Informations about subject dodis.ch/T2280

Image
Military observer missions (1990...)
Militärische Beobachtungsmissionen (1990...)
Missions d'observation militaire (1990...)
Missioni di osservazione militare (1990...)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.2.198955518pdfMinutes of the Federal CouncilMilitary observer missions (1990...) Die Schweiz erklärt sich bereit, ab 1.1.1990 schweizerische Militärbeobachter an friedenserhaltende Aktionen zu entsenden und teilt diesen Beschluss dem UNO-Generalsekretär so mit. Das EMD wird...
de
31.5.198956269pdfTelegramMilitary observer missions (1990...) Mit dem UNO-Sekretariat soll abgeklärt werden, ob auch Frauen als Militärbeobachterinnen eingesetzt werden dürfen. Weiter soll abgeklärt werden, ob im Einsatz stehende Mitglieder friedenserhaltender...
de
7.6.198956271pdfReportMilitary observer missions (1990...) Der erstmalige Besuch einer grösseren Schweizer Delegation an einer Militärbeobachterschule war ein voller Erfolg. Jeder Offizier ist auf seine zukünftige Tätigkeit als UNO-Beobachter umfassend...
de
11.1.199056277pdfMemoMilitary observer missions (1990...) Der Bundesrat hat beschlossen, Militärbeobachter im Rahmen der UNTSO einzusetzen. Das EDA und das EMD bereiten gegenwärtig den Einsatz vor. Die Schweiz soll den Einsatzorten der UNO zustimmen.
de
15.3.199062882pdfReportMilitary observer missions (1990...) Bericht über die Rekognoszierungs- und Abklärungsmission vor dem ersten Einsatz des ersten schweizerischen Truppenkontingents als Militärbeobachter bei der UNTSO. Von der Seite der personalstellenden...
de
19.3.199054793pdfMinutes of the Federal CouncilMilitary observer missions (1990...) Der Bundesrat genehmigt den Einsatz von fünf schweizerischen Militärbeobachtern in der Organisation der Vereinten Nationen zur Überwachung des Waffenstillstandes (UNTSO) im Nahen Osten.
de
19.2.199259818pdfMinutes of the Federal CouncilMilitary observer missions (1990...) Der Bundesrat ermächtigt das EDA, der UNO die grundsätzliche Zustimmung der Schweiz für die Entsendung von maximal 5 Militärbeobachtern und 30 unbewaffnenten Zivilpolizisten für die Friedensaktion in...
de
13.3.199262665pdfMemoMilitary observer missions (1990...) Während die ersten UNO-Militärbeobachter bereit für ihren Einsatz im ehemaligen Jugoslawien sind, verläuft die Rekrutierung und Ausbildung von Zivilpolizisten für die UNO-Aktion harzig. Die Hälfte der...
de
8.11.199262664pdfReportMilitary observer missions (1990...) Bericht des ersten Schweizer UNPROFOR-Militärbeobachters, Major Ueli Blaser, über seinen Einsatz in Zagreb, Sarajevo, Mostar und Garešnica: Erfahrungen, Erkenntnisse zu Material, Ausrüstung und...
de
Assigned documents (secondary subject) (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.6.198962903pdfMinutes of the Federal CouncilActions for peacekeeping Auf das erste Massnahmepaket von 1988 zum Ausbau der Beteiligung an friedenserhaltenden Massnahmen folgt nun ein zweites, wobei die wichtigste Neuerung die geplante Entsendung eines kleinen...
de
28.9.198954898pdfMemoUNO – General Botschafter Keusch trifft verschiedene hochrangige Vertreter der UNO und bespricht mit ihnen u.a. die Beteilung der Schweiz an den friedenserhaltenden Massnahmen, die Schweiz als Sitzstaat sowie die...
ml
26.3.199055112pdfWeekly telexAssistance to the countries of Eastern Europe Informations hebdomadaires Index:
1) Session spéciale du Comité des Ministres du Conseil de l'Europe, Lisbonne, les 23-24.3.1990. Déclaration de M. R. Felber, Chef du DFAE
2) Session...
ml
31.8.199056275pdfMemoGood offices Der Bundesrat hat seine Beiträge für friedenserhaltende Operationen substantiell erhöht. Die Schweiz möchte sich hierzu mit den anderen Neutralen koordinieren und austauschen - bspw. bei der...
de
9.12.199158776pdfMemoUnited Nations Mission for the Referendum in Western Sahara (MINURSO) (1991) Während die Situation der UNO/MINURSO schwierig ist, ist die Swiss Medical Unit das einzige Kontingent, das bis anhin etwas bewegen konnte. Das Headquarter der UNO und die Klinik in Laâyoune stehen...
de
25.3.199260669pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslav Wars (1991–2001) Die United Nations Protection Force (UNPROFOR) hat am 15.3.1992 ihre Arbeit in Jugoslawien aufgenommen. Die UNO hat am 9.3.1992 die Schweiz ersucht, vier Militärbeobachter zur Verfügung zu stellen....
de
16.6.199254807pdfMemoUN Sanctions against the Federal Republic of Jugoslavia (Serbia and Montenegro) (1992) Übersicht über den Stand der Sanktionen der Schweiz im Jugoslawienkonflikt. Neben Wirtschaftssanktionen geht es unter anderem um den Abbau des diplomatischen Personals, das Schweizer UNTSO Kontingent,...
de
10.9.199262203pdfMinutes of the Federal CouncilYugoslav Wars (1991–2001) Der Sicherheitsrat hat eine Verstärkung der UNPROFOR beschlossen und auch die Schweiz um Zurverfügungstellung weiterer Militärbeobachter angefragt. Da die bisherige Mitwirkung der Schweiz im...
de
20.10.199261046pdfMemoYugoslav Wars (1991–2001) La Suisse s'est engagée jusqu'à présent notamment dans les domaines humanitaires et dans le cadre de la CSCE pour mettre un terme au conflit sur le territoire de l'ancienne Yougoslavie. Outre de ces...
fr
30.10.199262118pdfMemoYugoslav Wars (1991–2001) Der Sonderstab erörtert den Stand der Jugoslawienkonferenz London/Genf, die Durchführung der UNO-Sanktionen, die Aktivitäten der UNPROFOR und Fragen im Zusammenhang mit der Errichtung eines...
de