Information about organization dodis.ch/R31065

Image
EU/European Commission/The Directorate-General for the External Relations
EU/Europäische Kommission/Generaldirektion Aussenbeziehungen (1958–2009)
EU/European Commission/The Directorate-General for the External Relations (1958–2009)
UE/Commission européenne/Direction générale des relations extérieures (1958–2009)
UE/Commissione europea/Direzione generale delle relazioni esterne (1958–2009)
RELEX
EU/Europäische Kommission/Generaldirektion I (1958–2009)
UE/Commission européenne/Direction générale I (1958–2009)
UE/Commissione europea/Direzione generale I (1958–2009)
DG I
EG/Europäische Kommission/Generaldirektion Aussenbeziehungen (1958–2009)
CE/Commission européenne/Direction générale des relations extérieures (1958–2009)
CE/Commissione europea/Direzione generale delle relazioni esterne (1958–2009)
GD I

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (37 records found)
DateFunctionPersonComments
1958–1963General directorSeeliger, Günter
1960–1968Head of SectionToulemon, Robert
1964–1968General directorHerbst, Axel
1967–1970KommissarMartino, Edoardo
1968–1973General directorSigrist, Helmut
1970–1973KommissarDeniau, Jean-François
...1970...MitarbeiterLoy, M.Direction Europe
...1970...MitarbeiterKrenzler, Horst GünterDirection Europe
...1970...MitarbeiterinSaüt, M. C.
...1970...AbteilungsleiterCecchini, PaoloDirection Europe

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.12.197850262pdfLetterEurope's Organisations Die erste Verhandlungssitzung zum EURONET hat stattgefunden. Die Verhandlungsverführung war auf EG-Seite durch eine gewisse Nervosität gekennzeichnet. Zum ersten Mal wurde gegenüber der Schweiz die...
de

Mentioned in the documents (24 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
4.6.197650052pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Verhandlungen Schweiz/EG im Versicherungssektor sind integrationspolitisch von Bedeutung, da die EG erstmals bereit ist, die sich aus ihrer Rechtsharmonisierung ergebende Drittlanddiskriminierung...
de
17.9.197648108pdfLetterTransit and transport Wegen seiner materiellen Bedeutungslosigkeit versucht die EG-Kommission durch den Omnibusverkehr der CEMT ihre Substanz zu entziehen. Die Schweiz lehnt den Entwurf der Kommission, der einen Vertrag...
de
15.12.197650054pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Bei den Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EG über ein Abkommen im Versicherungswesen sind ernste, aber nicht überwindbare Differenzen aufgetreten. Die USA haben grosses Interesse an den...
de
19.1.197750164pdfMemoMonetary issues / National Bank Considérations sur l'opportunité d'organiser ou non des consultations avec la commission européenne au vu de la situation monétaire. On reproche notamment à la Suisse son surplus courant considérable...
fr
11.3.197751807pdfTelegramJapan (Economy) Selon le directeur général du GATT, O. Long, en visite au Japon, le Premier ministre T. Fukuda est pleinement conscient de l'interdépendance des économies. Comme le raconte l'ambassadeur de Suisse à...
fr
28.9.197750040pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Über den sozialdemokratischen Parlamentarierkanal soll anhand von informellen Kontakten der Informationsaustausch zwischen der EG und den EFTA-staaten gefördert werden.
de
7.11.197748115pdfLetterTransit and transport Die Schweiz hat auf die Aufforderung, die Verkehrspolitik zwischen der Schweiz, Österreich und der EG enger zu koordinieren, zurückhaltend reagiert. Der bestehende Informationsaustausch befriedigt...
de
27.1.197850020pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die Zusammenarbeit zwischen der Schweiz und der EG funktionieren nicht nur bilateral, sondern auch in internationalen Organisationen bestens, wobei die Freihandelsbeziehungen im Zentrum stehen.
de
27.1.197850022pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Die kritischen Probleme zwischen der Schweiz und der EG im Bereich Stahl und Textilien können in partnerschaftlichem Verhältnis offen diskutiert und zusammen angegangen werden. Zudem sollen die...
de
8.3.197852870pdfReportEuropean Communities (EEC–EC–EU) Bei den Verhandlungen mit der EG über ein Versicherungsabkommen sind die zu klärenden Hauptprobleme die Normen bezüglich Hauptsitz, das Drittlandstatut und die Anlage der freien Mittel. Für die...
de