21 records found
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.1.1956
34237LRussia (Politics)
Volume
Bericht über das Gespräch mit dem sowjetischen Botschafter, V. Zorin, über die sich verbessernden Beziehungen zwischen der Schweiz und der UdSSR. Ausserdem interessierten Zorin die Beziehungen der...
de
26.1.1956
11474RPGermany – FRG (Politics)
Volume
Der deutsche Aussenminister habe eine neue Viererkonferenz über die deutsche Wiedervereinigung angeregt, um der eigenen Bevölkerung keinen Anlass für Klagen über die mangelnde Behandlung des Themas zu...
de
25.2.1956
34238LGermany – FRG (Economy)
Volume
Lösungen für die Probleme zwischen der Schweiz und der Montanunion - Eisenbahntarife und die Belieferung der Schweiz mit Kohle und Stahl - sollen unter Berücksichtigung der dauernden Neutralität der...
de
5.4.1956
34239LGermany – FRG (General)
Volume
Bericht über die Politik der BRD in Bezug auf den sowjetischen Abrüstungsvorschlag, die Ausgestaltung der NATO, die deutsche Botschafterkonferenz im Nahen Osten sowie die Moselkanalisierung.
de
3.5.1956
34240LGermany – FRG (Politics)
Volume
Der Parteitag der CDU war eine Demonstration der Einheit und Geschlossenheit der mächtigsten Partei der BRD. Trotz einiger kritischer Stimmen scheint die Autorität des Parteivorsitzenden Adenauers...
de
27.10.1956
34241RPGermany – GDR (Politics)
Volume
Die von N. Chruschtschow forcierte Entstalinisierung bringt die sowjetische Machtposition in den Satellitenstaaten ins Wanken, wie die Ereignisse in Polen und Ungarn zeigen. Auf Dauer dürfte dies zu...
de
10.11.1956
34242RPGermany – FRG (Politics)
Volume
Die BRD verurteilt die Gewaltanwendung in Ungarn und Ägypten, allerdings sehr zurückhaltend. Verschiedene deutsche Parlamentarier äussern sich wohlwollend über den Vermittlungsversuch der...
de
26.1.1957
11456RPGermany – GDR (Politics)
Volume
Gespräch Huber mit Innenminister Schröder und weiteren hohen Politikern: Kommt es nach dem Ungarn-Aufstand zu einer Wiederholung des Volksaufstandes vom 17.6.1953 und droht darum einer Dritter...
de
5.8.1957
34243RPGermany – FRG (Politics)
Volume
Erstmals haben die Westmächte gemeinsam mit der Regierung der BRD ihre Politik zur deutschen Wiedervereinigung schriftlich festgehalten. Die Erklärung enthält inhaltlich nichts Neues, ist aber als...
de
29.8.1957
34244RPGermany – FRG (General)
Volume
Die Beziehungen zwischen Israel und der BRD haben sich seit dem Abschluss des Reparationsabkommens stark verbessert. Die vollständige Normalisierung wird allerdings von der Gefahr einer Anerkennung...
de
21.10.1957
11457RPGermany – FRG (Politics)
VolumeVolume
Gespräch Freys mit dem Chef der Ostabteilung im Auswärtigen Amt zum Abbruch der Beziehungen der BRD mit Jugoslawien, nachdem der Balkanstaat mit der DDR trotz Kenntnis der Hallstein-Doktrin...
de
27.1.1958
34245RPNeutrality policy
Volume
Die Erhaltung der schweizerischen Neutralität während des Zweiten Weltkriegs ist nicht mit der Rivalität zwischen Hitler und Mussolini zu erklären, sondern mit den Abwehrmassnahmen der schweizerischen...
de
18.6.1958
34246RPGermany – FRG (Politics)
Volume
Die Warnung der schweizerischen Sozialdemokratie vor einem Verbot der atomaren Bewaffnung der schweizerischen Armee führte zu empörten Reaktionen bei Mitgliedern der deutschen Sozialdemokratie. Huber...
de
22.8.1958
15401RPGermany – FRG (Politics)
VolumeVolume
Tour d'horizon über aktuelle Fragen der Weltpolitik (Naher Osten) sowie über die Option der atomaren Bewaffnung der Schweiz. Der bundesdeutsche Aussenminister, H. von Brentano, unterstützt die...
de
13.4.1959
34247RPGermany – FRG (General)
Volume
Die von der Regierung der BRD eingenommene Haltung der Härte in Bezug auf die Oder-Neisse-Linie und die DDR wird von der Öffentlichkeit nicht gestützt. Seit in der Sowjetunion die Entstalinisierung im...
de
4.5.1959
34248RPGermany – FRG (General)
Volume
Gespräch zwischen H. K. Frey und R. Pferdmenges über die Freihandelszone und die EWG, die Kandidatur Adenauers für das Amt des Bundespräsidenten und die Nachfolge Adenauers als Bundeskanzler.
de
10.8.1959
34249RPNeutrality policy
Volume
K. Carstens vom Auswärtigen Amt teilt sein Interesse an den Strömungen in der Schweiz mit, die einen Wandel der Neutralitätspolitik befürworteten. Er fände es gut, wenn sich die Schweiz dem Europarat...
de
16.11.1959
34250RPAustria (General)
Volume
Für die österreichische Regierung kommt ein Anschluss an die EWG vor allem auf Grund neutralitätspolitischer Überlegungen nicht in Frage. Daneben spielen auch wirtschaftliche Erwägungen, wie der...
de
4.2.1963
30576LGermany – FRG (Politics)
Volume
1. Beziehungen Bonn-Washington 2. Beziehungen Bonn-Paris 3. de Gaulles Zielsetzung
de
20.6.1963
34251RPGermany – FRG (General)
Volume
Tour d`horizon eines Mitarbeiters des Auswärtigen Amtes zur Aussenpolitik der BRD und zur politischen Konstellation des Kalten Krieges. Er weist darauf hin, dass die politische Strategie der UdSSR...
de