Information about organization dodis.ch/R1133

Image
USSR/State
UdSSR/Staat
URSS/État
URSS/Stato
Sowjetunion/Staat
Union soviétique/Etat
Unione sovietica/Stato

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum


Persons linked to this organisation (17 records found)
DateFunctionPersonComments
19.3.1946 - 15.3.1953PresidentŠvernik, Nikolaj MichajlovičVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR. Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 4, 1964, S. 520.
6.3.1953 - 7.5.1960PresidentVorosilov, Kliment EfremovicVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets. Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 4, 1964, S. 520.
... 1958 ...Deputy chairpersonPaleckis, JustasStellvertretender Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets.
7.5.1960 - 15.7.1964PresidentBrežnev, Leonid Il'ičVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets. Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 4, 1964, S. 520.
1962 - 1964MinisterLomonossov, Vasily G.Minister für Zentralasien
15.7.1964 - 9.12.1965PresidentMikojan, Anastas IvanovičVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets. Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 4, 1964, S. 520.
9.12.1965 - 16.6.1977PresidentPodgornyj, Nikolaj ViktorovičVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets. Vgl. Regenten und Regierungen der Welt (Minister-Ploetz), Bd. 5, 1972, S. 159.
16.6.1977 - 10.11.1982PresidentBrežnev, Leonid Il'ičVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets
7.10.1977 - 18.6.1986Deputy chairpersonKuznecov, Vasilij Vasil'evicErster stellvertretender Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets. Vgl. Gosudarstvennaja vlast' SSSR. Vyssie organy vlasti i upravlenija i ich rukovoditeli 1923-1991 gg. Istoriko-biograficeskij spravocnik. Sost. V.I. Ivkin, Moskva (1999)
16.6.1983–9.2.1984PresidentAndropov, Jurij VladimirovičVorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets

Mentioned in the documents (240 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.6.193854168pdfReportLeague of Nations
Die Neutralität der Schweiz gerät in Konflikt mit Sanktionsmassnahmen des Völkerbunds. Der Bericht des Bundesrates informiert darüber, dass sich die Schweiz in Zukunft per Resolution nicht mehr...
ml
12.5.194018566pdfReportPharmaceutical and chemical industry Louis Delachaux berichtet über die Situation im von Deutschland und der UdSSR besetzen Polen und über die möglichen Strategien von Hoffmann-La Roche.


fr
24.11.194147313pdfPolitical reportHumanitarian aid
Volume
Une haute personnalité du Saint-Siège a communiqué à Ruegger des informations accablantes sur les persécutions effectuées par le Reich dans les pays occupés de l’est de l’Europe. Ces nouvelles sont...
fr
29.11.194147314pdfLetterHumanitarian aid
Volume
Le Ministre de Weck n’a cessé d’informer le Gouvernement suisse des persécutions systématiques dont sont victimes les Juifs roumains, en particulier depuis l’entrée en guerre de la Roumanie contre...
fr
194218556pdfMemoPoland (General) Beilage zum Prüfungsbericht über die bei der Pabianicer Aktiengesellschaft für Chemische Industrie in Pabianice vorgenommene Pflichtprüfung für das Geschäftsjahr 1941, von Georg Niedermeyer,...
de
2.2.194454939pdfMemoNeutrality policy
VolumeVolume
Le Département politique adresse au Conseil fédéral une première étude des perspectives de la politique suisse d’après-guerre, dans un monde bouleversé au sein duquel la Suisse devra lutter pour...
fr
29.2.194451410pdfReportJapan (Politics) Geschäftsbericht der Schweizer Botschaft in Tokio u.a. über organisatorische und konsularische Fragen, militärische Angelegenheiten, geleistete Unterstützungen, die politische Berichterstattung,...
ml
13.5.19452167pdfReportIntelligence service MEMOIRE sur les tâches futures du Service de renseignements militaire.
fr
4.6.19452166pdfLetterIntelligence service Reponse du DPF aux suggestions du DMF concernant le futur du service de renseignement.
fr
4.7.19452274pdfLetterHumanitarian aid Concerne la partécipation de la Suisse aux activités de l'UNRRA: il est opportun que des équipes médicales suisses participent à l'effort de l'UNRRA en Allemagne, toutefois, vu l'absence de relations...
fr