Information about organization dodis.ch/R9776

Image
Anglo American Corporation of South Africa Ltd.
Anglo-American Corporation
Location: Johannesburg
Grosse (Gold-)Minengesellschaft; gegründet von Sir Ernes Oppenheimer.
Cf E 7110(A)1970/113, vol. 12 [1958].
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Mentioned in the documents (9 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
17.4.19508482pdfLetterSouth Africa (Economy) Bericht über die Verhandlungen der UBS mit der südafrikanischen Behörden. Es macht sich eine gewisse Verstimmung wegen der schweizerischen Konditionen breit. Die USA stellen der südafrikanischen...
de
26.5.19508772pdfLetterSouth Africa (Economy)
Volume
Emission d'un emprunt de 50 millions de francs par un syndicat de banques suisses en faveur de l'Anglo-American Corporation of South Africa. Conditions de l'emprunt. Pas d'objections de la Banque...
de
14.8.196248466pdfLetterSouth Africa (Economy) Die Frage der politischen Opportunität von Emissionsgeschäften mit Südafrika ist im Zusammenhang mit der politischen Isolierung zu sehen, in welcher sich das Land in der UNO und in Afrika aufgrund...
de
21.2.196631055pdfMemoSouth Africa (Economy) Der Beteiligung schweizerischer Banken an einem Bankenkonsortium wird zugestimmt.
de
28.6.196631047pdfLetterSouth Africa (Economy)
Volume
Kritische Stellungnahme betreffend die Absicht der Schweizerischen Bankgesellschaft einer südafrikanischen Unternehmung einen Überbrückungskredit zu gewähren.
de
6.2.196853346pdfLetterBotswana (Economy) Die Wirtschaftslage Botswana ist rückständig und einseitig. Vieh- und Fleischexporte sind die wichtigsten Einnahmequellen. Ein Aufschwung der Wirtschaftsbeziehungen mit der Schweiz ist nicht zu...
de
11.6.196948464pdfTableSouth Africa (Economy) Aperçu des exportations de capitaux vers l'Afrique du Sud contrôlées par la Banque nationale suisse de 1950 à 1969.
fr
7.11.196934125pdfLetterBotswana (Economy) La conclusion d'un accord d'investissement avec le Botswana apparaît prématuré en raison des investissements suisses insignifiants. En ce qui concerne le Lesotho et le Swaziland, ces pays n'offrent...
fr
28.6.197235912pdfLetterFinancial relations P. Graber relève que les exportations de capitaux à destination de l'Afrique du Sud échappent au contrôle des autorités suisses. Il espère que les banques suisses fassent preuve de réserve dans ce...
fr