Informations about subject dodis.ch/T2053

Image
Iran–Iraq War (1980–1988)
Iran–Irak-Krieg (1980–1988)
Guerre Iran–Irak (1980–1988)
Guerra Iran–Iraq (1980–1988)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.3.198456965pdfMinutes of the Federal CouncilIran–Iraq War (1980–1988) L'ONU souhaite envoyer une mission d'experts pour enquêter sur l'utilisation d'armes chimiques dans le conflit Iran-Irak. Il est demandé si la Suisse peut fournier un médecin spécialisé dans les...
fr
25.7.198454555pdfMemoIran–Iraq War (1980–1988) Im Hinblick auf die nächste Sitzung der aussenpolitischen Kommissionen wird ein Tour d’horizon über den irakisch-iranischen Krieg erstellt. Zum ersten Mal wird er um die für die Schweiz wesentlichen...
de
3.6.198855575pdfLetterIran–Iraq War (1980–1988) Im Konflikt zwischen dem Irak und dem Iran hat sich die Schweiz von Anfang an bemüht, mit allen beteiligten Parteien die Kontakte aufrechtzuerhalten. Sie hat auch einen Appell zum Verzicht auf...
de
Assigned documents (secondary subject) (15 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.11.198048298pdfMemoOman (General) Oman ist um eine neutrale Haltung im Konflikt zwischen Irak und Iran bemüht. Die Eindämmung deren regionalen Vormachtstellung liegt nicht nur im Interesse der Supermächte, sondern auch der...
de
12.2.198156379pdfTelegramForeign interests Der Schweizer Botschafter in den USA findet, das iranische Begehren amerikanische Waffen zu erhalten, sollte in Washington geprüft werden. Die Schweiz solle sich andererseits heraushalten und die...
de
2.6.198158478pdfPolitical reportIraq (Politics) Le lendemain d’une explosion près de l'aéroport de Bagdad, probablement orchestrée par l'Iran, les principales thématiques discutées lors de la conférence des ministres des affaires étrangères des...
fr
23.12.198152998pdfLetterRelations with the ICRC Deux thèses contradictoires s’opposent concernant le traitement des prisonniers de guerre irakiens en Iran: l’Irak allègue des massacres que l’Iran dément. Le CICR reste dans l’expectative, étant...
fr
28.12.198156382pdfTelegramForeign interests Conformément aux recommandations du secrétaire d'État Probst, l'ambassadeur suisse à Téhéran s'est abstenu de traiter de questions politiques spécifiques, c'est-à-dire qu'il se contente de transmettre...
fr
18.1.198354553pdfMemoIraq (Politics) Auf irakisches Insistieren wird erklärt, es bestehe keine Möglichkeit, Kriegsmateriallieferungen nach dem Iran aus Drittländern zu beeinflussen, selbst wenn dahinter schweizerische Geschäftskreise...
de
15.6.198451960pdfTelegramUNO (Security Council–Secretariat–General Assembly) Irak und Iran haben eingewilligt, Angriffe auf die Zivilbevölkerung zu unterlassen. Die UNO will nun Beobachterteams stationieren, welche durch das Schweizer Überwachungsflugzeug der UNTSO...
ml
13.7.198456034pdfReportUNO (Security Council–Secretariat–General Assembly) Die verworrene Lage im Nahen Osten ist eine Herausforderung für den UNO-Generalsekretär. Bundesrat P. Aubert würdigt die Tatsache, dass J. Pérez de Cuéllar von allen Parteien als Gesprächspartner...
de
21.2.198558237pdfEnd of mission reportIraq (General) La Suisse jouit en Irak d'une excellent réputation, qui tient avant tout à sa neutralité, au statut international de Genève et au travail du CICR. L'ambassade de Suisse à Bagdad est très active au...
fr
16.7.198655829pdfMemoUNO (Security Council–Secretariat–General Assembly) Rapport sur l'entretien du 1.7.1986 entre M. Pierre Aubert, Conseiller fédéral et M. Javier Pérez de Cuéllar, Secrétaire général des Nations Unies
fr