Information about organization dodis.ch/R27204

Image
Potsdam Conference (1945)
Potsdamer Konferenz (1945)
Conférence de Potsdam (1945)
Conferenza di Potsdam (1945)
Konferenz von Potsdam (1945)
Die Potsdamer Konferenz fand vom 17. Juli bis 2. August statt. Auf der Konferenz diskutierten die drei Hauptalliierten des Zweiten Weltkrieges (USA, GB und UdSSR) das weitere Vorgehen nach dem Ende der Kampfhandlungen in Europa. Teilnehmer waren die drei Staatschefs und ihre jeweiligen Aussenminister.Das Ergebnis der Konferenz wurde im Potsdamer Abkommen festgehalten. Darin wurde unter anderem die politische und geografische Neuordung Deutschlands beschlossen.
Die Konferenz verlief in zwei Phasen (17.7. bis 25.7.1945 und 28.7. bis 2.8.1945), da nach der Bekanntgabe der Wahlniederlage der Konservativen Partei in Grossbritannien Winston Churchill und Anthony Eden durch deren Nachfolgern Clement Attlee und Ernest Bevin ersetzt wurden.
Im Rahmen der Potsdamer Konferenz wurde zusätzlich die Potsdamer Erklärung zwischen den USA, Grossbritannien und China unterzeichnet, welche das Vorgehen bezüglich Japan regelte.
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (8 records found)
DateFunctionPersonComments
17.7.1945 - 2.8.1945ChairmanTruman, Harry S.
17.7.1945 - 2.8.1945TeilnehmerByrnes, James Francis
17.7.1945 - 2.8.1945TeilnehmerStalin, Iosip Vissarionovič
17.7.1945 - 2.8.1945TeilnehmerMolotov, Vjaceslav Michailovic
17.7.1945 - 25.7.1945TeilnehmerChurchill, Winston1. Phase
17.7.1945 - 25.7.1945TeilnehmerEden, Anthony1. Phase
28.7.1945 - 2.8.1945TeilnehmerAttlee, Clement Richard2. Phase
28.7.1945 - 2.8.1945TeilnehmerBevin, Ernest L.2. Phase

Relations to other organizations (2)
Potsdam Agreement (1945)is a result of Potsdam Conference (1945)
Potsdamer Erklärung (1945)see also Potsdam Conference (1945) Die Potsdamer Erklärung wurde im Rahmen der Potsdamer Konferenz abgegeben.

Mentioned in the documents (17 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.1.1940 - 194550633pdfJournalJapan (General) Notes du journal de l'envoyé suisse, C. Gorgé, qui donne un aperçu du Japon de la Suisse pendant le Seconde Guerre mondiale.
fr
6.7.19451914pdfLetterRussia (Politics)
Volume
Sorte de médiation britannique entre Berne et Moscou; question d'une mission suisse auprès du Conseil de Contrôle interallié à Berlin: intérêts suisses en Allemagne.
Eine "de facto" Vermittlung...
de
2.8.19452667pdfPolitical reportGermany (USA zone) Viele Deutsche hoffen auf einen angloamerikanisch-russischen Krieg. Amerikanische Offiziere meinten hingegen, sie “hätten sich nun lange genug in Europa herumgeschlagen und kein anderes Bedürfnis, als...
de
8.8.19451916pdfTelegramRussia (Politics) Cadogan erklärt Ruegger streng vertraulich, dass die Engländer in Potsdam Demarchen unternommen haben zur Wiederherstellung der dipl. Beziehungen zwischen der Schweiz und der UdSSR. Gemäss Ruegger ist...
de
15.8.19451748pdfLetterAllies (World War II) Betr. Akzession einer schweiz. Delegation beim AKR in Berlin.
de
6.12.194551288pdfExpertiseQuestions concerning the Recognition of States Überblicksdarstellung der von den Alliierten unternommenen Schritte in Bezug auf die in der Schweiz liegenden deutschen Guthaben inklusive Kopien der in dieser Sache ausgetauschten Korrespondenz.
ml
17.12.194551303pdfExpertiseQuestions concerning the Recognition of States Rechtsgutachten von E. von Waldkirch über die Beanspruchung des deutschen Vermögens im Ausland durch die alliierten Besetzungsmächte.
de
194651310pdfExpertiseQuestions concerning the Recognition of States Abhandlung über die Frage welche Politik die Schweiz hinsichtlich der sich in der Schweiz befindlichen deutschen Privatvermögen, Kapitalanlagen und Guthaben einzuschlagen habe. Im Zentrum steht die...
de
8.1.194651290pdfExpertiseQuestions concerning the Recognition of States Avis de droit, tenant compte de l’évolution de la situation entre julliet 1945 et janvier 1946, concernant les avoirs allemands en Suisse et les prétentions des puissances alliées de pouvoir saisir...
ml
25.2.194666pdfMemoWashington Agreement (1946)
Volume
Commentaires du professeur genevois au sujet de sa participation à la négociation avec les Alliés et des principaux aspects du dossier et du contexte. Les conditions de la négociation des points de...
fr