Information about Person

image
Satō, Eisaku
Additional names: 佐藤, 栄作さとう, えいさく
Gender: male
Reference country: Japan
Activity: Politician
Relations to other persons:

Kishi, Nobosuke are siblings Satō, Eisaku


Functions (2 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
8.11.1964 - 7.7.1972Prime MinisterJapan/Government
1.12.1964 - 5.7.1972PresidentLiberal Democratic Party of Japanhttps://en.wikipedia.org/wiki/Liberal_Democratic_Party_(Japan)

Mentioned in the documents (16 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
15.9.196530804pdfMinutesConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitischen Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1965. Enthält die Protokolle der Regionalkonferenzen "Arabische...
ml
22.5.196732491pdfMemoJapan (Economy) Bisher gelang es schweizerischen Unternehmungen ihre Kapitalinvestitionen in Japan durch geschicktes Operieren normalerweise befriedigend zu regeln. Anlässlich der Japanreise von Bundesrat Schaffner...
de
31.5.196732485pdfMemoJapan (Economy)
Volume
Die Reise von H. Schaffner nach Japan und Hongkong wird als voller Erfolg gewertet. Den Beziehungen zu Tokio und zur britischen Kronkolonie wird auf Grund ihrer grossen wirtschaftlichen Bedeutung...
de
18.1.196850828pdfLetterJapan (Politics) Die Proteste gegen den geplanten Besuch des atombetriebenen US-Flugzeugträgers "Enterprise" im japanischen Hafen Sasebo hat ein Ausmass angenommen, über das die Regierung ernstlich beunruhigt ist. Man...
de
26.4.196833385pdfMinutesAustria (Politics) Diskussion über weltpolitische Lage: Die Beziehungen zu Nordvietnam und zu den geteilten Staaten im Allgemeinen, die Krise im Nahen Osten, die europäische Sicherheitskonferenz, Kontakte mit...
de
22.1.196950622pdfLetter1968
Volume
In den letzten Monaten wurde der Lehrbetrieb an den japanischen Universitäten durch die Machenschaften linksextremistischer, wahrscheinlich von der chinesischen Kulturrevolution beeinflusster...
de
26.2.196933905pdfMemoCambodia (Politics) Aus Gründen der schweizerischen Neutralitätspolitik erscheint es nicht opportun, eine Erklärung zur Anerkennung der Grenzen Kambodschas abzugeben.
de
24.11.196933146pdfMinutes of the Federal CouncilQuestion of nuclear weapons Der Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrags wird zugestimmt. Das Genehmigungsverfahren wird aber erst stattfinden, wenn die USA und die Sowjetunion den Vertrag ratifiziert haben.

Darin:...
de
31.12.196933692pdfReportUnited States of America (USA) (General) Bei Gesprächen mit Vertretern des New Yorker Geistes- und Wirtschaftslebens fällt A. Weitnauer auf, dass die Kenntnis der Probleme der Schweiz und ihrer Wirkungsmöglichkeiten (durch aktive...
de
18.6.197035383pdfReportTrade relations H. Bühler trifft auf seiner Reise nach Indien, Pakistan, Thailand, Japan und Honkong diverse Vertreter aus Politik und Wirtschaft.
de