de
27.2.196115568pdfMemoCameroon's (the) (Politics)
Volume
Diskussion über die Ermordung von F. Moumié in Genf. - Discussions au sujet de l'assassinat de F. Moumié, à Genève.
de
15.5.196115536pdfReportAfrica (General) Bericht über die Westafrikareise von R. Probst. Anlass war die Unabhängigkeitsfeier der Republik Senegal. Reise führt von Senegal nach Guinea, Ghana, Liberia, Elfenbeinküste und Mali.
de
28.12.196230608pdfProposalCameroon's (the) (Economy)
Volume
L'ambassadeur de Suisse à Lagos est autorisé de signer l'accord Suisse-Cameroun.
fr
10.6.196354963pdfMinutes of the Federal CouncilNiger (General) Le gouvernement de la République du Niger souhaite signer avec la Suisse un traité de conciliation, de règlement judiciaire et d'arbitrage similaire aux accords signés avec la Côte d’Ivoire et le...
fr
2.12.196431736pdfCircularRegional development banks Bericht mit Informationen über die Teilnehmer sowie die Wahl des Hauptsitzes der Organisation, die Wahl des Präsidenten und der Verwaltungsratsmitglieder.
de

Destination of copy (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.11.197136790pdfLetterCameroon's (the) (Economy) Überblick über die im Laufe einer kürzlichen Dienstreise des Schweizer Botschafters in Lagos gewonnen Eindrücke über diverse Projekte der schwerizerischen technischen Zusammenarbeit in Kamerun und...
de
20.12.197439762pdfLetterDisaster aid P. Schubarth kritisiert den Einsatz des Katastrophenhilfekorps in verschiedener Hinsicht. Nebst der grundlegenden Kritik an der Konzeption des Einsatzes als «Erprobung des Korps» werden die...
de
22.9.197539362pdfLetterRegional development banks Die Schweiz begrüsst die Anstrengungen, die hinsichtlich der Förderung der regionalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit der Gründung einer Entwicklungsbank für zentralafrikanische Staaten...
de
22.9.197650068pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Eine Schweizer Firma möchte sich am Bau eines Elektrizitätswerks in Kamerun beteiligen. Da die EIB das Projekt mitfanziert, insistiert Frankreich, dass nur Lieferanten aus dem EG-Raum in Frage kommen....
de
1.12.197850415pdfMemoCameroon's (the) (Economy) Tour d'horizon des activités de la coopération suisse au développement au Cameroun. Description de la situation actuelle, des problèmes et difficultés rencontrés, des perspectives d'avenir et des...
fr
17.7.198154113pdfLetterNigeria (General) Die Schweiz ist weiterhin bereit, das Photogrammetriezentrum Ile-Ife in bescheidenem Rahmen zu unterstützen. An einer Erweiterung des Zentrums kann sie sich aus verschiedenen Gründen nicht beteiligen.
ns