Language: German
15.1.1977 (Saturday)
Die schweizerisch-ugandischen Beziehungen
Letter (L)
Die Beziehungen zu Uganda kann man als korrekt bezeichnen, sie sollten aber zu diesem Zeitpunkt nicht intensiviert werden. Es ist wichtig, dass eine gewisse Distanz zum Regime von Idi Amin geschaffen wird. In diesem Sinne ist auch eine Distanzierung von den Tätigkeiten des ugandischen Konsuls in der Schweiz, einem schweizerischen Staatsangehörigen, angezeigt.
File references: B.15.21.Oug.330.0.UG
How to cite: Copy

Repository

PDF