Information about organization dodis.ch/R35010

Image
SNB/Department II
SNB/II. Departement
BNS/2e Département
BNS/II° Dipartimento
Schweizerische Nationalbank/Zweites Departement
Swiss National Bank/Second Department
Banque nationale suisse/Deuxième département
Banca Nazionale Svizzera/Secondo dipartimento
Zuständigkeit des II. Departements: Finanzen, Risikomanagement, Finanzstabilität, Bargeld, Sicherheit.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (4 records found)
DateFunctionPersonComments
1981 - 1984DirectorLanguetin, Pierre
1985–1988DirectorLusser, Markus
1988 - 1996DirectorMeyer, Hans
1996 - 2000DirectorRoth, Jean-Pierre

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.11.199158481pdfMemoEstonia (General) Bericht der SNB über die Reise einer Delegation des Bundes in die drei baltischen Staaten, um ein schweizerisches Beratungsprojekt für den Aufbau des Geld- und Bankensystems zu definieren. Neben der...
de

Mentioned in the documents (10 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.6.19451240pdfMinutes of the Federal CouncilFrance (Economy) Träger von französischen Vorkriegsstaatsanleihensollen (nach dem franz.-schweiz. Finanzabkommen v. 22.3.1945) sollen die Coupons ausbezahlt werden, wenn sie vor dem 21.2.1941 gekauft worden...
fr
24.5.197439661pdfMemoMonetary issues / National Bank Situation du marché suisse des capitaux et répercussions internationales de la décision suisse du 21.5.1974 qui devait calmer le marché des capitaux et redonner confiance aux souscripteurs.
fr
8.2.199056953pdfMinutesAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Die Reaktionen der Zehnergruppe auf einen Beitritt der Schweiz zu den BWI fielen positiv aus. Die Zusicherung für einen Schweizer Exekeutivdirektionssitz war jedoch unverbindlich. Ein Aide mémoire...
de
16.8.199056961pdfMinutesAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Das Direktorium des SNB diskutiert die Zusammensetzung des Membership Komitees des IWF. Die Präsenz von Grossbritannien im Komitee wird vermisst.
de
30.8.199056960pdfMinutesAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Die SNB ist an einem IWF-Beitritt der Schweiz interessiert, da dieser zu stabilen internationalen Währungsverhältnissen beiträgt und diese auch die Arbeit der SNB in der Schweiz erleichtern. Zudem...
de
11.4.199157596pdfMinutesAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Das Direktorium der SNB diskutiert die Strategie für die Bildung einer Ländergruppe beim IWF, die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Nationalbank und organisatorische Fragen. Zwei Arten von...
de
25.4.199157602pdfMinutesAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Die SNB diskutiert den Entwurf für die Botschaft über den Beitritt der Schweiz zu den Bretton-Woods-Institutionen. Einige Passagen der Botschaften werden kritisch diskutiert und es wird beschlossen...
de
15.8.199157649pdfMinutesMonetary issues / National Bank Das I. Departement der SNB hat die Deutsche Bundesbank besucht, welche Auskunft über ihre Verwaltungsvereinbarung mit dem Finanzministerium bezüglich IWF-Mitgliedschaft erteilte. Die SNB wird deshalb...
de
23.8.199157653pdfReportMonetary issues / National Bank
Volume
Das Direktorium der SNB präsentiert drei Vorträge, die sich mit der Geldpolitik der Eidgenossenschaft befassen, mit besonderem Augenmerk auf die Ereignisse in der UdSSR und die europäische...
ml
31.10.199157669pdfMinutesAccession to the Bretton Woods-Institutions (1989–1993) Entwicklungshilfe-Organisationen, die SPS (die Partei des Vorstehers des federführenden Departements) und eine Gruppe von aktiven und ehemaligen Parlamentariern des rechten Flügels haben das...
de