Informations about subject dodis.ch/D364

Image
China (Politics)
China (Politik)
Chine (Politique)
Cina (Politica)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (145 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.7.190042753pdfPolitical reportChina (Politics)
Volume
Vision très pessimiste de la situation en Chine après l’émeute des Boxers. Les puissances semblent n’être ni prêtes ni d’accord pour une occupation militaire de la Chine.
fr
7.12.190042758pdfPolitical reportChina (Politics)
Volume
Entretien avec le Ministre des Affaires étrangères, Visconti-Venosta concernant la situation en Chine. Visite à Rome du Prince Georges de Grèce, Commissaire de la Crète, pour préparer le terrain à une...
de
6.12.191143154pdfProposalChina (Politics)
Volume
Auf Ersuchen des schweizerischen Handels- und Industrievereins soll die Schweiz in Schanghai eine Handelsagentur errichten.


de
10.2.191243159pdfPolitical reportChina (Politics)
Volume
In China ist die Dynastie der Tsing gestürzt und die Republik ausgerufen worden. Die fremden Mächte haben sich nicht eingemischt. Die Umwälzung könnte sich auf Japan auswirken.


de
24.2.191243160pdfPolitical reportChina (Politics)
Volume
Bericht über die Lage in China und Anregung zur Schaffung einer Gesandtschaft in China.


de
1.3.191243163pdfLetterChina (Politics)
Volume
Die Schweiz sollte in China eine diplomatische Vertretung errichten und auf kulturellem Gebiet Einfluss neh men.


fr
27.3.191243167pdfPolitical reportChina (Politics)
Volume
Die Schweiz soll als erster Staat die neue chinesische Republik anerkennen und sich mit diesem Schritt Handelsvorteile und verschiedene Privilegien sichern.


de
15.4.191243170pdfLetterChina (Politics)
Volume
England wartet mit der Anerkennung zu, bis die Errichtung des neuen Staates mitgeteilt worden ist. Dies wird erst mit der Ernennung des chinesischen Präsidenten erfolgen. Carlin empfiehlt für die...
de
23.4.191243172pdfLetterChina (Politics)
Volume
Die Schweiz kann die chinesische Republik erst dann anerkennen, wenn sie darum ersucht wird; dabei ist auf die Grossmächte Rücksicht zu nehmen.


de
6.7.191243180pdfPolitical reportChina (Politics)
Volume
In Bezug auf China sind die Zukunftsperspektiven seit der Revolution eher düster, aber kommerziell verheissungsvoll. Für die Schweiz ist es nun Zeit, eine Vertretung in China zu schaffen, obwohl die...
de
Assigned documents (secondary subject) (198 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.9.197235414pdfProject proposal Technical CooperationTechnical cooperation Um eine erfolgreiche Beendigung der Hilfsaktion für die Ansiedlung tibetischer Flüchtlinge in Bylakuppe und Mundgod zu gewährleisten, wird ein zusätzlicher Kredit beantragt.
de
3.1.197337712pdfLetterChina (General) Les contacts avec la Chine, tombés au point zéro pendant la Révolution culturelle, se sont multipliés, surtout sur le plan culturel. L'Ambassadeur de Suisse à Pékin, A.-L. Natural pense que les...
fr
15.5.197340083pdfLetterUNO – General Avec l'entrée de la Chine et la prochaine adhésion des deux Allemagne, l'universalité de l'ONU sera pratiquement réalisée. La Suisse devrait donc pouvoir faire partie des Nations Unies tout en restant...
fr
21.6.197340498pdfPhotoChina (General) Erstes Bild von links nach rechts: Albert-Louis Natural, Willy Spühler, Simone Natural, Mo-jo Kuo.

Zweites Bild erste Reihe von links nach rechts: zweite Simone Natural, vierter Willy...
ns
22.6.197337715pdfMemoChina (General) Der Präsident der Pro Helvetia, W. Spühler, verweist im Gespräch mit dem Interimspräsidenten der chinesischen Freundschaftsvereinigung in Peking, Li En-Ch’iu, auf bestehende und geplante Kontakte...
de
8.8.197337701pdfMemoTibetan Refugees L’autorisation d’entrée en Suisse du Dalaï-Lama au cours de son voyage en Europe risque de refroidir les relations sino-suisses. L’exposition industrielle suisse de Pékin et la visite en Chine d’un...
fr
22.8.197337699pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTibetan Refugees Discussion sur la venue en Suisse du Dalaï-lama. Il faut se garder d’autoriser sur notre territoire l’activité politique d’un chef d’État étranger qui fait une campagne contre la Chine avec laquelle...
fr
29.8.197337702pdfMinutes of the Federal CouncilTibetan Refugees Der Bundesrat bewilligt dem Dalai Lama mit Gefolge die Einreise für einen privaten Besuchsaufenthalt, unter der Bedingung, dass keinerlei politische Erklärungen abgegeben oder öffentliche...
ml
25.9.197337698pdfMinutes of negotiations of the Federal CouncilTibetan Refugees
Volume
En discutant de la venue du Dalaï-lama en Suisse, P. Graber insiste sur la responsabilité du DFJP à l’égard des activités politiques des étrangers tandis que K. Furgler considère les restrictions...
fr
10.197337716pdfReportChina (Economy) Besuch von R. Probst zur persönlichen Kontaktnahme und einem vertieften Gedankenaustausch mit Aussenhandelsbehörden in Peking. Vor Euphorie im Handel mit China ist zu warnen, dennoch verdienen die...
de