Information about organization dodis.ch/R12815

Image
Union des branches annexes de l'horlogerie
Union des Branches annexes de l'Horlogerie
UBAH
Ubah
Union des associations de fabricants de parties détachées horlogères
Uhrenteil-Hersteller
Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (3 records found)
DateFunctionPersonComments
DirectorWyss, Jean-J.
1959 - 1979PresidentCarrel, Laurentcf. dodis.ch/13255, biogr., p. 341.
... 1971 - 1972 ...DirectorRobert, Claude J.vgl. Schweizer Jahrbuch des öffentlichen Lebens (Publicus) 1971/72, S. 294.

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.3.197853493pdfLetterWatch industry Diverses associations horlogères expriment leur volonté de procéder à un réexamen approfondi de l’Ordonnance régissant l’utilisation du «Swiss made» et portant principalement sur la définition de la...
fr

Mentioned in the documents (19 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.12.186059536pdfLetterMultilateral relations
Volume
Das Aussennetzwerk der Schweiz in Fernost-Asien wird von diversen schweizerischen Firmen getragen. Dieses konsularische Netz ermöglich die Vertretung der Interessen der Schweiz, insbesondere dort, wo...
de
194114772Bibliographical referenceEconomic relations Bernard Ledermann: Du rôle de l'Etat dans la réorganisation de l'industrie horlogère suisse, La Chaux-de-Fonds 1941.
fr
15.5.195711335pdfReportUnited States of America (USA) (Economy) Bericht über das Verhalten der schweizerischen Uhrenmaschinenfabrikanten zum Export nach den Vereinigten Staaten.
de
15.6.196732551pdfMemoWatch industry Der Begriff "Swiss made" ist im Uhrensektor unklar, was in Hongkong zu Problemen führt. Dort werden Imitationen als schweizerische Modelle verkauft.
de
11.9.196732553pdfLetterWatch industry In Asien sind die Schwierigkeiten hinsichtlich der Missachtung des geistigen Eigentums und irreführender Herkunftsbezeichnungen gross. In Hongkong ist v. a. die Uhrenbranche davon betroffen. Dagegen...
de
3.9.196832775pdfMemoRussia (Economy) Das Rahmenabkommen zwischen der schweizerischen Uhrenkammer mit der UdSSR wurde noch nicht unterzeichnet. Ebenso wie die Mission des Vororts nach Moskau wurde dieses Unterfangen wegen der Ereignisse...
de
5.8.197035192pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Die Firmen, welche in den letzten Jahren Ausfuhren nach den USA getätigt hatten, sollen über die vom Bundesrat bestätigte Praxis betr. Kriegsmaterial-Exportbewilligungen informiert werden: Zünder...
de
20.9.197136597pdfReportWatch industry On veut harmoniser les propositions que la Suisse pourrait faire à la CEE au sujet du "Swiss made". La nécessité d'inclure les produits horlogers dans l'accord de libre-échange industriel entre la...
fr
23.12.197136579pdfMinutes of the Federal CouncilWatch industry Ziel der Verordnung, welche die Definition von "Swiss-made" im Uhrenbereich beinhält, ist den guten Ruf der Schweizer Uhrenindustrie und ihrer Erzeugnisse zu erhalten und den in- und ausländischen...
de
27.1.197237159pdfMemoEuropean Communities (EEC–EC–EU) Im Rahmen der Uhrenverhandlungen mit der EWG ist von den Rohwerk- und Bestandteil-Hersteller einige Opposition gegen die staatsrechtlich zu vereinbarende Gewährleistung der Qualität von Rohwerken und...
de