Information about Person

Image
Husy, Stephan
Initials: HY
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat
Title/Education: Lic. iur.
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FDFA 1987

Workplans


Functions (8 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1987 - 1988Diplomatic traineeIntegrationsbüro EDA–EVD
1988 - 1989Diplomatic traineeSchweizerische Botschaft in Tel-Aviv
1.5.1989–1991 ...Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Umwelt
... 1990 ...Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung III/Sektion UNO, IOBüro: G 31.
1993–1995Stellvertreter des ChefsEDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr/Sektion Landesgrenzen und NachbarrechtBüro: Bg 302.
1993–1995Diplomatischer MitarbeiterEDA/Staatssekretariat/Direktion für Völkerrecht/Abteilung Staatsverträge, Nachbarrecht und Verkehr/Sektion Landesgrenzen und Nachbarrecht
... 1996–1997 ...Head of SectionEDA/Staatssekretariat/DEZA/Abteilung für die Zusammenarbeit mit Osteuropa und der GUS/Sektion Mitteleuropa
2000 ...Deputy head of departmentEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung IV

Written documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
10.198752874pdfReportSeminars in export promotion for Swiss diplomats Ausführlicher Bericht über das Exportförderungsseminar des Jahres 1987.
ml
8.5.199056313pdfMemoGood offices M. Ahtisaari dankt der Schweiz ein weiteres Mal dafür, dass sie die UNTAG mit einer Sanitätsenheit und Wahlbeaobachtern unterstützt hat. Auch wenn die UNTAG-Operation erfolgreich war, kann sie nicht...
de
23.10.199056180pdfMemoLiechtenstein (General)
Volume
Der Beitritt Liechtensteins zur UNO hat keine Konsequenzen auf dessen Verhältnis zur Schweiz. Die Entspannung zwischen Osten und Westen aber stellt auch neue Herausforderungen an die Haltung der...
de
19.11.199057178pdfLetterQuestions regarding appointing in the FPD/FDFA Es sollte keine quantitative Erhöhung von Schweizern in internationalen Organisationen angestrebt werden, sondern Posten, die von besonderem Interesse sind, mit Schweizern zu besetzen. Die...
de
24.4.199161032pdfReportUnited Nations Conference on Environment and Development (UNCED) in Rio de Janeiro (1992) Die Debatten der zweiten Vorbereitungssession waren vom politischen Willen geprägt, die UNCED zu einem erfolgreichen Ereignis werden zu lassen. Die dritte Session wird voraussichtlich von...
de
3.7.199161894pdfMemoUNO (Subsidiary Organs, Funds and Programmes) Das UNEP ist das Kernstück der institutionellen Antwort der UNO auf die Umweltproblematik. Die Koordination der Umweltproblematik mit Entwicklungsfragen, die insbesondere im Rahmen der UNCED...
de
23.10.199161033pdfReportUnited Nations Conference on Environment and Development (UNCED) in Rio de Janeiro (1992) Die dritte Session war geprägt durch eine positive Grundstimmung im Hinblick auf eine möglichst erfolgreiche UNCED auf der einen Seite und einer grossen Anzahl an ungelösten Problemen und blockierten...
ml

Received documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.11.199161897pdfMemoUNO (Security Council–Secretariat–General Assembly) Les résultats attendus de la CNUCED sont perçus par certains pays comme la possibilité d'une réinterprétation fondamentale de la coopération multilatérale, voire même de la Charte des Nations Unies....
fr

Mentioned in the documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
198752561pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Auflistung der Diplomatenstagiaires der Volée 1987–1989
de
11.198852756pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Liste des stagiaires diplomatiques de la volée 1987–1989.
fr
1.5.199057703pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail de la Section des Nations Unies et des organisation internationales de la Direction des organisations internationales du Département fédéral des affaires étrangères.
fr
19.6.199055741pdfMemoRussia (General) Mittels Lageanalyse kommt das EDA zum Schluss, die Schweiz solle ihre Politik gegenüber der UdSSR im Hinblick auf eine verstärkte Zusammenarbeit grundlegend überdenken. Der Besuch von R. Felber in...
de
9.8.199159331pdfMemoUN (Specialized Agencies) An der Gestaltung der multilateralen Aussenpolitik in technischen Organisationen sind zahlreiche Stellen aus praktisch allen Departementen beteiligt. Anhand der Leitlinien soll die Kohärenz der...
de
8.10.199162139pdfMemoUnited Nations Conference on Environment and Development (UNCED) in Rio de Janeiro (1992) Die Schweizer Delegation hat an der dritten Session des Prepcom gute Arbeit geleistet. Bei der vierten Session werden voraussichtlich die entscheidenden Verhandlungen stattfinden. Zur Vorbereitung der...
de
17.10.199161037pdfReportOrganizational issues of the FPD/FDFA Die Arbeitsgruppe 2 «Koordination» hatte sich mit der Frage der departementsübergreifenden Tätigkeit in aussenpolitisch relevanten Bereichen beschäftigt. Der Bericht identifiziert zahlreiche Probleme...
de
25.11.199161891pdfMemoUnited Nations Conference on Environment and Development (UNCED) in Rio de Janeiro (1992) Im Rahmen der UNCED-Vorbereitungen fand ein Austausch zwischen der Bundesverwaltung und interessierten NGOs statt. Die Tagung hatte zum Ziel, die Organisationen über den Stand der Verhandlungen zu...
de

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.4.199157263pdfMemoRelations with the ICRC
Volume
Die Gespräche zwischen IKRK- und EDA-Vertretern thematisieren – nebst anderen regionalen Konfliktherden – die Aktivitäten des IKRK im Nahen Osten sowie die finanzielle Unterstützung der Schweiz, die...
de