Language: German
26.6.1956 (Tuesday)
Letter (L)
Die Chinesische Regierung will die Wirtschaftsbeziehungen zu nicht-kommunistischen Staaten ausbauen. Grossbritannien und Frankreich haben das Embargo bereits gelockert. Wie soll die Schweiz reagieren? Bernoulli schlägt vor, dass anstelle von Vertreterfirmen eher private Firmendelegationen nach China reisen. Zu enge Kontakte bergen allerdings die Gefahr, dass China zwischenstaatliche Kontakte vorschlägt.
How to cite: Copy

Repository

PDF