Information about Person

image
Luy, Marcel
Additional names: Luy, Marcel-René
Initials: ML
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Wallis
Activity: Diplomat • Scientist
Main language: French
Other languages: German • Italian
Title/Education: Dr. sc. oec.
Military grade: first lieutnant
Civil status upon entry: single
EDA/BV: Entry FDFA 11.4.1945 • Exit FDFA 30.9.1981
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#1519* • E2024-02A#1999/137#1520*

Functions (41 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1937 - 1938StudentUniversity of St. Gallen (HSG)Vgl. E2024-02A#1999/137#1520*.
1938 - 1939StudentDeutschland/Universität MünchenVgl. E2024-02A#1999/137#1520*.
1939 - 1942StudentUniversity of FriburgVgl. E2024-02A#1999/137#1520*.
1942 - 10.4.1945AssistantUniversity of FriburgAssistant dans le Institut des sciences écomiques et sociales (faculté de droit), cf. E2024-02A#1999/137#1520*.
11.4.1945 - 31.12.1946Trainee lawyerFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2024-02A#1999/137#1520*.
1.1.1947 - 22.5.1948Embassy attachéFederal Department for Foreign AffairsCf. PVCF No 3236 du 24.12.1946; Cf. E2024-02A#1999/137#1520*.
23.5.1948 - 7.4.1949VerweserSwiss Consulate in ManilaVgl. E2024-02A#1999/137#1520*.
23.5.1948 - 7.4.1949Embassy attachéSwiss Consulate in ManilaTit. Vizekonsul, vgl. E2024-02A#1999/137#1520*.
8.4.1949 - 25.12.1949VerweserSchweizerisches Konsulat in MedanVgl. Hist. Verzeichnis der dipl.und kons. Vertretungen der Schweiz seit 1798, 1997, S. 232.
8.4.1949 - 25.12.1949Embassy attachéSchweizerisches Konsulat in MedanTit. Vizekonsul, vgl. E2024-02A#1999/137#1520*.

Written documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
24.11.19538973pdfLetterFrance (Others) Affaire des Suisses enrôlés par la Légion étrangère. Ordre donné à de Salis de prendre contact avec Bidault pour décider le gouvernement français à agir. Position juridique faible de la Suisse d'où...
fr
10.6.19548183pdfMemoChina (Politics) Bilan de quatre ans de relations diplomatiques avec la République populaire de Chine.
fr
9.7.19548219pdfLetterVietnam (Politics) Le Ministre de Suisse à Pékin a été instruit de contacter l'ambassadeur vietnamien à Pékin pour obtenir la libération des ressortissants suisses, engagés dans la Légion étrangère, capturés par les...
fr
16.3.19559632pdfProposalNeutral Nations Supervisory Commission (NNSC) Antwort der NNSC-Mitglieder und Kriegsparteien auf die schweizerische Forderung, die NNSC aufzulösen oder zumindest eine starke Reduktion der NNSC vorzusehen. Der Delegationschef erhält die Weisung,...
fr
24.8.196431807pdfMemoGreece (Economy)
Volume
Berne ne voit pas de raisons de s'abstenir de participer au consortium d'aide à la Grèce, auquel participent tous les membres industrialisés de l'OCDE.
fr
18.3.197337747pdfEnd of mission reportJordan (General) Les relations jordano-suisses sont excellentes. Contrairement à d'autre pays arabes, la Jordanie n'a jamais reproché à la Suisse d'être pro-israélienne. Depuis l'affaire de Zerka, les relations sont...
fr

Signed documents (3 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
25.7.195511877pdfLetterSwiss citizens from abroad Luy bittet um Unterstützung für die aus Rumänien zurückkehrenden Schweizer. Diese haben es nicht leicht gehabt und müssen versuchen, sich eine neue Existenz aufzubauen. Die Beträge aus dem Verkauf von...
fr
28.10.196130659pdfTelegramSwiss citizens from abroad Décision du Président de la République guinéenne de libérer le ressortissant suisse F. Fritschy.
fr
18.3.197337747pdfEnd of mission reportJordan (General) Les relations jordano-suisses sont excellentes. Contrairement à d'autre pays arabes, la Jordanie n'a jamais reproché à la Suisse d'être pro-israélienne. Depuis l'affaire de Zerka, les relations sont...
fr

Received documents (17 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
7.4.195511339pdfReportUnited States of America (USA) (Politics)
Volume
Entretien avec l'Ambassadeur des Etats-Unis à Berne concernant la Corée, le commerce Est-Ouest et le traité d'Etat avec l'Autriche. - Gespräch mit der amerikanischen Botschafterin in Bern betreffend...
fr
23.10.196218866pdfLetterSouth Korea (Politics) Technische Hilfe der Schweiz für Südkorea: südkoreanische Gesuche werden mit Wohlwollen behandelt. Beschaffung von Informationen über Südkorea über die Neutrale Überwachungskommission in Korea.
de
29.11.196531154pdfTelegramVietnam (Politics)
Volume
Skeptische Reaktion auf die plötzliche Anfrage des südvietnamesischen Aussenministeriums um Eröffnung einer Botschaft in Bern.
de
4.2.197136428pdfMemoIsrael (General) Stand der Dinge hinsichtlich der Wahrung der schweizerischen Interessen in den von Israel besetzten Gebieten sowie den Fall Bruno Bréguet.
de
7.7.197134169pdfLetterWatch industry Die schweizerische Uhrenindustrie unternimmt grosse Anstrengungen um die missbräuchliche Verwendung von "Swiss made" und die Nachahmung schweizerischer Uhren zu bekämpfen.
de
10.8.197136768pdfLetterWatch industry Es wird davon ausgegangen, dass ein Teil der beträchtlichen schweizerischen Uhrenausfuhren nach Dubai als Grundmaterial für Fälschungen dient. Angesichts der ausgesprochen liberalen Einstellung in...
de
12.8.197139514pdfTelegramPalestine (General) Die israelische Regierung äussert sich besorgt über das geplante PLO-Informationsbüro bei der UNO in Genf. Die Schweiz vertritt die Haltung, die PLO könne nicht mit der Volksfront gleichgesetzt werden...
de
8.1.197337690pdfCircularTechnical cooperation Mit einem Betrag von 50'000.- soll Botschaften in Entwicklungsländern, welche aufgrund der Festlegung von Schwerpunkten von schweizerischen Leistungen praktisch ausgeschlossen sind, ermöglicht werden,...
de
16.3.197340873pdfMemoGhana (Economy) Überblick über die Nationalisierungsmassnahmen, durch welche die ghanaische Regierung sich massgeblich am Aktienkapital der Schweizer Firmen "Union Handelsgesellschaft AG", "AG für Überseeische...
de
16.5.197340877pdfLetterGhana (Economy) An einer Konferenz über die Konsolidierung der Staatsverschuldung Ghanas soll versucht werden, die kurzfristigen Forderungen der Schweiz gegenüber Ghana aus dieser Konsolidierung auszuschliessen.
de

Mentioned in the documents (32 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
22.7.19529541pdfMemoColonization and Decolonization
Volume
La position de la Suisse à l'égard des pays d'Asie et d'Afrique. Mise en place d'une stratégie.
Stellung der Schweiz gegenüber den Ländern Asiens und Afrikas. Entwicklung einer Strategie.
fr
10.12.19549490pdfMemoNear and Middle East
Volume
Historique de l'affaire des entreprises suisses placées sur une liste noire par la Ligue arabe.
Geschichtlicher Überblick der Affäre der Schweizer Unternehmen, die von der Arabischen Liga auf...
fr
7.4.195511339pdfReportUnited States of America (USA) (Politics)
Volume
Entretien avec l'Ambassadeur des Etats-Unis à Berne concernant la Corée, le commerce Est-Ouest et le traité d'Etat avec l'Autriche. - Gespräch mit der amerikanischen Botschafterin in Bern betreffend...
fr
9.9.195932031pdfMemoPolitical issues Liste des participants à la Journée des Ministres de 1959.
fr
4.11.196130663pdfTelegramGuinea (Politics)
Volume
Wahlen remercie Sekou Touré pour la libération du ressortissant suisse F. Fritschy.
fr
14.1.196431773pdfMemoLibya (Politics) Während sich in politischer Hinsicht eine diplomatische Vertretung nicht aufzwingt, scheint sie aus wirtschaftlichen Überlegungen, insbesondere aufgrund der Erdölvorkommen, durchaus interessant zu...
de
15.1.196431818pdfMinutesTechnical cooperation Diskussion des Berichtes "Gedanken zu schweizerischen Entwicklungshilfe" sowie der schweizerischen Stellungnahme in der OECD.
de
1.9.196431774pdfMemoLibya (Politics) Die Inbetriebnahme der Swissair-Fluglinie Schweiz-Tunis-Tripolis gibt Anlass zur erneuten Erwägung einer Botschaftseröffnung, welche aufgrund der raschen wirtschatlichen Entwicklung des Erdöllandes...
de
7.10.196431808pdfLetterGreece (Economy) Diskussion über eine Teilnahme der Schweiz am Konsortium Griechenland. Bedenken angesichts der Zypern-Krise.
de
14.10.196431328pdfMemoPoland (Economy)
Volume
Während der Verhandlungen über die Nationalisierungsentschädigung konnte das Thema Caisse commune nicht aufgegriffen werden, da polnischerseits die heikle Frage der Vermögen verschollener polnischer...
de

Addressee of copy (2 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
31.1.197340879pdfEnd of mission reportGhana (General) Überblick über die schwierige Wirtschaftslage Ghanas und den Stand der Schweizer Interessen in Ghana, Liberia, Sierra Leone und Togo sowie der diplomatischen Beziehungen mit diesen Staaten.
de
15.3.197340874pdfMemoGhana (Economy) In Reaktion auf die Aufhebung sämtlicher Patente für Medikamente durch Ghana wendet sich die Basler Pharmaindustrie, welche befürchtet, das Ghana billigere Nachahmerprodukte importieren wird, an das...
de