Information about Person

Image
Hofer, Irène
Initials: HCHY
Gender: female
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Bern (Canton)
Activity: Civil servant • Diplomat
Main language: German
Title/Education: Dr. phil. I
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 1.1.1966

Workplans


Functions (6 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.1.1966 - 1967Diplomatic traineeFederal Department for Foreign Affairs
1967 - 1970Diplomatische MitarbeiterinFederal Department for Foreign Affairs
1.5.1970 - 1972BotschaftssekretärinPermanent Representation of Switzerland to the Council of Europe
1972 - 1976BotschaftssekretärinSwiss embassy in Viennazuständig für kulturelle Fragen
1976 - 1979Diplomatische MitarbeiterinEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Kultur und UNESCO
1.8.1976 - 1979Stellvertretende LeiterinEDA/Staatssekretariat/Politische Direktion/Politische Abteilung V/Kultur und UNESCOBüro: Gurtengasse 5.

Written documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
18.6.197340566pdfMinutesAustria (General) Die Neutralen haben in Helsinki bis jetzt eine starke Position eingenommen, wobei die Zusammenarbeit zwischen Österreich und der Schweiz besonders positiv zu bewerten ist. Österreich zeigt vor allem...
ml
22.5.197540569pdfMinutesAustria (Politics) Neben einzelnen bilateralen Themen tauschen sich die beiden Generalsekretäre über internationale Konfliktherde und die Verhandlungen in der KSZE aus. Ausserdem begrüsst die Schweiz, die geplante...
de
17.11.197648871pdfLetterEurope's Organisations Die Post soll eine ESA-Sondermarke herausgeben Zum einen entspricht das einer bereits bestehenden Tradition von Zeit zu Zeit eine schweizerische Sondermarke einer internationalen Organisation zu...
de
11.2.197749149pdfReportEurope's Organisations Die beteiligten Stellen der Bundesverwaltung, der Wissenschaft und der Industrie und der Wissenschaft beurteilen die Beteiligung der Schweiz an der ESA und ihren Projekten durchwegs positiv.
ml
2.3.197851019pdfReportUN (Specialized Agencies) Besprechung des UNESCO Deklarationsentwurfs über Rasse und Rassenvorurteile. An der Sitzung werden die Richtlinien für die schweizerische Delegation in Bezug auf die im März 1978 stattfindende...
ml
22.3.197851020pdfMemoUN (Specialized Agencies) Zusammenstellung der wichtigsten in der UNESCO zur Debatte stehenden politischen Probleme sowie die Beziehung der Schweiz zur UNESCO betreffende Fragen anlässlich des Besuchs des UNESCO...
de
24.5.197850891pdfMemoUN (Specialized Agencies)
VolumeVolume
Bereits in ihrer Gründungscharta habe die UNESCO einen politischen Auftrag erhalten. Die von der Schweiz aus Neutralitätsgründen praktizierte scharfe Unterscheidung zwischen «technisch» und...
de
4.5.197951096pdfReportUN (Specialized Agencies) Bericht der schweizerischen Delegation über die 20. Generalkonferenz der UNESCO. Eine Session die gesamthaft als weniger politisiert eingestuft wurde. Dominiert wurden die Verhandlungen durch die...
ml

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.5.197540569pdfMinutesAustria (Politics) Neben einzelnen bilateralen Themen tauschen sich die beiden Generalsekretäre über internationale Konfliktherde und die Verhandlungen in der KSZE aus. Ausserdem begrüsst die Schweiz, die geplante...
de
17.8.197848989pdfMemoYugoslavia (Others) Bien qu’elles ne soient pas caractérisées par des échanges intensifs, les relations bilatérales entre la Suisse et la Yougoslavie ne sont pas pour autant négligeables dans le domaine culturel....
fr
24.11.197848390pdfMemoIsrael (Others) Aperçu des échanges sporadiques de 1977 et 1978 entre Israël et la Suisse dans les domaines des relations culturelles et de l'éducation.
fr

Mentioned in the documents (16 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
13.11.196832693pdfMinutes of the Federal CouncilRussia (Economy) Trotz des entsprechenden Bundesratsbeschlusses wurde noch kein Wissenschaftsattaché für Moskau berufen. Auf Grund des vermehrten Interesses von Schweizer Unternehmen soll nun ein Industrierat diesen...
de
27.10.197136812pdfMinutes of the Federal CouncilCouncil of Europe Au cours des dernières années, le Conseil de l'Europe a démontré un souci croissant pour la protection de l'environnement. La délégation suisse au Comité préparatoire comprend des représentants du...
fr
28.5.197350433pdfMinutesAustria (Politics) Im Rahmen des permanenten Dialogs zwischen Österreich und der Schweiz führen die beiden Aussenminister ein Arbeitsgespräch über das Kernkraftwerk Rüthi, über die Raumordnung, die KSZE, die von...
de
4.6.197440557pdfMemoImage of Switzerland abroad In Bezug auf die Präsenz der Schweiz im Ausland stellt sich die Frage nach dem Zweck und dem Wert von diplomatischem Personal, das sich mit kulturellen Angelegenheiten befasst. Es wird die vermehrte...
de
6.5.197550442pdfMinutesAustria (Politics) Die Generalsekretäre des österreichischen und schweizerischen Aussenministeriums führen ein Gespräch über bilaterale Probleme, die Verlegung internationaler Organisationen und Konferenzen nach Wien,...
de
17.11.197650244pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations Die Schweiz ist für eine Verlängerung des Übereinkommens zur Gründung einer Europäischen Konferenz für Molekularbiologie, hat sich aber explizit gegen ein Wachstum der Aktivitäten ausgesprochen. de
12.197653956pdfReportCultural relations Überblick über die gedanklichen Grundlagen und die Vollzugsformen kultureller Aussenpolitik, zur Problematik von Kulturabkommen, zum institutionellen Instrumentarium der Schweiz und vom Politischen...
de
197752435pdfWorkplanWork plans of the divisions and services of the FPD/FDFA and the FDEA Plan de travail de la Direction des organisations internationales du Département politique fédéral.
fr
9.2.197748860pdfMinutes of the Federal CouncilEurope's Organisations Die Schweiz wird an der Tagung des ESA-Rats in Paris, an der die Richtlinien für die künftigen Tätigkeiten der ESA unter Berücksichtigung der Ausgabenentwicklung festgelegt werden, mit teilnehmen. Sie...
de
197851518pdfReportUN (Specialized Agencies) Bericht über die 104 Session des UNESCO Exekutivrates. Diskutiert wurde unter anderem die Vorbereitung der 20. Generalversammlung, die Frage der Massenmedien, der Beitrag der UNESCO zur Abrüstung, der...
ml

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
23.8.197848765pdfMemoCultural relations Les résultats de l'enquête sur le rayonnement culturel sont présentés: Pro Helvetia est l'interlocuteur privilégié; une "politique culturelle" ne saurait se concevoir sans référence à la politique...
fr