Information about organization dodis.ch/R8864

Image
Germany/Parliament
Deutschland/Parlament (1990–)
Germany/Parliament (1990–)
Allemagne/Parlement (1990–)
Germania/Parlamento (1990–)
Deutschland/BRD/Parlament
Germany/FRG/Parliament
Allemagne/RFA/Parlement
Germania/RFT/Parlamento
Deutschland/BRD/Bundestag
Germany/FRG/Bundestag
Allemagne/RFA/Bundestag
Germania/RFT/Bundestag
Deutschland/BRD/Bundesrat
Deutschland/BRD/Bundesversammlung
Deutscher Bundestag
Deutsches Parlament
August 1949 Wahl zum 1. Bundestag (CDU 139 Sitze, SPD 131 Sitze).
Further information:

Links powered by Metagrid – the networking initiative of the SAHS


Persons linked to this organisation (67 records found)
DateFunctionPersonComments
DeputyDeist, HeinrichCf. dodis.ch/30345
1949-1969MemberGerstenmaier, Eugen Karl Albrecht
1949–1966Vice PresidentSchmid, Carlo
1949–1972DeputySchmid, Carlo
1949-1958MemberMellies, Wilhelmvgl. Haunfelder, Aus Adenauers Nähe (Quaderni di Dodis | 2), S. 616 und FN. 149.
1949-1965MemberRitzel, Heinrich Georg
...1949-1965...DeputyKalbitzer, Helmut
7.9.1949-18.10.1950PresidentKöhler, ErichVgl. http://www.bundestag.de/blickpunkt/104_Spezial/0701e/07010050.htm
1953-1957MemberFeller, Erwinvgl. Haunfelder, Aus Adenauers Nähe (Quaderni di Dodis | 2), S. 611 und FN. 150.
1953-1957MemberBrühler, Ernst Christophvgl. Haunfelder, Aus Adenauers Nähe (Quaderni di Dodis | 2), S. 609 und FN. 151.

Relations to other organizations (1)
Deutschland/Parlamentarischer Ratprepares Germany/Parliament

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.4.196015542pdfLetterFederal Republic of Germany (Politics) Die Bundesregierung will das Kriegsfolgengesetz trotz Forderungen von verschiedenen Seiten nicht ändern. Sie behauptet, dass die Geschädigten sich damit abgefunden hätten. Die Schweizer Ansprüche...
de

Mentioned in the documents (174 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.11.192462827pdfFederal Council dispatchParliamentary Committees on Foreign Policy Die Errichtung einer ständigen Parlamentskommission für auswärtige Angelegenheiten wäre nutzlos und würde Nachteile mit sich ziehen. Auch die Erfahrungen in anderen Staaten zwingen die Schweiz nicht...
ml
8.8.19497393pdfPolitical reportFederal Republic of Germany (Politics) Nr. 12.
de
14.12.19498647pdfMemoNon Governmental Organisations Congrès européen de la culture 1949 : Besprechung der Kongress-Resolutionen zum internationalen kulturellen Austausch (Verkehr von Professoren, Büchern und Nachrichten), Institutionen und Unterricht....
fr
13.1.195061541pdfPhotoImages Swiss Weekly Newsreel (1945–1973) Konferenz 'Für die Vereinigung Europas' mit französischen und deutschen Parlamentariern in Basel
ns
23.1.19508034pdfPolitical reportFederal Republic of Germany (Politics) Treffen bei Heuss und Adenauer. Adenauers Sympathie für die Schweiz. Tour d'horizon zu schweizerisch-deutschen Fragen: Konsularvertretung in der Schweiz, Handel, Kapitalinvestitionen, Altverschuldung.
de
1.8.19508096pdfMemoFederal Republic of Germany (Politics) Schweizerisch-deutsche Besprechungen zur Frage der Errichtung deutscher konsularischer Vertretungen in der Schweiz. Deutscher Dank für die Deutsche Interessenvertretung (DIV). Die erste deutsche...
de
11.12.19508099pdfMemoFederal Republic of Germany (Economy) Überblick über die gegenwärtigen bilateralen und multilateralen Aspekte einer Bereinigung der gesamten öffentlichen und privaten deutschen Verbindlichkeiten gegenüber der Schweiz.
de
12.12.19508062pdfLetterFederal Republic of Germany (Politics)
Volume
Entretien avec Adenauer au sujet de l'accréditation diplomatique auprès de la RFA. Souci du Conseil fédéral de ne pas porter préjudice aux Suisses vivant dans la zone orientale. Question des dettes du...
de
19.4.19518885pdfMinutesWashington Agreement (1946) Négociations quadripartites concernant l'accord de Washington. Procès-verbal résumé de la neuvième séance plénière au siège de la Banque Nationale Suisse à Berne, le 19.4.1951, à 16h30
fr
7.5.19518663pdfReportWashington Agreement (1946)
Volume
Négociations à Bonn: bonnes dispositions allemandes à trouver une solution pour la compensation de la liquidation des avoirs allemands en Suisse. Arguments de W. Stucki pour sauvegarder le principe...
de