Information about Person

Image
Koch, Werner
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Zurich (Canton)Aargau
Activity: Officer
Main language: German
Military grade: colonel
EDA/BV: Entry FDFA 27.4.1955 • Exit FDFA 1969
Personal dossier: E2500#1990/6#1288*

Functions (5 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
27.4.1955 - 12.7.1962Military attachéSwiss Embassy in London
17.7.1957 - 23.9.1962Military attachéSwiss Embassy in WashingtonEbenfalls für Kanada zuständig, vgl. E2500#1990/6#1288*.
24.9.1962 - 20.3.1966Military attachéSwiss Embassy in LondonAuch in den Niederlanden, vgl. E2500#1990/6#1288*.
21.3.1966 - 1969Military attachéSwiss Embassy in WashingtonVgl. E2500#1990/6#1288*.
... 1970 ...ChefEMD/Gruppe für Generalstabsdienste/Stab der Gruppe für Generalstabsdienste/Militärprotokollvgl. Staatskalender 1970, S. 94

Written documents (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
1.12.196631464pdfLetterWomen's suffrage Reaktionen der niederländischen Medien zur Abstimmung über das Frauenstimmrecht im Kanton Zürich. Kritik am weiterhin fehlenden Frauenstimmrecht in der Schweiz.
de

Mentioned in the documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.3.195712776pdfReportImport of munition Bericht über die Voraussetzungen für den Kauf und die Verhandlungen betr. der Centurion-Panzer.
de
5.11.196015514pdfLetterMilitary policy En cas d'importation de missiles américains, la Suisse devrait laisser des agents américains vérifier que les secrets de fabrication ne soient pas violés.
de
4.11.196632043pdfReportSecurity policy Aufgrund von personellen Rochaden in der Spitze der betreffenden US-Behörde, sowie der schweizerischen Botschaft in Washington, konnten in der Angelegenheit eines Studienauftrages an die private...
de
4.2.196932818pdfCircularUN (Specialized Agencies) Résumé d'un commentaire de la Banque nationale sur le succès mitigé de l'emprunt de 80 milions de francs émis par trois banques suisses en faveur de la Banque mondiale.
fr
27.5.197035157pdfMemoWatch industry
Volume
Da Triebe und Triebräder zivile und militärische Verwendungsmöglichkeiten haben, ist unklar, ob eine Ausfuhrbewilligungspflicht besteht. Dies hat wiederum handelspolitische Konsequenzen, da das...
de
8.6.197050629pdfMinutes of the Federal CouncilExport of munition Da Triebe und Triebräder zivile und militärische Verwendungsmöglichkeiten haben, ist unklar, ob eine Ausfuhrbewilligungspflicht besteht. Die Entscheidung ist vor allem vor dem Hintergrund des...
de
200313255Bibliographical referenceMilitary policy Cf. Compte rendu par Hans Rappold dans: Neue Zürcher Zeitung, 29.5.2004, Ressort Politische Literatur. Cf. La Liberté du 4.10.2004
fr