Information about Person

Image
Saluz, Alexander
Initials: Sa
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Activity: Diplomat • Civil servant
Main language: German
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA *.5.1943

Workplan


Functions (3 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.4.1963 - 1973 ...KanzleivorsteherEDA/Staatssekretariat/Politische DirektionVgl. E2024-02A#1999/137#2097*
... 1973 - 1976 ...KanzleivorsteherEDA/Staatssekretariat/Direktion für VölkerrechtChef de service dès le 1.1.1973. Leiter der Kanzlei der Politischen Direktion und der Direktion für Völkerrecht. Vgl. E2024-02A#1999/137#2097*
...1978...ChefEDA/Politische Direktion/KanzleiKanzlei der Politischen Abteilung II

Received documents (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
20.2.197053818pdfMemoActors and Institutions Das ursprünglich einheitliche Registratursystem des Politischen Departements ist durch die jahrelange ausschliesslich mündliche Überlieferung und die räumliche Dezentralisierung ziemlich unordentlich...
de
22.3.197440925pdfLetterSecurity policy Die Bundeskanzlei hat eine Checkliste erstellt über diejenigen Punkte, die in ausserordentlichen Situationen (Krisen, Einsatz eines Krisenstabes etc.) zu beachten sind. Die Liste bringt nichts Neues,...
de
24.12.197650412pdfReportQuestions relating to the seat of international organisations Discussion sur les transfert d'organes des Nations Unies à Vienne, ce qui pose de nombreux problèmes à la Suisse, également dans ses relations avec l'Autriche. Puis l'échange se poursuit sur de...
fr
31.3.197750229pdfMinutesFrance (General) À l’occasion de la visite officielle du Conseiller fédéral P. Graber au Ministre français des Affaires étrangères L. de Guiringaud, les entretiens portent notamment sur les CE, l’AELE, le Conseil de...
fr

Mentioned in the documents (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.3.196353971pdfMinutesActors and Institutions Diverse Abteilungschefs und weitere Mitarbeiter des Politischen Departements diskutieren über das Registraturwesen, den Umgang mit den Akten sowie deren Archivierung.
de
14.2.196631006pdfMemoGood offices La présidence de la commission d'arbitrage chargée de régler le conflit entre le Pakistan et l'Inde doit être assumée par un juge.
fr
30.1.196733368pdfMemoAustria (Politics) Les modalités de collaboration entre la Suisse et l'Autriche en ce qui concerne l'aide au développement ont été réglées dans un échange de notes qu'il n'était pas prévu de publier. Des articles dans...
fr
3.10.196832198pdfMemoEast-West-Trade (1945–1990) Die Ereignisse in der Tschechoslowakei haben in der Schweiz den Ruf nach dem Abbruch der Kontakte zu den Interventionsstaaten laut werden lassen. Dies würde jedoch schweizerischen Grundsätzen und...
de
22.2.197140789pdfPolitical reportNear and Middle East Rapports sur la situation des négociations entre Israël et l'Égypte avec notamment les engagements des différentes parties. La fin du cessez-le-feu étant proche, une solution serait la bienvenue, or...
fr
14.10.197135590pdfLetterSweden (Politics)
Volume
Sowohl die Schweiz als auch Schweden würden es begrüssen, wenn auch bezüglich politischer Probleme Treffen auf hoher Beamtenebene - bilateral oder im Rahmen der vier Neutralen - stattfinden würden.
de
29.2.197237178pdfOrganizational chartOrganizational charts of the FPD/FDFA Organisationsschemata des Politischen Departements mit Unterabteilungen und den jeweiligen Mitarbeitern.
fr
18.11.197650011pdfLetterFrance (Politics) Lors d’une partie de chasse à Marly-le-Roi, l’Ambassadeur de Suisse à Paris P. Dupont discute avec le Président français V. Giscard d’Estaing notamment des visites bilatérales, de la CCEI, du CICR et...
fr
1.5.197852529pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Structure organisationnelle du Département politique fédéral avec ses divisions, sections et services.
fr
15.11.197850690pdfMemoUnited States of America (USA) (Economy) Das Schweizer Waffenbeschaffungsprogramm sei das einzige bilaterale Problem von gewisser Tragweite. Es sei unerlässlich in Washington die Schweizer Verteidigungsphilosophie zu erläutern. R. Gnägi und...
de

Addressee of copy (4 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.10.197439955pdfMemoGermany – FRG (Politics) Programme de la visite officielle de P. Graber des 11.10.1974 et 12.10.1974 à Bonn, Cologne et Munich.
fr
18.3.197748192pdfCircularHungary (Politics) Bericht über den Aufenthalt A. Weitnauers in Budapest und seine Gespräche mit führenden Persönlichkeiten über die ungarische Aussenpolitik, die bilaterale Durchführung der Schlussakte von Helsinki...
ml
6.10.197750274pdfMemoGermany – FRG (General) Der Staatsbesuch des deutschen Bundespräsidenten W. Scheel in der Schweiz ist vor allem eine öffentliche Manifestation der ausgezeichneten Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Er bot zudem die...
de
22.2.198553923pdfMemoActors and Institutions Übersicht über die Verteilung der Sendungen der Bundeskanzlei ans EDA, worüber keine Kontrolle geführt wird. Die Registratur der Anträge an den Bundesrat und der Protokollauszüge wurde aufgehoben,...
ml