Dossier CH-BAR#E2#1000/44#78*

ArchiveSwiss Federal Archives
Archival classification CH-BAR#E2#1000/44#78*
Dossier title Konflikt mit Deutschland betr. Verhaftung des deutschen Polizeiinspektors August Wohlgemuth in Rheinfelden AG wegen Unruhestiftung und Spionage, sowie Ausweisung aus der Schweiz (Wohlgemuth-Handel) (1889–1892)
File reference archiveB.255

Available documents (17 record(s) found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.5.188942375pdfTelegramGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Roth meint, es sei unbedingt notwendig, dass der Bundesrat die in der deutschen Presse zirkulierenden Gerüchte von einer Zusammenarbeit der Aargauer Polizeibehörden mit den Sozialisten bei der...
de
6.5.188942377pdfReportGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Der deutsche Gesandte hat die Darstellung der Angelegenheit von Droz nach Berlin übermittelt. Dort glaube man immer noch an ein Komplott und empöre sich über die Gleichbehandlung von Wohlgemuth und...
fr
11.5.188942378pdfReportGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Roth berichtet über eine Unterredung mit Reichskanzler Bismarck. Da die Schweiz, wie der Fall Wohlgemuth zeige, nicht bereit sei, die deutsche Regierung im Kampf gegen die Sozialdemokratie zu...
de
25.5.188942380pdfTelegramGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Roth befürchtet, dass sich die Situation dadurch, dass der Bundesrat das Vorgehen der Aargauer Polizei gegen Wohlgemuth ausdrücklich gebilligt habe, die Situation verschärft hat.
de
30.5.188942381pdfReportPolicy of asylum
Volume
Der österreichische Aussenminister hat sich dahin geäussert, das absolute Asylrecht sei nicht mehr zeitgemäss. Er zeigt sich auch befremdet vom harten Vorgehen gegen Wohlgemuth, zumal dem Treiben der...
fr
2.6.188942383pdfLetterWohlgemuth Affair (1889)
Volume
Hammer und Droz haben mit dem deutschen Gesandten gesprochen. Der Bundesrat wird die Ausweisung von Wohlgemuth bloss dann aufheben, wenn dieser in Deutschland bestraft wird. Droz hat die Schaffung...
fr
7.6.188942384pdfReportPolicy of asylum
Volume
Die Note des Bundesrates vom 31. Mai hat die Lage noch verschlimmert. Deutscher Meinung nach müsse die Schweiz erkennen, dass ihr aus der Neutralität auch Pflichten erwachsen. Es sei nun eine...
de
12.6.188942387pdfReportPolicy of asylum
Volume
Aufzeichnung von Droz über die Übergabe der Note durch Bülow und die mündliche Beschwerde von Hamburger, der sich persönlich von der Aktion distanziert, aber wie Bülow das Treiben der Anarchisten und...
fr
12.6.188942388pdfReportWohlgemuth Affair (1889)
Volume
Österreich schliesst sich den deutschen Forderungen an, Russland zeigt wenig Eifer.
fr
13.6.188942389pdfLetterPolicy of asylum
Volume
Droz informiert den Gesandten in Berlin über die Notenübergabe und die nachfolgenden Vorsprachen des österreichischen und des russischen Gesandten, die beide wenig Begeisterung für das deutsche...
fr