Information about Person

image
Rieder, Hermann
Initials: RrRD
Gender: male
Reference country: Switzerland
Nationality: Switzerland
Canton of origin: Bern (Canton)
Activity: Diplomat • Merchant
Main language: German
Other languages: French • Italian • English
Title/Education: Berufslehre
Activity of the mother: Civil servant
Military grade: corporal
Civil status upon entry: married
EDA/BV: Entry FA 1.5.1939 • Entry FDFA 1.11.1945 • Exit FDFA 29.2.1984
Personal dossier: E2024-02A#1999/137#1999*

Functions (21 records founds)
DateFunctionOrganizationComments
1.5.1939–31.10.1945MitarbeiterPTT/GeneraldirektionVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
1.11.1945 - 31.12.1946Official in chargeFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
1.1.1947 - 31.12.1950Official in chargeEDA/Generalsekretariat/Ressourcen/FinanzabteilungVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
1.1.1951 - 14.2.1954KanzleisekretärEDA/Generalsekretariat/Ressourcen/FinanzabteilungVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
15.2.1954 - 10.5.1958KanzleiadjunktSwiss Consulate in FrankfurtVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
11.5.1958 - 7.11.1958KanzleiadjunktSwiss Embassy in CairoZuständig für fremde Interessen, vgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
8.11.1958 - 9.9.1959KanzleiadjunktSwiss Consulate in FrankfurtVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
10.9.1959 - 31.12.1962KanzleiadjunktSchweizerisches Generalkonsulat in ChicagoVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
1.1.1963 - 8.3.1963VizekonsulSchweizerisches Generalkonsulat in ChicagoVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.
9.3.1963 - 31.3.1963AbteilungsleiterFederal Department for Foreign AffairsVgl. E2024-02A#1999/137#1999*.

Written documents (7 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.12.197135719pdfNoteSocial Insurances La Suisse exprime le voeu d'entrer en négociations avec la Norvège en vue d'établir un accord dans le domaine des assurances sociales.
fr
29.1.197439009pdfLetterLibya (Politics) Oberst Gaddafi trifft den tunesischen Präsident Bourguiba in Genf. Gaddafi möchte keine Kontakte mit der schweizerischen Regierung aufnehmen und sein Besuch soll der Öffentlichkeit möglichst erst im...
de
8.5.197653577pdfLetterLibya (Others) Die Churer Firma Kindler AG ist auf undurchschaubaren Wegen mit dem Bau einer Villa für den libyschen Staatschef M. Ghadhafi beauftragt worden. Die Arbeiten derselben Firma am Bau einer grösseren...
de
20.5.197653580pdfLetterLibya (General) Das libysche Aussenministerium beschwert sich über die negative Berichterstattung der Schweizer Presse über die im Wadi El Shati arbeitenden Schweizer Bürger. Während die meisten der rund 30 Arbeiter...
de
27.12.197652910pdfLetterLibya (Economy) Die im Wadi El Shati zurückgebliebenen Arbeiter der Gruppe Hässig durften «die schönste Weihnachtsgeschichte ihres Lebens» erleben. Libysche Christen verschiedener Bekenntnisse, die um die Not der...
de
20.3.197853564pdfLetterLibya (Politics) Die zeitlich nahe aufeinander eingetretenen Ereignisse der Rede M. Ghadhafis, des Absturzes des ihm zu Verfügung stehenden Helikopters sowie das wochenlange Ausbleiben öffentlicher Auftritte des...
de
1.6.197953563pdfEnd of mission reportLibya (General) Die unterbundene Ausbildung libyscher Helikopterpiloten im Tessin, das Klotener Attentat, die «Blick»-Kampagne zu den Schweizerarbeitern in Wadi Shati und die Forderung nach einer Schliessung des...
de

Signed documents (8 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
29.1.197439009pdfLetterLibya (Politics) Oberst Gaddafi trifft den tunesischen Präsident Bourguiba in Genf. Gaddafi möchte keine Kontakte mit der schweizerischen Regierung aufnehmen und sein Besuch soll der Öffentlichkeit möglichst erst im...
de
8.5.197653577pdfLetterLibya (Others) Die Churer Firma Kindler AG ist auf undurchschaubaren Wegen mit dem Bau einer Villa für den libyschen Staatschef M. Ghadhafi beauftragt worden. Die Arbeiten derselben Firma am Bau einer grösseren...
de
20.5.197653580pdfLetterLibya (General) Das libysche Aussenministerium beschwert sich über die negative Berichterstattung der Schweizer Presse über die im Wadi El Shati arbeitenden Schweizer Bürger. Während die meisten der rund 30 Arbeiter...
de
27.12.197652910pdfLetterLibya (Economy) Die im Wadi El Shati zurückgebliebenen Arbeiter der Gruppe Hässig durften «die schönste Weihnachtsgeschichte ihres Lebens» erleben. Libysche Christen verschiedener Bekenntnisse, die um die Not der...
de
20.3.197853564pdfLetterLibya (Politics) Die zeitlich nahe aufeinander eingetretenen Ereignisse der Rede M. Ghadhafis, des Absturzes des ihm zu Verfügung stehenden Helikopters sowie das wochenlange Ausbleiben öffentlicher Auftritte des...
de
12.10.197853568pdfLetterLibya (Others) Pour les Libyens, les membres des missions diplomatiques sont des marionnettes que l'on peut faire danser à loisir. L'ambassadeur de Suisse à Tripoli se plaint que depuis bientôt cinq ans qu'il est en...
fr
12.12.197853573pdfLetterLibya (Economy) Die neuen Vorschriften und Verlautbarungen lassen keinen Zweifel darüber offen, dass die Verstaatlichung der gesamten Privatwirtschaft in Libyen Tatsache wird. Die Massnahmen sind eine klare...
de
1.6.197953563pdfEnd of mission reportLibya (General) Die unterbundene Ausbildung libyscher Helikopterpiloten im Tessin, das Klotener Attentat, die «Blick»-Kampagne zu den Schweizerarbeitern in Wadi Shati und die Forderung nach einer Schliessung des...
de

Received documents (6 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
16.12.197439565pdfTelegramNear and Middle East Depuis quelque temps, la Suisse est critiquée par certains pays arabes. Étant donné que les démarches et les menaces de représailles contre la Suisse se fondent partiellement sur des interprétations...
fr
16.12.197439566pdfTelegramNear and Middle East Arabischen Gesprächspartnern gegenüber sollte die unterschiedliche Haltung des Bundesrats zum Parlament in Bezug auf die Kürzung des schweizerischen UNESCO-Beitrags hervorgehoben werden. Zudem...
de
25.4.197537208pdfCircularSaudi Arabia (Economy)
Volume
Die Schweiz strebt aus handels- wie aus währungspolitischen Gründen eine Intensivierung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen zu den OPEC-Ländern an. Insbesondere sollen die Exporte nach diesen neuen...
de
21.5.197539569pdfLetterNear and Middle East Der Kritik der Arabischen Liga an der Haltung der Schweiz im Zusammenhang mit den als antiisraelisch interpretierten UNESCO-Resolutionen soll mit diversen Richtigstellungen entgegengetreten werden....
de
4.11.197653606pdfTelegramLibya (General) Verschiedene europäische Polizeiverwaltungen vermuten, dass der libysche Wunsch betreffend Besuchsreisen libyscher Polizeidelegationen nur deshalb erfolgt, um bestimmte Aspekte der...
de
1.12.197848373pdfTelegramIsrael (General)
Volume
Die Tatsache, dass PLO-Aussenminister Kaddoumi 1979 in Bern empfangen werden soll, wird dazu beitragen, die erregten Gemüter in der arabischen Welt über den bevorstehenden Besuch Moshe Dayans in der...
de

Mentioned in the documents (12 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
14.4.197137025pdfLetterNorway (Economy) Die am 1.1.1971 eingeführte Neuregelung des Käseimportes ist in verschiedener Hinsicht unbefriedigend und wird als Rückschritt gegenüber dem bisherigen Regime empfunden.
de
4.9.1975-9.9.197538333pdfMinutesConference of the Ambassadors Discussion sur la situation économique et conjoncturelle avec les représentants des milieux économiques à l'occasion de la Conférence des Ambassadeurs. Le document contient une liste complète des...
ml
8.5.197653577pdfLetterLibya (Others) Die Churer Firma Kindler AG ist auf undurchschaubaren Wegen mit dem Bau einer Villa für den libyschen Staatschef M. Ghadhafi beauftragt worden. Die Arbeiten derselben Firma am Bau einer grösseren...
de
17.9.197653562pdfLetterLibya (Politics) Die aus Parlamentariern und Journalisten bestehende Schweizer Delegation an den Revolutionsfeiern kamen in Libyen vor allem politische Propaganda zu hören. Die meisten Besucher kehrten vorzeitig...
de
8.11.197652908pdfMemoLibya (Economy) Die Schweiz ist sehr darauf bedacht, einen neuen Skandal in Libyen zu verhindern. Nun zeigen sich bei den neuen, von H. Hässig angeworbenen Arbeitskräfte für das ehemalige Kindler-Baucamp im Wadi El...
de
8.11.197652909pdfMemoLibya (Economy) Die Schweiz ist sehr darauf bedacht, einen neuen Skandal in Libyen zu verhindern. Nun zeigen sich bei den neuen, von H. Hässig angeworbenen Arbeitskräften für das ehemalige Kindler-Baucamp im Wadi El...
de
27.12.197652910pdfLetterLibya (Economy) Die im Wadi El Shati zurückgebliebenen Arbeiter der Gruppe Hässig durften «die schönste Weihnachtsgeschichte ihres Lebens» erleben. Libysche Christen verschiedener Bekenntnisse, die um die Not der...
de
29.8.1979-31.8.197954320pdfMinutesConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1979. Les thèmes suivants ont été abordés: La politique...
ml
27.8.1980–30.8.198054331pdfMinutesConference of the Ambassadors Das Protokoll der Botschafterkonferenz gibt einen Überblick über die aussenpolitische Tätigkeiten und Probleme der Schweiz im Jahr 1980. Es wurden folgende Themen diskutiert: Die Schweiz und die UNO,...
ml
25.8.1981-28.8.198154339pdfMinutesConference of the Ambassadors Le procès-verbal de la Conférence des ambassadeurs donne un aperçu des activités et des problèmes de la politique extérieure de la Suisse en 1981. Les thèmes suivants sont abordés: la crise dans les...
ml

Addressee of copy (1 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
21.3.198348821pdfMemoRepresentation of the PLO in Switzerland (1975–) Sowohl von schweizerischer als auch von palästinensischer Seite wird der Wunsch zur Aufrechterhaltung der Kontakte im gleichen Sinne und Geist wie bisher geäussert. Die politischen Ziele der PLO sind...
de