Information about Person

Image
Reinhardt, Peter
Initials: PRRPRErpR.P.
Gender: male
Reference country: Switzerland
Activity: Diplomat

Workplans


Functions (13 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1980 - 1982Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1982–1983Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Sekretariat der nationalen schweizerischen UNESCO-Kommission
1983 - 1986BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Abuja
1986 - 1990Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung I/EuroparatBüro: G 17.
31.5.1990–1993BotschaftssekretärSchweizerische Botschaft in Tokio
1993 - 1994BotschaftsratSchweizerische Botschaft in Tokio
1994 - 1997BotschaftsratSwiss Embassy in CopenhagenErster Mitarbeiter des Missionschefs.
1997–2000Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung III/Sektion Friedensfragen
1999 - 2001Head of SectionEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung III/Sektion Friedensfragen
2001 ...BotschaftsratSchweizerische Botschaft in TokioTit. Minister.

Written documents (10 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
11.198052252pdfReportMultilateral economical organisations Die ASEAN möchte das Wirtschaftswachstum im südosiatischen Raum beschleunigen und die Stabilität in der Region fördern. In den letzten 15 Jahren musste sie sich zwar stets neuen Gegebenheiten...
de
14.11.198956140pdfMemoGerman reunification (1989–) Die Ereignisse in der DDR sind Grund zur Freude. Demokratie, Freiheit und Selbstbestimmung sind eine Voraussetzung für die Normalisierung der Verhältnisse zwischen West- und Osteuropa. Die Schweiz ist...
de
14.2.199054612pdfMemoRomania (General) Éléments de réponse aux questons du Conseiller aux États Onken sur la nature des relations de l'ambassadeur de Suisse en Roumanie avec le régime Ceausescu, respectivement le voyage en Roumanie de...
fr
21.3.199059788pdfMemoCouncil of Europe Die Schweiz ist nicht grundsätzlich gegen einen Beitritt der Sowjetunion zur Europäischen Kulturkonvention eingestellt. Es brauche aber eine hinreichende Abklärung der Folgen für die Arbeit im CDCC...
ml
6.199055342pdfReportGermany – GDR (General) Die Beziehungen der Schweiz zur DDR können als korrekt und mit Ausnahme der vermögensrechtlichen Frage als wenig problematisch bezeichnet werden. Auch die Wirtschaftsbeziehungen haben sich in den...
de
20.6.199056705pdfTelegramCzechoslovakia (General) Les relations bilatérales entre la Suisse et la Tchécoslovaquie laissent des questions en suspens. Par exemple, la suppression des visas ou l'emplacement de l'ambassade de Suisse à Prague.
fr
30.7.199054572pdfMemoLithuania (Politics) Vorbereitende Notiz zum Treffen von K. Jacobi mit dem litauischen Präsidenten V. Landsbergis in Einsiedeln.

Darin: Erklärung des Bundesrats vom 25.4.1990.
Darin: Antwort des Bunderats...
ml
11.199055296pdfMemoRussia (General) Angesichts der mit dem internen Reformprozess einhergehenden Öffnung des Landes besteht beiderseits reges Interesse an einer Vertiefung der Beziehungen und der Knüpfung neuer Kontakte. Abriss über das...
de
14.11.199054818pdfMemoCzechoslovakia (General) L'instauration dans la Tchécoslovaquie d'un système démocratique permet de procéder à un sensible rapprochement bilatéral. La Suisse souhaite ainsi contribuer à promouvoir et consolider la processus...
fr
7.12.199056289pdfMemoAssistance to the countries of Eastern Europe Il est dans l'intérêt de la Suisse de se montrer solidaire avec l'Europe de l'Est. Au-delà de l'aide humanitaire, des crédits à moyens termes sont prévus. Il y a aussi différents domaines de soutien...
fr

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.11.199055447pdfMemoRussia (Others) R. Felber wird seine Reise in die UdSSR nicht wie vorgesehen im Kreise einer grossen, repräsentativen Delegation mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur antreten können, da die...
de

Mentioned in the documents (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
3.198357314pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail de la Direction des organisations internationales du Département fédéral des affaires étrangères.
fr
22.10.198652677pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail de la Division Politique I de la Direction politique du Département fédéral des affaires étrangères.
fr