Informations about subject dodis.ch/T1929

Image
Refugees from former Yugoslavia
Flüchtlinge aus dem ehemaligen Jugoslawien
Réfugiés d'ex-Yougoslavie
Profughi dell'ex-Jugoslavia

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.4.199160330pdfMinutesRefugees from former Yugoslavia Die Anzahl jugoslawischer Asylsuchender in der Schweiz ist in den letzten Monaten dramatisch angestiegen - dies v.a. auch wegen dem Saisonnierstatut. Menschenrechtsverletzung gebe es gemäss dem...
de
25.6.199158771pdfMemoRefugees from former Yugoslavia Asylgesuche jugoslawischer Staatsangehöriger haben stark zugenommen und liegen an erster Stelle der Asylstatistik. Mit 95% überwiegen die Gesuche ethnischer Albaner, doch angesichts der politischen...
de
9.9.199160411pdfLetterRefugees from former Yugoslavia Stellungnahme des Koordinators für internationale Flüchtlingspolitik des EDA zum Aussprachepapierentwurf des EVD und des EJPD betreffend die Behandlung jugoslawischer Staatsangehöriger. Die Politische...
de
16.9.199158768pdfMemoRefugees from former Yugoslavia Der Antrag an den Bundesrat sieht den Familiennachzug für jugoslawische Saisonniers und Kurzaufenthalter vor, um zu verhindern, dass diese Angehörigen Asylgesuche stellen müssen. Gegenüber den...
de
23.9.199157954pdfMinutes of the Federal CouncilRefugees from former Yugoslavia
Volume
Im Rahmen des für die Zulassung von ausländischen Arbeitnehmern angestrebten Drei-Kreise-Modells wird Jugoslawien dem äusseren Kreis zugeordnet. Bereits anwesenden jugoslawischen Saisonniers und...
de
11.12.199158769pdfMinutesRefugees from former Yugoslavia Die Kantone vertreten die Auffassung, der Bund habe die Kosten für die Fürsorge der Jugoslawen übernehmen, die sich gemäss BRB vom 23.9.1991 in der Schweiz aufhalten. Die Behörden hätten die Kontrolle...
de
18.12.199157395pdfMinutes of the Federal CouncilRefugees from former Yugoslavia In den letzten Monaten hat sich die Situation in Jugoslawien gravierend verschlechtert. Der Bundesrat beschliesst die vorläufgige Aufnahme von jugoslawischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in...
de
11.11.199260657pdfMinutes of the Federal CouncilRefugees from former Yugoslavia Wenn sich die Haltung der westeuropäischen Staaten nicht ändert, könnte es in Bosnien zum grössten menschlichen Drama in Europa seit dem 2. Weltkrieg kommen. Die Schweiz kann nicht tatenlos zusehen....
de
Assigned documents (secondary subject) (13 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
28.6.199157986pdfMemoRecognition of Slovenia and Croatia (1992) In Slowenien haben blutige Zusammenstösse zwischen Einheiten des jugoslawischen Bundesheeres und der Republiksmiliz stattgefunden. Die «Arbeitsgruppe Jugoslawien» hat ihrer konstktuierende Sitzung...
de
12.8.199159937pdfMemoYugoslav Wars (1991–2001) Der Sonderstab Jugoslawien erörterte die gegenwärtige Lage in Jugoslawien und ruft die bisherigen schweizerischen Massnahmen in Erinnerung. Frage der Behandlung jugoslawischer Staatsangehöriger in der...
de
20.8.199158999pdfMemoForeign labor Le DFJP a modifié ses arguments dans le sens où la Yougoslavie ne peut plus être considérée comme pays traditionnel de recrutement, car ce pays ne respecte pas pleinement les droits de l'homme. Cette...
fr
23.9.199157952pdfMinutes of the Federal CouncilSwiss policy towards foreigners Auf Ersuchen der Geschäftsprüfungskommission des Nationalratas verabschiedet der Bundesrat einen Zusatzbericht zur Ausländer- und Flüchtlingspolitik. Gegenstand bildet die Anwendung ethischer...
ns
23.9.199158641pdfMemoKosovo (General) Die Verfolgungen seitens der serbischen Behörden gegenüber den Kosovo-Albanern haben in den letzten Monaten zugenommen. Zahlreiche im Gesundheits- und Bildungswesen beschäftigte Albaner wurden...
de
30.9.199158269pdfQuestion (Question Time of the National Council)Foreign labor Bundesrat Koller gibt Auskunft zu Fragen betreffend jugoslawischen Arbeitskräften in der Schweiz.

Darin: Frage 54 von L. Rebeaud (Beilage).
Darin: Frage 55 von R. Longet (Beilage).
ml
18.10.199160347pdfMemoYugoslav Wars (1991–2001) Der Sonderstab Jugoslawien diskutiert die Anerkennung Sloweniens und Kroatiens sowie mögliche Sanktionen der EG im Falle einer weiteren Eskalation. In diesem Fall müsste auch die Schweiz Massnahmen...
de
20.11.199157984pdfMemoYugoslavia (General) Das Bundesamt für Ausländerfragen hat seit der Einführung eigener Pässe durch die jugoslawischen Teilrepubliken Sonderregelungen getroffen und anerkennt diese als Reisedokumente. Visa werden durch...
de
26.11.199157983pdfMinutesYugoslav Wars (1991–2001)
Volume
Aperçu de la situation en Yougoslavie, de la situation des yougoslaves en Suisse, de la question de la reconnaissance de l'indépendance de la Croatie et de la Slovénie, des sanctions de la CE contre...
ml
28.11.199159657pdfMemoYugoslav Wars (1991–2001) Auch der nach dem Fall der ostkroatischen Stadt Vukovar in Genf unter Vermittlung der UNO ausgehandelte 14. Waffenstillstand dürfte als gefährdet gelten. Während in Nordkroatien durch Truppenabzüge...
de