Language: German
15.11.1932 (Tuesday)
Protokoll über die Sitzung des leitenden Ausschusses des Verwaltungsrates, abgehalten am 15.11.1932, vormittags 9 1/2 Uhr, im Verwaltungsgebäude der Gesellschaft
Minutes (PV)
Themen:
- Artikel in der Tagwacht, der behauptet, die SIG sei in deutschen Händen. Man will gegen diese Behauptung juristisch vorgehen.
- Gespräch mit Politikern über die Haltung gegenüber Waffenexport von schweizerischen Firmen
- Geschäft mit Kolumbien

________________________
Das Dokument stammt aus:
Peter Hug: Schweizer Rüstungsindustrie und Kriegsmaterialhandel zur Zeit des Nationalsozialismus: Unternehmensstrategien - Marktentwicklung - politische Überwachung. Chronos-Verlag, Zürich 2002 (Veröffentlichungen der Unabhängigen Expertenkommission Schweiz - Zweiter Weltkrieg, Bd. 11), S. 835-841.
Quelle: Schweizerische Industrie-Gesellschaft AG (Neuhausen).
How to cite: Copy

Repository

PDF

Relations to other documents

http://dodis.ch/13977 is printed in http://dodis.ch/18667