Informations about subject dodis.ch/D259

Image
Nigeria (Politics)
Nigeria (Politik)
Nigeria (Politique)
Nigeria (Politica)

Further information:

Links powered by histHub – the networking initiative of the Consortium Historicum

Assigned documents (main subject) (39 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
27.10.196531766pdfLetterNigeria (Politics) In order to make a successful visit of a Nigerian delegation in Switzerland possible, such visits need to be planed in advanced and carried out carefully. This was not the case for the last visit.
en
5.6.196833767pdfLetterNigeria (Politics) Nebst der heftigen Kritik am IKRK mit dem Verwurf der Parteinahme für Biafra, lässt auch die teilweise ungeeignete personelle Besetzung des Mitarbeiterstabes schwerwiegende Bedenken an der Aktion in...
de
14.6.196833772pdfLetterNigeria (Politics) Sollte das IKRK nicht in der Lage sein, die Personalprobleme der Aktion im Biafrakonflikt rasch zu lösen, könnte deren Erfolg gefährdet sein. Dabei steht indirekt auch der Ruf der Schweiz auf dem...
de
21.6.196833776pdfMemoNigeria (Politics) Biafra wünscht sich, dass die schweizerische Regierung durch Friedensappelle eine aktivere Rolle in der Schlichtung des Konflikts in Nigeria einnimmt und dass nach einem allfälligen Waffenstillstand...
de
1.7.196833780pdfMemoNigeria (Politics) Compte rendu des divers entretiens menés en Grande-Bretagne entre représentants des Eglises au sujet de la guerre du Biafra, sous la conduite de l'ancien conseiller fédéral F.T.Wahlen.
fr
17.7.196833790pdfMemoNigeria (Politics) Um die Errichtung einer Luftbrücke bzw. eines Landkorridors durch das IKRK im Biafra-Konflikt zu erwirken, soll eine Persönlichkeit mit internationalem Ansehen gewonnen werden. Der Bundesrat stellt...
de
6.8.196833821pdfMemoNigeria (Politics) Solange der Bürgerkrieg in Nigeria andauert, würde eine Anerkennung Biafras als Staat eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten darstellen. Sie würde eindeutig gegen das völkerrechtliche Prinzip...
de
14.8.196833810pdfMemoNigeria (Politics) In Anbetracht der Not in den umkämpften Gebieten und des offenkundigen Wunsches der schweizerischen Bevölkerung, aber auch mit Rücksicht auf das Prestige des IKRK, scheint ein weiterer Bundesbeitrag...
de
26.8.196833811pdfMemoNigeria (Politics) Nach Abwägung aller Umstände - namentlich im Hinblick auf die öffentliche Meinung der Schweiz im Biafra-Konflikt - soll der Anstellung von zusätzlichen ausländischen Arbeitskräfte durch die Bernhardt...
de
14.11.196833784pdfTelegramNigeria (Politics) Les visites de l'ancien conseiller fédéral M. Petitpierre dans les capitales européennes, plutôt qu'aux Etats-Unis, sont envisagées. Elle devraient permettre d'assurer les contributions des Etats en...
fr
Assigned documents (secondary subject) (41 records found)
DateNrTypeSubjectSummaryL
9.11.196130377pdfMemoExport of munition Zur Frage einer eventuellen Errichtung einer schweizer Waffenfabrik in Nigeria: es sei unerwünscht seitens dem EPD.
de
15.11.196130368pdfMemoExport of munition
Volume
Prise de position négative quant à l'ouverture au Nigeria de filiales et d'usines suisses travaillant pour l'industrie d'armement.
de
26.10.196631765pdfLetterNigeria (Economy) Informationen zu den gegenwärtigen Bestimmungen zur Kriegsmaterialausfuhr aus der Schweiz. Es werden keine Exporte in Krisenregionen bewilligt, ausserdem dürften wohl Nigeria betreffende...
de
28.11.196733753pdfMinutes of the Federal CouncilNigeria (General) Le Conseil fédéral décide d'octroyer au CICR une somme de 100'000 francs comme contribution au financement de ses missions médicales opérant au Nigéria.

Egalement: Département politique....
fr
1.6.196833289pdfLetterGreat Britain (Economy) Bürgerbrief, in dem gefordert wird, dass an Grossbritannien keine Kredite mehr gewährt werden, da mit diesem Geld die Kriege in Afrika finanziert würden.
de
12.6.196833502pdfLetterBührle-Affair (1968) Vom schweizerischen Botschafter in Lagos werden erste Indizien aus sicherer Quelle geliefert, die auf einen «krassen Verstoss» gegen die schweizerischen Kriegsmaterialausfuhrbestimmungen durch die...
de
25.7.196833452pdfLetterExport of munition Le Premier Ministre et le Ministre d'Etat aux Affaires étrangères d'Ethiopie convoquent l'Ambassadeur de Suisse pour lui faire part de leur étonnement au sujet de la falsification des déclarations de...
fr
9.10.196832151pdfMinutesVatican (the) (Holy See) (Politics)
Volume
W. Spühler berichtet vor der Nationalrätlichen Kommission für auswärtige Angelegenheiten über aussenpolitische Fragen, wie den nigerianischen-biafranischen Bürgerkrieg, die...
ml
11.10.196833823pdfLetterNigeria (General) Die enge Zusammenarbeit zwischen der schweizerischen Botschaft in Lagos und der IKRK-Delegation weist zwar viele administrative Vorteile auf, weckt jedoch bei der nigerianischen Regierung erhebliches...
de
4.11.196834162pdfMinutes of the Federal CouncilEquatorial Guinea (General) M. Fritz Real, Ambassadeur au Nigeria, au Cameroun et au Tchad, est nommé Ambassadeur extraordinaire et plénipotentiaire auprès de la République de Guinée Equatoriale, avec résidence à Lagos.
fr