Information about organization dodis.ch/R8058

Image
Germany/FRG/Free Democratic Party
Deutschland/BRD/Freie Demokratische Partei
Allemagne/RFA/Parti libéral-démocrate
Germania/RFT/Partito liberaldemocratico
Freie Demokratische Partei
Allemagne/RFA/Parti libéral-démocrate allemand
Germania/RFT/Partito liberale tedesco
Deutschland/BRD/FDP
Germany/FRG/FDP
Allemagne/RFA/FDP
Germania/RFT/FDP
Freie Demokraten
FDP
BRD/FDP

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (11 records found)
DateFunctionPersonComments
MemberDehler, Thomas
MemberMende, ErichCf. dodis.ch/30567.
MemberFriedrichs, Hans
MemberSolms, Hermann Otto
MemberMischnick, Wolfgang
1948-2002MemberHamm-Brücher, Hildegard
1952–2012MemberGallus, Georg
...1961...ChairmanMende, Erichcf. dodis.ch/30567.
1.10.1974-23.2.1985ChairmanGenscher, Hans-DietrichVgl. http://www.rulers.org/gergovt2.html
1987...TreasurerSolms, Hermann Otto

Relations to other organizations (3)
Germany/GDR/Free Democratic Partymerges with Germany/FRG/Free Democratic Party 11.8.1990
Deutschland/DDR/Liberal-Demokratische Partei Deutschlandsbecomes Germany/FRG/Free Democratic Party
Friedrich Naumann Foundation for Freedomcooperates with Germany/FRG/Free Democratic Party

Mentioned in the documents (47 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.3.19484842pdfPolitical reportGerman Realm (General) Die kommunistische Machtübernahme in der Tschechoslowakei hat die lethargischen Deutschen aufgeschreckt. Auch in Westdeutschland sei die sowjetische Propaganda stark und drohe Gehör bei den Massen zu...
de
8.8.19497393pdfPolitical reportFederal Republic of Germany (Politics) Nr. 12.
de
4.3.195210294pdfLetterFederal Republic of Germany (Economy) Zollvertrag im deutschen Bundestag, verschiedene Gespräche von Gesandtschaftsmitarbeitern zur Durchsetzung des Vertrages.
de
11.8.195310332pdfLetterFederal Republic of Germany (Politics) Die BRD habe eine stabile, prodemokratische Legislatur hinter sich. Neonazis hätten sich «nur schüchtern an die Oberfläche» gewagt. Adenauers Programm der sozialen Marktwirtschaft entspreche den...
de
27.10.195410330pdfPolitical reportFederal Republic of Germany (Politics) Sicherheit Europas durch positiven Ausgang Pariser Konferenz gestärkt, feste Verpflichtung der USA und Grossbritanniens, in Europa zu bleiben . Zweifellos neue gestärkte internationale Stellung der...
de
3.5.195634240pdfLetterFederal Republic of Germany (Politics)
Volume
Der Parteitag der CDU war eine Demonstration der Einheit und Geschlossenheit der mächtigsten Partei der BRD. Trotz einiger kritischer Stimmen scheint die Autorität des Parteivorsitzenden Adenauers...
de
21.10.195711457pdfPolitical reportFederal Republic of Germany (Politics)
VolumeVolume
Gespräch Freys mit dem Chef der Ostabteilung im Auswärtigen Amt zum Abbruch der Beziehungen der BRD mit Jugoslawien, nachdem der Balkanstaat mit der DDR trotz Kenntnis der Hallstein-Doktrin...
de
18.6.195834246pdfPolitical reportFederal Republic of Germany (Politics)
Volume
Die Warnung der schweizerischen Sozialdemokratie vor einem Verbot der atomaren Bewaffnung der schweizerischen Armee führte zu empörten Reaktionen bei Mitgliedern der deutschen Sozialdemokratie. Huber...
de
11.9.196130567pdfLetterFederal Republic of Germany (General) Ein Kommentator des Westdeutschen Rundfunks schlägt vor, den Sitz der Vereinten Nationen nach Berlin zu verlegen.
de
1.2.196230272pdfPolitical reportEurope's Organisations L'Ambassadeur de l'Allemagne, H. Blankenhorn, sur les successeurs possibles de Adenauer à Bonn et les positions françaises et allemandes vis-à-vis la question de l'intégration européenne, notamment...
fr