Information about organization dodis.ch/R12134

Image
Rwanda/Government
Ruanda/Regierung
Rwanda/Gouvernement
Ruanda/Governo

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (62 records found)
DateFunctionPersonComments
...1.1989-7.1990...Minister of planningNzabonimana, Callixte
1989–1994HandelsministerUwilingiyimana, Juvénal
...1.1989-1.1992...Minister of Foreign AffairsBizimungu, Casimir
...1.1989-7.1990...MinisterNtezilyayo, SiméonMinistre de la présidence, cf. E2010A#2001/161#1834*.
...1.1989-7.1990...FinanzministerNtigurirwa, Bénoît
...1990...Minister of TransportNdindiliyimana, AugustinÉgalement ministre des communications, cf. dodis.ch/56533.
7.1990-4.1994MinisterNgirabatware, AugustinMinister für Planung
1991–1994Minister of the InteriorMunyazesa, Faustin
12.10.1991–2.4.1992Prime MinisterNsanzimana, Sylvestre
1992–1997FinanzministerRugenera, Marc

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.5.197036709pdfLetterRwanda (General) Nomination de J. A. Graf comme Conseiller du Président de la République du Rwanda. Le Président souhaitant disposer d'un conseiller polyvalent en mesure de traiter d'affaires économiques,...
fr

Mentioned in the documents (79 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
19.6.196230589pdfLetterColonization and Decolonization
Volume
Résumé des différents points de vue (rwandais/burundais, belge, onusien) prononcés lors du débat à l'ONU au sujet de l'indépendance du Rwanda et du Burundi. Est notamment traitée la question de la...
fr
10.6.196330258pdfMemoRwanda (General)
Volume
Notice exposant les différentes possibilités d'assistance discutées avec le gouvernement rwandais. La Suisse propose notamment son aide pour l'établissement et la gestion d'une société coopérative...
fr
4.10.196330688pdfMinutes of the Federal CouncilRwanda (General) Der aktuell stagnierenden rwandischen Genossenschaft "Trafipro" soll mit einem Plan des Dienstes für technische Zusammenarbeit wieder auf die Beine geholfen werden. Eine entsprechende Summe wird...
de
196431357pdfMemoRwanda (General) Darstellung der seit Ende 1963 eskalierten Kämpfe zwischen Tutsi-Gruppen und der Regierung und deren Hintergründe. Auch nach diesen Ereignissen solle die technische Zusammenarbeit aber nicht...
de
10.2.196431356pdfMinutesRwanda (Politics) Die Massaker in Ruanda haben die öffentliche Meinung in der Schweiz gegen die Regierung Kayibandas aufgebracht. Eine humanitäre Aktion seitens der ruandischen Regierung (mit UNICEF/Rotes Kreuz) wäre...
de
13.2.196431358pdfLetterRwanda (General) Les tueries récentes de Tutsi, qui font suite à une tentative de coup d'Etat de leur part, ne peuvent être approuvées. Ces événements ne remettent toutefois pas en question l'aide au développement que...
fr
27.2.196453998pdfLetterRwanda (Politics) Von ruandandischen Flüchtlingsvertretern werden schwere Vorwürfe gegenüber Schweizer Bürgern bezüglich der Mitverantwortung an den jüngsten Massakern gemacht. Diese werden der Bundesverwaltung...
ml
14.3.196453999pdfLetterRwanda (Politics) Es ist vollständig ungerechtfertigt und schwer zu verantworten, dass Tutsi-Flüchtlinge behaupten, Bürger der Schweiz seien zu einem grossen Teil für die Massaker in Ruanda verantwortlich. Die...
de
17.3.196431354pdfLetterRwanda (Politics) Der schweizerische Berater des ruandischen Präsidenten, H. K. Frey, beklagt sich über die Polemiken betreffend die Massaker Ende 1963 und das Flüchtlingsproblem in Ruanda und versucht auf den...
de
6.196431361pdfReportRwanda (General) Bericht über die politische Situation im Zusammenhang mit den militärischen Auseinandersetzungen und Unruhen seit Ende 1963, der wirtschaftlichen Entwicklung sowie des schweizerischen Engagements in...
de