Information about organization dodis.ch/R23846

Image
Ernst Debrunner AG
Ernst Debrunner
E. Debrunner
EDZ
Ernst Debrunner Zürich

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (3 records found)
DateFunctionPersonComments
... 1967 - 1967 ...AssociateDebrunner, Rudolf
... 1968 ...VerweserDebrunner, Ernstcf. dodis.ch/33553
... 1971 - 1971 ...MitarbeiterLinggi dodis.ch/34479, S. 5.

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.3.196933495pdfAddress / TalkMongolia (Economy) Die Firma Debrunner kauft in der Mongolei seit Jahren Tierhaare, Wolle, Felle, Därme etc. Die Kontakte wurden allgemein intensiviert. Schweizer Warenhäuser sind an Kultur- und Folkloreartikeln...
de

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.7.197136663pdfLetterMongolia (General) L'Ambassadeur Suisse à Moscou a rendu visite au Vice-Premier Ministre de Mongolie, M Gombojav, qui a évoqué les bonnes relations nouées avec Monsieur Debrunner. Pour les festivités du cinquantième...
fr

Mentioned in the documents (23 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.5.196431469pdfMinutes of the Federal CouncilMongolia (Politics) Après avoir reconnu de iure la République populaire de Mongolie en 1963, le Département politique a invité l'Ambassadeur mongole à Prague à se rendre en Suisse pour lui communiquer cette décision. Le...
fr
19.5.196431468pdfLetterMongolia (Economy) Der Botschafter der Mongolei in Peking drängt den Botschafter zu einer Vertiefung der Handelsbeziehungen zwischen seinem Land und der Schweiz. Die bestehenden Kontakte zu Schweizer Unternehmungen...
de
3.8.196531466pdfReportMongolia (General) Der Schweizer Botschafter in Moskau überreichte in Ulan Baton sein Beglaubigungsschreiben. Während des Aufenthalts in der Mongolei suchte er nach Möglichkeiten der Knüpfung von Beziehungen, v. a. im...
de
13.6.196733545pdfMemoEstablishment of diplomatic relations with North Korea (1974–1975) Zusammenfassung der Vorstösse Nordkoreas zum Zwecke der Herstellung engerer Beziehungen mit der Schweiz und schweizerische Reaktionen, politische und wirtschaftliche Aspekte 1955-1966.
de
10.8.196733493pdfLetterMongolia (Economy) Der bisherige Geschäftsumfang mit der Mongolei ist so gering, dass nur wenige Firmen an einem Austausch interessiert sind. Die Unzufriedenheit des mongolischen Aussenhandelministeriums mit den...
de
10.1.196833553pdfMinutesNorth Korea (Economy) Zweck der nordkoreanischen Handelsdelegation ist es, die schweizerische Industrie kennen zu lernen. Nordkorea will gegen Devisen Maschinen und Anlagen importieren, zum Export stehen Textilien, Obst,...
de
19.3.196933495pdfAddress / TalkMongolia (Economy) Die Firma Debrunner kauft in der Mongolei seit Jahren Tierhaare, Wolle, Felle, Därme etc. Die Kontakte wurden allgemein intensiviert. Schweizer Warenhäuser sind an Kultur- und Folkloreartikeln...
de
21.5.197034480pdfLetterAlbania (General)
Volume
Die Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Albanien kommt anlässlich des Besuchs einer Parlamentsdelegation aus Bern in Belgrad zur Sprache. Auf das Angebot Tiranas sollte aus Prinzip und wegen...
de
21.12.197036661pdfMemoMongolia (General) Die Schweiz hat erst 1964 mit der Mongolei diplomatische Beziehungen aufgenommen. Es bestehen keine zwischenstaatlichen Vereinbarungen auf wirtschaftlichem Gebiet. Der Warenaustausch bewegt sich in...
de
25.10.197134479pdfReportAlbania (Economy) Fühlungnahme mit dem Handelsministerium und den verschiedenen staatlichen Handelsorganisationen, um die bisher auf höchster Ebene geknüpften Kontakte und die beidseitig geäusserten Wünsche für den...
de