Information about organization dodis.ch/R13956

Image
EMD/Kriegstechnische Abteilung/Militärwerkstätten/Konstruktionswerkstätte
DMF/Service technique militaire/Ateliers militaires/Ateliers de construction
DMF/Servizio tecnico militare/Officine militari/Officine di costruzione
Eidgenössische Konstruktionswerkstätte Thun
K+W Thun
K+W
Cf. dodis.ch/12615.
Cf. Peter Hug, Schweizer Rüstungsindustrie , passim
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (3 records found)
DateFunctionPersonComments
14.11.1938 - 22.9.1946chancery clerkAbegglen, CharlesVgl. E2024-02A#1999/137#14*.
4.9.1939 - *.5.1940KorrespondentNebel, AlfredVgl. E2500#1990/6#1692*.
29.4.1940 - 7.12.1945KorrespondentAebischer, Hans RudolfVgl. E2024-02A#1999/137#39*.

Mentioned in the documents (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.10.195512615pdfProposalExport of munition Das EJPD fasst die bekannten Seiten der Octogon-Affäre (Wiederaufrüstungsgeschäfte mit der BRD), die über die Schweiz gelaufen ist, zusammen. Die Beweise gegen die einzelnen Hauptakteure werden...
de
23.12.196330437pdfMemoExport of munition Besprechung über die Sistierung der Kriegsmaterialexporte nach Südafrika. Haltung der Firma "Oerlikon Bührle".
de
29.4.196431835pdfReportExport of munition Abwägung der Vor- und Nachteile der verschiedenen Formen der Kriegsmaterialbeschaffung: Eiganfabrikation, Lizenzfabrikation und Beschaffung im Ausland. Das Fazit des Berichts bejaht grundsätzlich die...
de
20.6.196630895pdfLetterExport of munition
Volume
Schweizerischer Kriegsmaterialexport: Überlegungen zum Gegensatz zwischen den neutralitätspolitischen Bedenken und den rüstungswirtschaftlichen Bedürfnissen.
de
*.11.196933432pdfReportBührle-Affair (1968) Der ausgehend von der Bührle-Affäre in Auftrag gegebene Bericht erörtert die Grundsätze der schweizerischen Waffenexporte, deren Bedeutung für die schweizerische Wirtschaft und deren Auswirkungen auf...
de
17.2.197135784pdfMinutes of the Federal CouncilExport of munition Der Bundesrat nimmt von einer definitiven Offerte der Werkzeugmaschinenfabrik Oerlikon Bührle AG und der Contraves AG Zürich bezüglich einer Lieferung von Flabpanzern nach Holland und Deutschland...
de
1.11.197651800pdfMinutesAustria (Economy) Der Rüstungschef gibt einen Überblick über die bisherige Abwicklung des Verkaufs des Panzers 68 an Österreich; die langfristige Kooperation in dem Bereich sowie die geplanten Kompensationsgeschäfte.
de
2.3.197752005pdfMinutesIntelligence service
Volume
Angehört in der Angelegenheit Jeanmaire werden der ehemalige Ausbildungschef der Armee P. Hirschy, Unterstabschef Front J. Feldmann, Bupo-Chef A. Amstein, Bundespräsident K. Furgler sowie die...
ml
18.5.197751825pdfMinutes of the Federal CouncilAustria (Economy) Das Militärdepartement wird ermächtigt, den Vertrag betreffend Lieferung von Panzer 68 an Österreich zu kostendeckenden Preise abzuschliessen. Der Bundesrat erteilt dadurch zum ersten Mal die...
de
29.7.197751826pdfMemoAustria (Economy) Abriss über den Verlauf der Verhandlungen mit Österreich bezüglich Verkauf von Schweizer Panzer, den aktuellen Stand sowie das Kompensationsgeschäft.

Darin: Absichtserklärung des...
de