Information about Person

Image
Martino, Enrico
Additional names: De Martino, Enrico
Gender: male
Reference country: Italy
Activity: Diplomat

Functions (4 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1946–1947KriegsministerItaly/GovernmentUnterkriegsminister
1946–1947Ministerial DirectorItaly/Government
1955–1958AmbassadorItalien/Botschaft in Montevideo
12.10.1967 - 1971AmbassadorItaly/Embassy in BernAgrément par le Conseil fédéral le 11.8.1967, cf. PVCF No 1294.

Mentioned in the documents (20 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.10.196732658pdfMemoItaly (Economy) Les marchandises de contrebande sont déclarées à la douane suisse pour bénéficier des ristournes de taxes et entrent en Italie par des voies illégales, en grande partie en raison de la corruption des...
fr
5.6.196832670pdfMinutesItaly (General) Übersicht der bilateralen Beziehungen mit Beiträgen von Verschiedenen Bundesstellen.
de
10.12.196832837pdfMemoXenophobia, Racism, anti-Semitism
Volume
Suite à la mort d'un travailleur italien à Sankt Moritz, l'Italie se montre très préoccupée par les manifestations de xénophobie à l'égard d'ouvriers italiens en Suisse.
fr
31.12.196832838pdfMemoXenophobia, Racism, anti-Semitism Im Hinblick auf das Zusammentreten des italienischen Parlaments erwartet die italienische Regierung eine offizielle Stellungnahme der Schweiz bezüglich den Tod eines italienischen Arbeiters.
de
9.10.196932351pdfMemoSetting up and integration Aus offenbar innerpolitischen Gründen wünscht sich Italien einen Ausbau seiner eigenen Schulen. Dieser Anspruch steht im Widerspruch zu dem in der Schweiz allgemein anerkannten Grundsatz, dass die...
de
14.11.196932841pdfLetterXenophobia, Racism, anti-Semitism Vorschläge des BIGA zur Beschränkung der Zahl der Fremdarbeiter als Gegenprojekt zum Volksbegehren gegen die Überfremdung (sogenannte Schwarzenbach-Initiative).
de
13.1.197034279pdfMemoNigeria (General) Ein Überblick über die finanziellen Leistungen und diplomatischen Initiativen der Schweiz im Biafrakonflikt soll zur Klärung der Frage beitragen, ob der Bundesrat alle Möglichkeiten ausgeschöpft hat,...
de
21.1.197036617pdfMemoItaly (Politics) État de questions spécifiques en discussion entre la Suisse et l'Italie, telles que la scolarisation d'enfants italiens en Suisse, la limitation du nombre de travailleurs étrangers, l'affaire Tonolla...
fr
30.1.197036167pdfMemoItaly (General) Dem italienischen Wunsch nach einer Erörterung der Probleme betreffend der Schulung italienischer Kinder in der Schweiz sollte entgegengekommen werden. Ein Treffen auf technischer Ebene zwischen...
de
26.2.197036583pdfLetterGreece (Politics) Le Service juridique du DPF n'est pas opposé à une participation de la délégation Suisse au vote lorsque le Comité d'experts en matière de droits de l'homme du Conseil de l'Europe sera appelé à se...
fr