Information about Person

image
Hamburger, Andreï Fedorovič
Additional names: Hamburger, Andreas vonHamburger, André deГамбургер, Андрей Федорович
Gender: male
Reference country: Russia
Activity: Diplomat

Functions (1 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1879-1896MinisterRussian Empire/Embassy in BernAusserordentlicher Gesandter und bevollmächtigter Minister

Mentioned in the documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
12.9.188742327pdfLetterFree zones of Haute-Savoie and Pays de Gex
Volume
Aufgrund von Presseberichten wünschte der französische Botschafter Auskunft über schweizerische Vorstösse in der Savoyerfrage. Droz orientiert ihn und gleichzeitig die Vertreter von Deutschland,...
fr
11.5.188942378pdfReportGermany 1871–1945 (Other)
Volume
Roth berichtet über eine Unterredung mit Reichskanzler Bismarck. Da die Schweiz, wie der Fall Wohlgemuth zeige, nicht bereit sei, die deutsche Regierung im Kampf gegen die Sozialdemokratie zu...
de
2.6.188942383pdfLetterWohlgemuth Affair (1889)
Volume
Hammer und Droz haben mit dem deutschen Gesandten gesprochen. Der Bundesrat wird die Ausweisung von Wohlgemuth bloss dann aufheben, wenn dieser in Deutschland bestraft wird. Droz hat die Schaffung...
fr
12.6.188942387pdfReportPolicy of asylum
Volume
Aufzeichnung von Droz über die Übergabe der Note durch Bülow und die mündliche Beschwerde von Hamburger, der sich persönlich von der Aktion distanziert, aber wie Bülow das Treiben der Anarchisten und...
fr
12.6.188942388pdfReportWohlgemuth Affair (1889)
Volume
Österreich schliesst sich den deutschen Forderungen an, Russland zeigt wenig Eifer.
fr
13.6.188942389pdfLetterPolicy of asylum
Volume
Droz informiert den Gesandten in Berlin über die Notenübergabe und die nachfolgenden Vorsprachen des österreichischen und des russischen Gesandten, die beide wenig Begeisterung für das deutsche...
fr
13.6.188942390pdfReportPolicy of asylum
Volume
Wenn der Bundesrat die fremdenpolizeilichen Massnahmen verschärft, ist nach Meinung von Roth die Angelegenheit Wohlgemuth beigelegt.


de
14.6.188942391pdfNotePolicy of asylum
Volume
Droz beharrt auf seiner Ablehnung einer automati schen Auslieferung von Königsmördern und bedauert im übrigen die Verzögerung beim schweizerisch-österreichischen Auslieferungsvertrag. Im Konflikt mit...
fr