Information about organization dodis.ch/R30359

Image
Nagra
Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle
Société coopérative nationale pour le stockage des déchets radioactifs
Societa cooperativa nazionale per I'immagazzinamento di scorie radioattive
NAGRA
Cédra
Cisra
CEDRA
Conditionnement et entreposage de déchets radioactifs
Gründung: 1972.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (3 records found)
DateFunctionPersonComments
1978 - 1988PresidentRometsch, Rudolf
... 1985-1989 ...EmployeeAlder, Jean-Claude
...1985...Civil servantDorp, Frits van

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.5.198552813pdfLetterNuclear power Photographien französischer Stellen von einer Forschungsfahrt über der NEA-Versenkungsstelle im Nordatlantik. Einige der von einem unbemannten Unterwasserfahrzeug gemachten Bilder zeigen Fässer, die...
ml

Mentioned in the documents (15 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.6.197540799pdfReportEnergy and raw materials Weltweit wird nach einer Lösung für die langfristige Lagerung hochradioaktiver Abfälle gesucht. Es ist noch unklar, ob sich die Schweiz auch damit befassen muss, da ihre hochradioaktiven Abfälle in...
de
23.12.197750103pdfMemoNuclear power Difficultés avec l'Italie devant la volonté suisse de sonder les abords d'Airolo afin d'y déposer des déchets radioactifs. Une Commission ministérielle italienne vient faire une reconnaissance sans...
fr
28.4.197851868pdfLetterNuclear power Es soll eine Zusammenarbeit im Bereich der Zwischen- oder Endlagerung ausgebrannter Brennstäbe der Kraftwerke zwischen der Schweiz und Österreich angestrebt werden. Erste Gespräche fanden bereits...
de
1.5.197954240pdfMemoNuclear power Die USA sind wegen der Handhabung der Nuklearexporte nach Pakistan bereit, wirtschaftlichen Druck auf die Schweiz auszuüben. Im Bundesamt für Energiewirtschaft wird dies als Erpressung aufgefasst,...
de
28.4.198359855pdfReportNuclear power Die Schweiz bekennt sich zur Versenkung von radioaktiven Abfällen in der Tiefsee, da es für die Schweiz schwierig ist, diese Abfälle im Inland zu entsorgen. Dagegen kommt es aber zunehmend zu...
de
25.5.198359856pdfMinutes of the Federal CouncilNuclear power Der Bund will die Tiefseeversenkung von radioaktiven Abfällen trotz Widerstand durchführen, gleichzeitig jedoch auch die Planung von Zwischenlagern in der Schweiz fördern. Diese Zwischenlager sollen...
de
15.2.198459247pdfMinutes of the Federal CouncilEnvironmental issues Das EDA bleibt die Kontaktstelle der IMO zu den Schweizer Behörden. Das EDI ist jedoch für die Koordination bei der Erarbeitung der wissenschaftlichen Stellungnahmen zuständig. Bei der nächsten...
ml
3.4.198557118pdfMinutes of the Federal CouncilEnvironmental issues Die Schweiz hat ein grosses Interesse an der Teilnahme an einem Programm zur Erforschung der Lagerung von hochradioaktiven Abfällen auf den Meeresboden, vor allem aus Überlegungen zur Stärkung der...
de
9.198559241pdfMemoEnergy and raw materials Bei der Überprüfung der gesamtschweizerischen Energiepolitik durch die IEA, äussern sich Vertreter des Bundes, sowie der Kantone und Energiewirtschaft zur aktuellen Situation der Schweizer...
ml
21.5.198657470pdfMinutes of the Federal CouncilNuclear power La Suisse a décidé de mettre en œuvre l'accord de retrait d'Eurochemic. Eurochemic est dissoute et le héritage est repris par Belgoprocess. Ce document contient également une chronologie de l'histoire...
fr