Information about Person

Image
Böhler, Bernard Karl
Additional names: Boehler, Bernard KarlBöhler, Bernhard
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Basel-City
Activity: Jurist
Main language: German
Other languages: French • English
Title/Education: Dr. iur.
Military grade: lance corporal
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FA 19.08.1957 • Entry FDFA 19.8.1957 • Exit FDFA 31.8.1962
Personal dossier: E2500#1982/120#237*

Functions (5 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
*.12.1951 - *.1.1953PraktikantZürich/BezirksgerichtVgl. E2500#1982/120#237*.
*.7.1953 - *.8.1957JuristSchweizerische VerrechnungsstelleVgl. E2500#1982/120#237*.
... 1956 ...SecretaryFederal Supreme Court of Switzerlandals Aushilfe im Sommer 1956, vgl. E2500#1982/120#237*.
19.8.1957 - 31.8.1962JuristFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2500#1982/120#237*.
...1974-1977 ...Head of SectionEVED/Amt für Energiewirtschaft/Verwaltungsdienst, EnergiewirtschaftSektionschef Erdöl, Erdgas

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
2.5.197538787pdfMinutesRussia (Economy) Die Schweiz befindet sich bezüglich Energieversorgung in einer Zwangslage. In den Verhandlungen über den Bezug von sowjetischem Erdgas zeigten die Russen bisher die kalte Schulter. Es stellt sich die...
de

Mentioned in the documents (11 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.195659819pdfMemoProtocol Die Annahme der "Exterritorialität" wurde seit dem ersten Weltkrieg verdrängt und durch die Begriffe "Diplomatische Privilegien und Immunitäten" ersetzt. Die Begünstigten können in 5 Kategorien...
de
22.12.197236980pdfMinutesAlgeria (Economy) In den Verhandlungen mit Algerien ist es der Swissgas gelungen, eine für die schweizerische Energieversorgung günstige Lösung auszuhandeln. Grundsätzlich ist die Schweit auch am Import von...
de
1.10.197340668pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ölwirtschaft sollte enger werden, besonders im Bereich der bisher ungeregelten Störungen im Friedensfall. In Frankreich sollten Sondierungen betreffend der...
de
1.10.197340693pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Aussprache über von der Schweiz zu treffende Massnahmen, falls europäische Lieferanten von Rohöl und Fertigprodukten, insbesondere Frankreich, die Ausfuhr zugunsten ihrer eigenen Versorgung...
de
4.10.197340631pdfMinutesOil Crisis (1973–1974) Diskussion einer interdepartementalen Arbeitsgruppe zu den zu treffenden Massnahmen hinsichtlich der Befürchung, bestimmte Länder könnten die Versorgung der Schweiz mit Erdölprodukten stoppen, um den...
de
22.8.197440664pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Interdepartementale Diskussion des Integrated Emergency Problem (IEP) der Washingtoner Koordinationsgruppe, namentlich zu den Strukturen, der Grundhaltung der diversen Mitgliedstaaten sowie der Rechte...
de
17.9.197440665pdfMemoOil Crisis (1973–1974) Seit dem jüngsten Krieg im Nahen Osten will Saudiarabien grundsätzlich nur noch zwischenstaatlich über Erdöllieferverträge verhandeln, weshalb für Schweizer Importeure die Unterstützung des Bundes...
de
17.9.197440672pdfMinutesOil Crisis (1973–1974) Seit der Erdölkrise hat die Swissair ihre Haltung geändert und fordert nun eine Erhöhung der inländischen Produktion an Flugpetrol und eine Erweiterung der Lagerkapazität und ist auch bereit sich...
de
25.9.197437746pdfMinutesEnergy and raw materials Die Gruppe AVIA/EWI möchte aus Saudi-Arabien Erdöl beziehen und dafür ein Empfehlungsschreiben des Bundes erhalten, da privatwirtschaftliche Gruppen benachteiligt seien. Die Legitimation von solchen...
de
2.5.197538787pdfMinutesRussia (Economy) Die Schweiz befindet sich bezüglich Energieversorgung in einer Zwangslage. In den Verhandlungen über den Bezug von sowjetischem Erdgas zeigten die Russen bisher die kalte Schulter. Es stellt sich die...
de

Addressee of copy (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.12.197236980pdfMinutesAlgeria (Economy) In den Verhandlungen mit Algerien ist es der Swissgas gelungen, eine für die schweizerische Energieversorgung günstige Lösung auszuhandeln. Grundsätzlich ist die Schweit auch am Import von...
de
6.9.197438749pdfReportOrganisation for Economic Co-operation and Development (OEEC–OECD) Bericht über Botschafter E. Davignons Ausführungen zum vorgesehenen Internationalen Energieprogramm (IEP). Aus Schweizer Sicht sind die neutralitätsrechtlichen Aspekte zu klären.
de