Compilation dodis.ch/C1600

Documents (11 records)
DateNrTypeSubjectSummaryL
8.4.196110413pdfProposalFrance (General) Orientierung über die bevorstehenden Verhandlungen zwischen Algerien und Frankreich in Evian. Einschätzung der von der Schweiz zu leistenden Dienste und deren Kosten. Antrag auf Erteilung der...
de
23.9.19619709pdfReportGood offices Rapport d'Olivier Long sur les négociations pour la fin de la guerre d'Algérie.
fr
20.10.196110384pdfMemoGood offices Den Algeriern, die sich durch Flucht in die Schweiz der Deportation zu entziehen versuchen, soll auch hinsichtlich der öffentlichen Meinung die Einreise gewährt werden. Schon frühzeitig sollen aber...
de
21.10.196110414pdfProposalAlgeria (General) Wegen französischer Repressionen ist die Zahl Algerischer Flüchtlinge gestiegen. Verfolgten soll grundsätzlich Zuflucht gewährt werden. Für den Fall eines weiteren Anstiegs wird jedoch der Antrag...
de
31.10.196110387pdfMemoAlgeria (General) Les différentes divisions du Département fédéral de justice et police sont en faveur d’un renvoi de Suisse du plus grand nombre possible d’Algériens, pendant que le Département politique estime que vu...
fr
23.2.196210389pdfMinutes of the Federal CouncilAlgeria (General) Appui logistique de la Suisse aux négociations à Evian entre les représentants français et algériens
de
21.3.196210392pdfMemoGood offices
Volume
Deux notes sur le départ de la délégation algérienne et sur la suite des opérations.
fr
11.5.196210397pdfMemoAlgeria (General)
Volume
Bericht über die Beteiligung Schweizer Behörden am französisch-algerischen Waffenstillstand. Die guten Dienste sollen dabei nicht nur einen direkten Beitrag zum Abschluss der Verhandlungen geleistet...
de
12.5.196210398pdfMemoAlgeria (General) Gegenüber der OAS wurden während der Waffenstillstandsverhandlungen strengere Sicherheitsmassnahmen, etwa Einreisesperren und verschärfte Grenz- und Hotelkontrollen, getroffen. Meldungen über OAS...
de
25.6.196230357pdfProposalAid to refugees
Volume
Suite à une demande de contruibutions financières de la part du Haut Commissaire des Nations Unies pour l'action de rapatriement des réfugiés algériens, le DPF propose de libérer une somme de 225000...
fr